Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 161

Thema: Synchronisation

  1. #1
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    156

    Standard

    Mir ist aufgefallen, dass die Leute, die Stargate synchronisieren, in den letzen zwei Staffeln das deutsche Wort für Stargate (also Sternentor) benutzern.

    Vorher hiess es immer:
    Wir bereisen das Universum mit einer ausserirdischen Vorrichtung das sich Stargate nennt.

    Jetzt heisst es plötzlich:

    Wir bereisen das Universum mit einer ausserirdischen Vorrichtung das sich Sternentor nennt.

    Ich finde es ist nicht weiter schlimm, aber der "Schönheit" wegen, hätten sie bei Stargate bleiben sollen, oder dann hätten sie von der ersten Staffel an das Wort Sternentor benutzen sollen, als erst Stargate und dann Sternentor.
    What the hell...? - Saul Tight
    It's just a ship, mam - Chief Tyrol

    <a href=\'http://www.caprica-city.de\' target=\'_blank\'><img src=\'http://www.trekzone.de/bsg/cc/cc_banner10.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' /></a>

  2. #2

    Standard

    so wie ich das sehe wechseln sie stargate und sternentor immer ab und das ist auch ok.

    ganz werden sie sicher nicht aufhören das wort stargate zu benutzen wenn die serie schon so heißt

    schlimmer find ich das eher bei atlantis mit dem dhd - dort wird es komplett deutsch gesprochen und bei sg-1 wird es englisch gesprochen wie es auch gehört aber nun gut ...

  3. #3

    Standard

    Das es anders ausgesprochen wird liegt daran das SG-1 und Atlantis von unterschiedlichen Firmen synchronisiert werden. Und in Atlantis steht DHD entweder für "Du (nach) Hause Dalli&#33;" oder "Der Heimat Drücker" LOL

    In SG-1 steht es für die englische Bedeutung - Dial Home Device
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  4. #4

    Standard

    das mit den zwei firmen ist mir bekannt, wäre nur manchmal schön wenn sie schon mal die originalserie (sprich sg-1) mal geschaut hätten und ein paar fachbegriffe kopiert hätten.

    es ist mir noch ein sehr ärgerlicher fehler aufgefallen, dort geht leider der gesamte witz flötten. bei atlantis sagt rodney er möchte den jumper gateship nennen, ein schiff das durch das gate fliegt. der witz wird dann im sg-1 finale wiederholt doch dort verwendet man den deutschen begriff, sprich torschiff.

    nachdem es ja bei rodney mc kay der gleiche synchronspecher ist wäre es ja möglich gewessen das er den übersetzern sagt (hey dort haben wir es anderst gemacht) aber offenbar klappt die verständigung da nicht so gut.


    ähnliches ist mir auch damals bei deep space nine aufgefallen wo der kanzler des hohen klingonischen rates aufeinmal total anderst ausgesprochen wurde im vergleich zu tng (dort war es aber sogar das gleiche studio). aus gowron wurde garown.

    naja leider achten solche firmen halt nich so sehr auf die fans - wirklich sehr schade sowas

  5. #5
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    156

    Standard

    Jo, das mit dem Torschiff fand ich auch etwas erbärmlich, obwohl ich den Witz "erkannte".

    Schade.

    Wenn wir schon bei McKay sind: Limonenhuhn war sein Lieblingsessen. LOL
    What the hell...? - Saul Tight
    It's just a ship, mam - Chief Tyrol

    <a href=\'http://www.caprica-city.de\' target=\'_blank\'><img src=\'http://www.trekzone.de/bsg/cc/cc_banner10.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' /></a>

  6. #6
    Airman First Class
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Die Sache ist die; Sinchronsprecher können sich einen Job/Auftrag aussuchen, aber nicht bei der Textübersetzung mitwirken - leider. Wenn Sie ins Studio kommen, ist alles fertig und sie müssen ran ans Werk.

    Das idealste ist es, die Folgen auf Englisch zu hören.

  7. #7
    großes Nichts Avatar von simii
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    94

    Standard

    Da ich mir die Sachen in letzter Zeit auch wieder auf Deutsch anschau merke ich das auch immer öfter , da ich mir die aber bald wieder auf Englisch anschau macht mir das aber nicht so viel aus.
    Ich weiß , ja garnicht mehr warum ich mir das wieder auf Deutsch angeschaut habe in letzter Zeit.

  8. #8
    Sarkastisch Avatar von Major Kathy
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Jack's Cabin
    Beiträge
    952

    Standard

    Ich schon, man kann sich immer über die Übersetzungsfehler ärgern/lustig machen /aufregen usw. Und wegen den Quoten, dass die mal wieder besser werden.
    Is übrigens ganz witzig wenn man das Englische und Deutsche gleichzeitig schaut (eins auf Computer, andere Fernsehen) ich hab manchmal echt das Gefühl ich kann besser Englisch als die Synchronisationsfirmen&#33;
    Sam: "Thank you Sir."
    Jack: "For what?"
    Sam: "For being here for me."
    Jack: "Always."


    There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.
    There is another theory which states that this has already happend.

    Douglas Adams



  9. #9
    großes Nichts Avatar von simii
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    94

    Standard

    Das Gefühl habe ich auch und die Synchro-Firmen haben auch noch eigene Übersetzer ( wie viel Geld die wohl bekommen ).

  10. #10
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    156

    Standard

    Na ja, bis jetzt hab ich mir nur Stargate Atlantis Staffel 2 auf englisch angeschaut. Darum bin ich besonders auf die Übersetzung gespannt.
    What the hell...? - Saul Tight
    It's just a ship, mam - Chief Tyrol

    <a href=\'http://www.caprica-city.de\' target=\'_blank\'><img src=\'http://www.trekzone.de/bsg/cc/cc_banner10.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' /></a>

  11. #11
    Sarkastisch Avatar von Major Kathy
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Jack's Cabin
    Beiträge
    952

    Standard

    Ich glaub die machen das deswegen, weil die im Englischen andere Redensarten, Satzbau, Redensweise usw. haben. Aber wenn man doch sowieso weiß, dass Stargate in Amerika spielt, da kann man die Sprache doch nich einfach so verändern (ich mein jetzt nich Englisch <-> Deutsch, sondern eben WIE sie reden)
    Sam: "Thank you Sir."
    Jack: "For what?"
    Sam: "For being here for me."
    Jack: "Always."


    There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.
    There is another theory which states that this has already happend.

    Douglas Adams



  12. #12

    Standard

    Wie sie reden, das ist schon OK, aber sie Sollten trozdem LIeber Stargate an stelle von Sternentor sagen&#33;

    Warum werden die beiden Serien eigentlich von unterschiedlichen Firmen Synkroniesiert? Ist das nicht ein wenig schwachsinnig?
    O’Neill: Glaub mir, Teal’c, wenn wir da nicht bald wieder rauskommen, (leise) dann flippe ich aus (Teal’c sieht ihn schief an) Ich flippe aus… das bedeutet, ich werde verrückt… irre… (bei jedem Wort wird er lauter und schneller) geisteskrank… ich werde durchdrehen… ich bin nicht mehr im Besitz meiner geistigen Kräfte… ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank… ich bin DURCHGEKNALLT!!! (Er zeigt Teal’c sein gezeichnetes Gesicht aus Ketchup und Senf)


    Jack und Sam Shipper Club

  13. #13
    Sarkastisch Avatar von Major Kathy
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Jack's Cabin
    Beiträge
    952

    Standard

    Keine Ahnung, vielleicht wegen Geldgründen oder die Synchronsprecher, die sie für Atlantis wollten arbeiten bei ner andren Firma oder die Firma, die SG-1 synchronisiert, hatte zuviele Aufträge und Atlantis konnte nich mehr untergebracht werden.
    Sam: "Thank you Sir."
    Jack: "For what?"
    Sam: "For being here for me."
    Jack: "Always."


    There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.
    There is another theory which states that this has already happend.

    Douglas Adams



  14. #14
    SGPnet: Numb3rs & Charmed
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    966

    Standard

    Mit ist da letzte Woche aufgefallen, dass die Synchronfirmen (naja, wenigstens die Firma, die SG-1 synchronisiert, wie heißt die eigentlich?) offenbar der Meinung sind, dass die deutschen Zuschauer weniger intelligent oder "gebildet" sind, als die amerikanischen.

    Die Sache mit "burns as goa&#39;uld" -> "Brennt wie Goa&#39;uld" ist ja hinlänglich bekannt. Begründet wurde das damit, dass die Simpsons in Deutschland angeblich nicht so bekannt sind. Ob man deshalb so schlecht (äh frei) übersetzen/interpretieren muss, ist Geschmacksache, aber was soll&#39;s.

    Viel seltsamer finde ich, dass wir (Deutschen) wohl auch keine Naturwissenschaften kennen:
    • In der Folge "Daniels Träume" unterhalten sich Jack und Sam über ihren neuen Freund. Am Ende freut sich Jack für Sam. In der englisch-sprachigen Version erklärt Jack Sam sinngemäß, dass er glücklich ist, dass sie sich nicht mehr nur mit Quarks (Ihr wisst schon, subatomare Partikel...) beschäftigt. In der deutschen Version wurden aus den Quarks Quark (das Milchprodukt)&#33; *Grmpf*

    • In der Folge "Die Verlorene Stadt" (Teil 1) löst Jack ein Kreuzworträtsel. Beim Telefonat mit Daniel lässt er sich dabei helfen. Im Englischen sinngemäß:
      "Ich suche ein Wort mit 7 Buchstaben: up, down, bottom, top, charm, ...?"
      Daniel antwortet "strange".
      (Das sind die 6 Sorten, in denen Quarks vorkommen. Woher ein Archäologe und Linguist das auch immer wissen mag. :o)

      Im Deutschen dagegen sucht Jack für sein Kreuzworträtsel nur eine Umschreibung für Komisch (oder sowas). Daniels Antwort: "Seltsam".

      Mal abgesehen davon, dass die Antwort von Daniel "richtig" übersetzt wurde, haben die beiden Versionen der Szene überhaupt nichts miteinander gemein&#33;

    Ich verstehe das nicht: Sind Deutsche dümmer als Amis? Oder müssen Amis den Text nicht genau verstehen können, Deutsche schon?

  15. #15
    Airman First Class
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    Also ich war bis jetzt immer von den Übersetzungen enttäuscht. Wenn ich mir Eine Folge auf Englisch angeschaut habe, und mir dann die Deutsche Version anschaue dann vergeht mir machnmal wirklich die Lust, egal wie gut die Folge ist.
    Abgesehen von den manchmal schwachsinnigen Übersetzungsideen der Übersetzer, vermisse ich meisten schlicht weg die Betonungen der Sätze. Dabei geht teilweise alles verloren was die Szene vermitteln will.
    Deshalb bleib ich bei dem Original.
    Wenn man erstmal das unmöglich ausgeschlossen hat, dann muss das was übrif bleibt, egal wie unwahrscheinlich, die Wahrheit sein

  16. #16
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.889

    Standard

    Das mit Dr.McKay könnte auch einfach daran liegen, das des ja in ner anderen Dimension war und die dort noch nicht für alles ihre Fachbegriffe hatten(da ging des ja alles ganz schnell), aber dumm find ich das trotzdem.
    Und das mit Stargate und Sternentor find ich nicht weiter tragisch, das haben die auch ganz zu anfang in manchen Episoden gemacht, von dem her ist das nichts neues.

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  17. #17
    Sg und Simpsons Süchtiga Avatar von X-Star
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    59

    Standard

    Also, dass mit Stargate und Sternentor ist mir egal, hauptsache die Serie heißt nicht "Sternentor ST-1" oder "Sternentor: Atlantis". Das wäre peinlich&#33;

  18. #18
    I'm sitting here in my boring room Avatar von Finn
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Irgendwo und nirgendwo
    Beiträge
    2.952

    Standard

    Ich fand ja das auch in der Pilotfolge schlecht gemacht: O&#39;Neill, Jackson und McKay unterhalten sich über das zpm. Und O&#39;Neill mockiert sich darüber, wie McKay das Wort ausspricht. In der englischen Fassung wurde es damit begründet, dass McKay Kanadier ist, in der deutschen, weil er nuschelt :glare:...Irgendwie ging mit dabei der Witz verloren, weil die Synchro das etwas stümperhaft rübergebracht hat... Okay, ich weiß, das mit den Dialekten ist nicht leicht zu handeln, aber etwas mehr Kreativität dürfte dem Synchronstudio doch wohl zugesprochen werden. Ich für mein Teil gucke es auf Englisch. :closedeyes:

    @Tauriel: Wer diese Behauptung, von wegen die "Simpsons" seien in Deutschland nicht sooo bekannt, aufgestellt hat, gehört ohne Rückfahrticket auf den Mond geschnipst. Der/Die/Es hat wohl noch nie TV gesehen...mal ganz davon zu schweigen, dass "Die Simpsons" eseit einigen Jahren einen festen Platz auf der Leipziger Buchmesse (einer deutschen&#33;&#33;&#33; Messe) haben .

    @X-Star: Das wäre nicht peinlich, das wäre erniedrigend...
    View my fancfiction on Livejournal:

    Finn's World

  19. #19
    SGPnet: Numb3rs & Charmed
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    966

    Standard

    Originally posted by Finn@08.04.2006, 00:33
    @Tauriel: Wer diese Behauptung, von wegen die "Simpsons" seien in Deutschland nicht sooo bekannt, aufgestellt hat, gehört ohne Rückfahrticket auf den Mond geschnipst. Der/Die/Es hat wohl noch nie TV gesehen...mal ganz davon zu schweigen, dass "Die Simpsons" eseit einigen Jahren einen festen Platz auf der Leipziger Buchmesse (einer deutschen&#33;&#33;&#33; Messe) haben .
    Ich habe das mal in &#39;nem Interview mit dem Synchronsprecher von Daniel Jackson gelesen.
    Die Frage lautete sinngemäß, ob die Synchronsprecher/innen Einfluss auf die Übersetzung haben, und der Burns-Satz war ein Beispiel. Die Antwort war, dass die Synchronsprecher/innen kaum Einfluss hätten und dass sich die Übersetzer/innen meist auch was dabei denken würden. (Was auch immer das sein mag, was sie denken. ;-)

  20. #20
    I'm sitting here in my boring room Avatar von Finn
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Irgendwo und nirgendwo
    Beiträge
    2.952

    Standard

    Naja, vielleicht hatte der/die Übersetzer/in keinen Plan...Aber Herrgott nochmal, wozu gibt&#39;s denn Beatreader?&#33; Vielleicht dachte er/sie an irgendwas (wenn überhaupt), aber nicht an die Arbeit -.-"...
    View my fancfiction on Livejournal:

    Finn's World

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •