Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: 4.15 - Kettenreaktion

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    Episodennummer: 415
    Kettenreaktion
    SG-1 muss mit dem neuen Leiter des SGC zurechtkommen, nachdem General Hammond sein Amt niedergelegt hat. Aber O'Neill entdeckt, das etwas mit der Entscheidung des ehemaligen Generals nicht stimmt.
    Episodenguide besuchen >>
    addicted to castle + nathan fillion

  2. #2
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Eine sehr gute Episode mit viel Spannung, erst hier wird doch klar, was General Hammond eigentlich für eine Rolle im SG-Universum spielt und wie gut es das SGC unter seinem Kommando eigentlich hat.

    Diesmal erfährt man auch ein bisschen über Hammond selbst, eine gelungene Episode.

  3. #3
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Na ja, diese Episode weicht mir zu sehr von der Stargate Idee ab!

    Ich meine wenn ich Stargate sehen möchte, möchte ich Stargate sehen, oder zumindest etwas was damit zu tun hat und nicht irgendwelchen anderen Quatsch.

    Wenn man z.B. ins Kino geht um sich einen Action Film anzusehen und man dann plötzlich 2 Stunden lang ein Standbild einer Wiese zu sehen bekommt, wird man auch nicht aus dem Kino gehen und "Bohhh war das geil" rufen.

    Diese Folge ist höchstens für die Leute interessant, die sich besonders für die NID Aktionen interessieren, wenn man hier aber das übliche spannende Stargate-chema sucht, wird man vergeblich suchen! :glare:

    Also auf der Schulnotenskala eine: 4- :glare:
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  4. #4
    alkab
    Gast

    Standard

    Sie war so mittel:

    Gut war:
    -Spannung; man sah die Rolle von Hammond sehr ausführlich; auch Einblicke in das Leben von ihm
    Schlecht war:
    -hatte nichts mit dem Stargate zu tun

    Note 2-

  5. #5
    Aris Boch
    Gast

    Standard

    ich bewerte das mal so:
    spanung:2
    story:3
    lustig:4

  6. #6
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    War eine nette Episode. Cool, wie Jack hinter Hammond herlief

  7. #7
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Ja, die Folge ist nicht so schlecht. Mayborne und Jack sind ein gutes Team
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  8. #8
    Major Avatar von Milky-Way-Galaxy
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Rheinau
    Beiträge
    615

    Standard

    Ich finde diese Folge eher durchschnittlich. Wie schon gesagt, hats nix mitm Stargate zu tun. Diese Abwechslung ist sicher auch nicht schlecht. Dennoch konnte mich diese Episode nicht recht überzeugen. Folgen über NID, Trust, Kinsey, und überhaupt alle Verschwörungstheorieepisoden kann ich nicht ausstehn! Vor allem wegen NID etc. Allerdings warn O'Neill und Maybourne echt ein gutes und vorallem witziges Team(MR. Starsky & Hutch...)

    Deswegen: 3 von 5 Sterne!

    MfG

    M-W-G
    Schleichwerbung:
    Spoiler 

    Meine Band:

  9. #9
    Germanys (über)next topmodel Avatar von DancingStar
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Freak City
    Beiträge
    57

    Standard

    Hat Maybourne die Disketten tatsächlich im Kühlschrank aufbewahrt? (hab nicht genau hingeschaut)...

    Am Besten fand ich aber die beiden im Hintergrund am Hot Dog Stand :-)
    Wie nennen Goa`Uld einen Wirt ohne Symbionten?
    .... Leergut

  10. #10
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    106

    Standard

    @@ DancingStar
    Ja, Maybourne hat die Diskette wirklich im Kühlschrank aufbewahrt und zwar im Schlitz der Gefrierfachstür.

    Ich fand die Folge sehr gut, besonders O'Neills Kommentare zu Maybourne sind herrlich.

    O’Neill zu Maybourne im als er im Geheimversteck, den gefüllten Kühlschrank sieht:
    „Ah, verstehe, sie probieren es mit dieser berühmten Bier-Senf-Diät. Wie wirkt die bei ihnen?“

  11. #11
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.170
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe die Folge gestern noch einmal gesehen und mir ist aufgefallen wie unglaublich verantwortungslos Sam da agiert. Also wenn ich eins bei SG1 nicht kenne, dann ist das absolute Obrigkeitshörigkeit.

    Sam und Daniel wussten, was passieren kann und sie riskieren es trotzdem? Unglaublich! Es wäre doch Sams Aufgabe gewesen, das zu vermeiden! Und selbst wenn sie dafür ihr Leben lang in der Antarktis hätte Toiletten putzen müssen.

    Ansonsten war die Folge ganz gut. Jack und Maybourne gaben sich die Klinke in die Hand was Interaktion angeht - sehr schön. Und auch nett anzusehen, dass Stargate sich mal wieder außerhalb der unsichtbaren Grenze "Cheyenne Mountain" bewegen und trotzdem funktionieren kann.

  12. #12
    Jack MacGyver O'Neill Avatar von Pete Shanahan
    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    118

    Standard

    Ich fand die Folge gut.
    Diese Folge ist auch der Beginn für viele, die Maybourne vorher nicht leiden konnten, ihn zu mögen.
    Das sonstige Gute wurde schon genannt (Interaktion O'Neill - Maybourne, Auswirkungen des Stargates auf die Erde/ die Politik, ...)

    Hat übrigens einer mal auf den Ausdruck in Jacks Gesicht geachtet, als Major General Bauer seine "kurze aber knackige" Willkommensrede gehalten hat und dann rausgegangen ist? (Nach etwa 6 Minuten Laufzeit) Zum Wegschmeißen komisch!!!
    Jack hat mit sowas überhaupt nicht gerechnet und war total verwirrt!
    Was dich nicht hart macht, bringt dich um... oder so ähnlich.

    Der beste Thread der Welt:Stargate in den Mund gelegt

  13. #13
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.166

    Standard

    Eine gute Folge.

    Maybourne und O´Neill als Team werden wir ja noch öfter sehen .

  14. #14
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Cool

    Die Folge ist echt klasse. Ich sehe es immer gerne, wenn Jack und Maybourne zusammenarbeiten.

    8 von 10 Punkten.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  15. #15
    Senior Airman
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    Ab und an mal eine Folge die sich nicht nur um andere Welten dreht ist auch mal ganz ok.

    Hab am Anfang drauf gewartet als Teal'c meinte das es brauch ist zu singen, schade das er dann doch drauf verzichtet hat.

    Endlich auch mal wieder eine Folge wo O'Neill wieder ein wenig ernst zu nehmen ist, finde generell das er oft in der 4. Staffel vom Team Chef mit Führungspersönlichkeit zum Team Clown der nur Sprüche reißt mutiert ist. Fand ich eher schade. Wie in der der Folge davor "Die Verhinderte Allianz". Wo er außer hier und da mal ein Spruch eigentlich nur Bildfüller war. So gefällt er mir gleich wieder besser.

    Weitere lustige Szene fand ich beim Senator. Die Frau ist ja mal sowas gegen die Wand gelaufen.
    O'Neill stellt sich als Starsky vor, der Senator meint zu ihr. Starsky & Hutch ist eine alte Fernseh Serie....
    Sie meinte.. Oh, dann sind es auch noch Fernseh Stars

    Zum Gast General: Jedes mal wenn er den Mund aufgemacht hat, hätte man sein Gesicht als Sandsack benutzen könne.


    Naja da ich nun die Staffel auf DvD komplett anschaue freu ich mich nun auf den nächsten Teil.

  16. #16
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    Hier sieht man mal wieder, wie mächtig der NID letztendlich ist. Aber auch cool, dass SG1 sich so um ihre alten General gekpmmert hat, naja gut, der neue Genreal (hieß der nicht Bauer?) war ja auch nicht der netteste. Schließlich Maybournes wiederauftauchen hat die folge stark angehoben, der kerl wird immer netter, seitdem er nicht mehr beim militär ist...dann außerdem noch der waffentest, der hat sehr gut in die szenerie gepasst und aufgrund dieser ganzen sachen geb ich der folge 6 vno 10 Punkte.
    Ehre sei den Ori

  17. #17
    Senior Airman Avatar von Nikita
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    25

    Standard

    General Bla bladingsbums..Bauer? Was soll das, was solls das fürn Futzi... Arsch??? Seine Arriganz und Ignoranz konnte man schon vor km weiter entfernung riechen..ich will Hammond wieder. ><

    Tss..Bauer, Joghurt Bauer oder what. --'

    "Oh wie ich sehe sie sind schwer beschäftigt" XD *vor lachen bauch halt'* und dann zahlen tablett..ich werd nicht mehr..ich "liebe" Jack..habe ich das schon erwähnt???

    Und am ende haben wir unseren Hammond wieder!!!!!!! *jubel*

    PS: aber ganz ehrlich, ich hätte ihm eine gescheuert, wenn der Futzi Jack, Daniel, Sam und Teal'c angepackt hätte oder wenn einer von ihnen wegen dem in die Goa'uld Hände gelaufen wären oder TOD wären.. -_-

    General Hammond, Ich bitte um Erlaubnis diesen Mann zu Brei schlagen zu dürfen! by O'Neill

    Ich kanns kaum erwarten..zur Höhle mit uns! by O'Neill

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •