Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: 2.03 - Zerstörerin der Welten

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    Zerstörerin der Welten
    Episodennummer: 203
    SG-1 wird gefangen genommen und auf einen fremden Planeten verbannt, auf dem eine Frau die Macht über die anderen Gefangegen hat.
    Episodenguide besuchen >>
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  2. #2
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Ich finde diese Episode sehr interessant! Hier wird mal gezeigt, was passiert wenn man einfach durch eine Kultur trampelt und etwas naiv jedem hilft.
    Der Grund warum das SG-1 Team eingesperrt wurde, ist natürlich ziemlich sinnlos, aber ich würde mal sagen selbst schuld wenn sie meinen immer die Weltpolizei spielen zu müssen.
    Ein typischer Fall von: Zur falschen Zeit am falschem Ort!

    Das sie die Zerstörerin der Welten, Linea mit freigelassen haben ist natürlich etwas "ungünstig" lies sich aber nicht anders machen!
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  3. #3
    Büro hasser Avatar von Oneill
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Brmen=Stuhr
    Beiträge
    497

    Standard

    Cool

  4. #4
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Ich stimme meinen Vorrednern zu, eine wirklich gute und Interessante Episode, die allerdings kleinere Paralellen zu "Die Qualen des Tantalus" aufweist, denn auch hier wird mal wieder die gesamte Story durch manuelles Anwählen des Tores gelöst und das Linea eigentlich eine richtig böse Person ist, kommt am Ende ziemlich überraschend.

  5. #5
    Senior Airman Avatar von Exmaxx
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    64

    Standard

    Diese Folge war echt gut.
    Viele Leute müssen mit ihrer Enttäuschung leben. Aber ich muss mit meiner schlafen.

    Al Bundy

  6. #6
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    Die Folge war echt klasse. Auch nette alte Damen haben es so in sich. Es erfolgt die erste Begegnung mit der Zerstörerin der Welten! Sie hilft dem Stargate Team bei der Flucht und läßt auch noch alle Daten mit gehen.

  7. #7
    Senior Airman
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Jau! Ich fands nur merkwürdig, dass Linea nicht selber geflohen ist. Sicherlich ist sie in, ich sag mal, Biochemie spitze, aber was ihr technisches Verständnis angeht, dann wohl doch eher etwas plan- und ratlos...
    <span style=\'color:red\'>Jack: Ich diene unter Gen. Hammond im Stargate-
    Kommando.

    Bra&#39;tac: Dann ist dieser Hammond also….

    Jack: Nur ein Mensch. Ein sehr guter, ein sehr kahlköpfiger Mensch. ...aus Texas.</span>
    <span style=\'colorrange\'>...einige Folgen später...</span>

    <span style=\'color:green\'>Bra&#39;tac(kommt durch das Tor zur Erde):
    &quot;Hammond von Texas&quot;&#33;</span>

  8. #8
    alkab
    Gast

    Standard

    Ich fand es eine gute Folge.

    Interressant fand ich, dass dieses &#39;&#39;Gefängnis&#39;&#39; wie Alkatras ist. Eine kreative Möglichkeit, Gefange unterzubringen.

    Wie meine Vorredner schon sagten, hat SG-1 eine Zerstörerin von tausenden, oder millionen von Menschen, einfach so freigelassen; wenn ich einer aus dem SG-1-Team wäre hätte ich mir viel mehr Vorwürfe gemacht. Die haben einfachso eine Massenmörderin freigelassen&#33;

    Nun ja, aus so Dingen muss man lernen.

  9. #9
    Coder Avatar von Quinn1210
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Kirchen (Sieg)
    Beiträge
    312

    Standard

    Hab ich nur einmal gesehen weil ichs einfach nur langweilig fand

  10. #10
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    Fand sie gut.... aber diese Frau hat mich ja am Ende sauer gemacht *gg* so eine fiese.....

  11. #11
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.389
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ein gutes Beisiel dafür, das man sich nicht immer in die Gelegenheiten anderer einmischen sollte. Allerdings hätte ich auch nicht gedacht, das dieser Mann ein Verbrecher sein soll. Und SG-1 wollte ja nur helfen.
    Insgesamt gute Episode.

    3/5 Punkten

  12. #12
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    ja das mit dem Helfen ist schon so eine Sache.... zu doof..... man kann nicht alles richtig machen.... aber die Einstellung war ja super!

  13. #13
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Fand am Ende was komisch, dass die "Zerst&#246;rerin der Welten" in wahnsinnig kurzer Zeit mal eben alle Sicherheitssysteme aushebelt, noch schnell nen Abschiedsgru&#223; programmiert und nebenbei alles &#252;ber die Welten erfahren hat. Und das in wahrscheinlich 3 Minuten.

  14. #14
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Eine sehr gute Episode. Die gef&#228;llt mir wirklich gut. Aber diese alte Frau war mir von anfang an nicht unbedigt symphatisch. Aber sie hat SG-1 geholfen zu fliehen, deshalb hat sich ihr Beliebtheitsstand bei mir etwas gebessert.
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  15. #15
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    naja.... sie hat denen nur geholfen weil sie ihren eigenen Popo retten wollte!
    Das macht sie eher unsympatischer .... so ein Egoist *gg

  16. #16
    R/C car Avatar von SAVAGE
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    Gmünd (Österreich)
    Beiträge
    66

    Standard

    Tolle Folge und kaum zu glauben dass eine alte Frau eine ganze Welt ausgel&#246;scht hat.

  17. #17
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    gefiel mir gut die folge das scheinbar sch&#246;ne ist das krasse gegenteil..... fande es nur l&#228;cherlich dieser rat einfach so sg-1 verurteilt und weg mit denen w&#252;rde mal gerne das volk so sehen tauchen glaube auch nie wieder auf .....war auch echt ma cool wie sicher der generall f&#252;r sg-1 eingesetzt hat da merkt man das das team immer mehr an bedeutung gewinnt und immer wichtiger wird...

    note 2
    ehre sei den easy's

  18. #18
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.170
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Eine spannende Folge mit einem mehr als &#252;berraschenden Ende. Nicht jeder der im Gef&#228;ngnis sitzt ist unschuldig, auch wenn es einem selbst so erging. Bisschen schade fand ich die simple L&#246;sung f&#252;r das Energieproblem ("ach ja, ich hab hier ein paar Steine mit W&#228;sserchen zusammen k&#246;nnte das dann klappen") und das etwas &#252;betrieben schnelle Verst&#228;ndnis f&#252;r die gegenseitige Technologie, aber insgesamt schm&#228;lert das den guten Eindruck der Episode kaum.
    Allerdings ist die Theorie, dass drastische Strafen dazu f&#252;hren, dass es weniger Gewalt gibt nicht ganz realistisch.

  19. #19
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    69

    Standard

    Zum einen fand ich an dieser Folge gut das SG1 auch mal völlig daneben liegt, indem sie Linea vertrauen.
    Und zum anderen natürlich: General Hammond geht zum allerersten Mal durch das Stargate !!!!

  20. #20
    Aus dem Wilden Westen Avatar von Goodkat
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Eine eher langweilge Episode. Die Außerirdischen, die SG 1 ins Gefängnis schickten, könnte man ruhig zeigen können. Sie scheinen ja Technologisch fortgeschrittener zu sein, als die Erdbewohner, jedoch auch ignoranter.
    War schon lustig zu sehen, wie andere Weltenbewohner das Gesetz bestimmen.
    Die Folge war eher uninspirierend und wurde, wie schon in "Die Qualen des Tauntalus" gelöst, indem sie das Stargate manuell öffneten.
    Die Zerstörerin der Welten war das einzige Interessante in dieser Folge. Ich war dann schon ziemlich überrrascht, als sie sich, als diese herrausstellte.
    Trotzdem, eine ehr schwächere Episode.

    4/10 Punkten
    Die Jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt. - Nox

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •