Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: 2.03 - Zerstörerin der Welten

  1. #21
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    äh langweilig. Und die alte Oma is richtig fies und haut ab

    4 von 10
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  2. #22
    Airman
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    142

    Standard

    Diese ganzen für-sich-alleine-stehenden Episoden der alten Staffeln wirken heut zu Tage irgendwie unbefriedigend. Da wurden so viele Storylines angefangen und nie erklärt oder gar beendet.

  3. #23
    Avalon mit Sam und Jack Carter Avatar von Stargateforever
    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Freiberg/Sachsen
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Die Episode gehört vielleicht nicht zu den besten Folgen von Stargate-SG1. Dennoch Interessante, den Hammond würde sich für das Team ohne mit der Wimper zu zucken opfern. Und Jack O'Neill scheint ja auch Erfahrungen mit Gefängnissen gemacht zu haben. Man könnte mal sehen welche Regeln es gibt im so einen Gefängnis gibt. Ist ja eigentlich eher eine simple Lösung, die Leute mit einem Stargate in eine Höhle zu schicken. Obwohl es nicht gerade Human ist. Bin echt froh das Team da wieder rausgeschafft hat. Die hatten ja gar nicht die Möglichkeit Linea zu überprüfen, da sieht man mal wieder das alles eine Auswirkung hat. Linea hat doch jetzt alle Tor Adressen?

    Hab die Folge jetzt nicht gefunden, aber haben die Linea-Zerstörerin der Welten nicht noch mal erwähnt?

    6/10
    Mitarbeiter beim e`Guide und verantwortlich für die Seite zu "Cold Case"
    Bin nun wieder ein wenig zurück, erstmal erholen das Stargate-SG1 und Atlantis eingestellt würden.
    Spoiler 
    Kaffee/Tee Kochminister der Tau'ri/
    In Memory of >Dingsi< flitzer,sabroi,tessa. danke an meine beiden Omas, für ihre Unterstützung und mich nicht aufgegeben hatten.

  4. #24
    Airman First Class Avatar von Faki
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    Ja die kommt noch mal vor in 3.11 Vergangenheit und Gegenwart
    wo alle ihr Gedächnis verloren haben, dann duch SG-1 geheilt wurden ind Linea wieder alle umbringen wollte ihr dann aber doch wieder die Erinnerungen genommen wurden:

    So nen Teil willich auch!!!!

  5. #25
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.166

    Standard

    Hammond reist zum ersten mal selbst durch das Gate, um seinen Leuten zu helfen. Das war&#180;s auch schon.
    Keine gute Folge eher unten anzusiedeln.

  6. #26
    Airman
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    [...]
    Allerdings ist die Theorie, dass drastische Strafen dazu führen, dass es weniger Gewalt gibt nicht ganz realistisch.
    Weiß doch jedes Kind (zumindest in Amerika), dass es sich Straftäter vor ihrer Tat nochmal wie folgt durch den Kopf gehen lassen: "Hm, für 30 Jahre Gefängnis bring ich ihn um, für lebenslänglich überleg ich mir das nochmal!"

    Aber mal im Ernst, mich hat an der Folge wirklich gestört wie bereitwillig der Zerstörering Zugang zum Wissen "unserer" Welt gegeben wurde.

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    Jau! Ich fands nur merkwürdig, dass Linea nicht selber geflohen ist. Sicherlich ist sie in, ich sag mal, Biochemie spitze, aber was ihr technisches Verständnis angeht, dann wohl doch eher etwas plan- und ratlos...
    Wenn ich mich richtig erinnere fehlte es ihr vor allem an einer Adresse zum Anwählen, nicht unbedingt am technischen Wissen.

    Greetz

  7. #27
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Idee

    Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich am Ende der Episode eine Gänsehaut bekommen habe.

    Bei der netten Dame hätte doch nie einer vermutet, dass sie eine ganze Welten ausgelöscht hat...
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  8. #28
    Senior Master Sergeant Avatar von Stargatefan95
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    104

    Standard

    Die Folge ist befriedigend. Ich farge mich immer wie die Bühnenbildner das immer schaffen alles zu dekorieren das muss doch viel Geld kosten.
    Die Oma kommt ein über die ganze Episode hinweg nett vor aber am Ende zeigt sich ihre ware "Fratze" hinter der Person. Ist halt sagen wir mal eine "normale" Folge. Aber hier sieh man wenigstens das man sich nicht vor das Stargate stellen soll wenn es angewählt wird. Sonst brauch ich nichts mehr direkt dazu zu sagen außer das ich ein Filmfehler endeckt habe:

    Am Anfang, wo dieser eine Mensch vor irgendetwas geflüchtet ist, wird er von den 2 Stimmen beschuldigt das er wemand ermordet hat.
    Aber ein paar Minuten später wo sie im Gefängnis waren sagt Daniel das die Menschen die ins Gefängnis kommen nur wegen kleine Verbrechen (stehlen usw.) da hin kommen

    5 von 10 Punkten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •