Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: 4.13 - Die Rückkehr der Osiris

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    Episodennummer: 413
    Die Rückkehr der Osiris
    Als sein früherer Mentor stirbt, kehrt Dr. Jackson zu seinen Wurzeln zurück und entdeckt ein altes Artefakt, welches eine Goa'uld Larve beinhaltet.
    Episodenguide besuchen >>
    addicted to castle + nathan fillion

  2. #2
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Tja, fand die Episode eigentlich erst in der 2. Hälfte interessant, die 1. plätscherte eigentlich nur Ereignislos dahin, aber dennoch insgesamt trotzdem eine gute Daniel Jackson Episode, die wieder ein bisschen mehr von seiner Vergangenheit offenbart.

  3. #3
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Originally posted by Deepstar@16.07.2005, 22:50
    Tja, fand die Episode eigentlich erst in der 2. Hälfte interessant, die 1. plätscherte eigentlich nur Ereignislos dahin, aber dennoch insgesamt trotzdem eine gute Daniel Jackson Episode, die wieder ein bisschen mehr von seiner Vergangenheit offenbart.
    Ja, diese Episode ist für alle Daniel Jackson Fans ein muss, aber für die generellen SG Fans eher mittelmäßig. Im grunde passiert nicht viel außer die alte "Goauld übernimmt Menschen" Geschichte. Die Story hat man auch schon mehr als einmal gesehen. trotzdem ist es auch mal interessant zu erfahren, was Daniel vor dem SG Projekt gemacht hat und auch Osiris Raumschiff zum Schluss (ist glaube ich das einzige mal gewesen, dass dieser Schiffstyp auftaucht) ist sehr gut gemacht.

    Eine 3 auf der Schulnotenskala. Die Episode ist zwar von der Handlung her nicht grade der Brüller, aber ebbend auch wichtig für den Charakter des Daniel Jackson.
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  4. #4
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    ich hab damal eine frage in der folge baut doch sam und so eine mann (weiß nicht mehr name) an einem mothorrad rum ist damit sam jemals gefahren in irgendeiner folge
    Bleibt Treue Stargate Fans und Jack O´Neill ist der beste

  5. #5
    Captain Avatar von Soso91
    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    451

    Standard

    Ich fand die Folge nich so gut.....Find des alles irgendwie nich so interessant....

    Außerdem kann ich die Schauspielerin, von Osiris, nich leiden....irgendwie...
    Wer is denn hier irre??
    Ich bestimmt nich...:drunk:

  6. #6
    Aris Boch
    Gast

    Standard

    ich stimme soso91 zu.
    aber man sieht mal wieder wie verdammt hartnäckig die viecher seien können

  7. #7
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    Ich fand die Folge auch nicht so gut. Mag Osiris ebenfalls nicht so gerne....

  8. #8
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Es wird die ganze Zeit versucht den Verdacht auf den Mann zu lenken, aber wenn man die Folge schon mehrmals gesehen hat, dann zieht das natürlich nicht mehr und der Überraschungsmoment geht verloren. :\

    Anscheinend wurde die 4. Staffel bei RTL2 immer besonders häufig wiederholt. Denn die Folgen habe ich alle noch unglaublich gut in Erinnerung. Zum Glück habe ich jetzt die Budget Boxen und bin auf keine Werbesender mehr angewiesen.

  9. #9

    Standard

    also ich muss sagen, dass ich die folge nicht nur "mittelmäßig" sondern eigentlich ziemlich gut fand... was mir nicht so gefiel, war dass es irgendwie sofort klar war, we am ende der goa'uld ist... aber ansonsten hat mir die episode wirklich gut gefallen. es war mal was anderes als die "normalen" stargate folgen und ich kann zwar nicht sagen, dass ich osiris/sarah besonders gut oder schlecht leiden kann, aber ich finde, sie passt gut in die rolle eines goa'ulds. es gibt manche systemlords, die mir einfach nicht "goa'uldig" genug sind... da sie vom verhalten, von der mimik usw irgendwie nicht meinem bild von einem hinterlistigen oberbösewicht, der sich als gott aufspielt und völker versklavt, entspricht... bei osiris passt das, meiner meinung nach, alles ziemlich gut

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  10. #10
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Die Folge ist super. Da erfährt man auch etwas von Daniels Vergangenheit.
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  11. #11
    Major Avatar von Milky-Way-Galaxy
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Rheinau
    Beiträge
    615

    Standard

    Mehr über Daniels Vergangenheit. Das ist richtig. Das und die Tatsache, dass wir mal wieder einen, bzw. zwei, neue Goa'uld kennenlernen überzeugt. Da alles sehr schön erzählt ist, mit diesem Fluchdingens zusammengebracht wird, überrascht mich auch die Wendung, dass Sarah vom Goa'uld befallen ist.
    Aber: Wieso wird öfters gesagt, dass Daniel und seine Freunde sich schon 5 Jahre nicht mehr gesehen haben? Wobei es sogar hinkommen könnte...

    Insgesamt 4 von 5 Sterne!


    MfG

    M-W-G
    Schleichwerbung:
    Spoiler 

    Meine Band:

  12. #12

    Standard

    Zitat Zitat von Milky-Way-Galaxy Beitrag anzeigen
    Aber: Wieso wird öfters gesagt, dass Daniel und seine Freunde sich schon 5 Jahre nicht mehr gesehen haben? Wobei es sogar hinkommen könnte...
    naja, er war zu dem zeitpunkt (fast) 4 jahre beim SGC und davor ja 1 jahr lang auf abydoss. also passt das mit den 5 jahren schon so

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  13. #13
    Major Avatar von Milky-Way-Galaxy
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Rheinau
    Beiträge
    615

    Standard

    Jo is richtig. Ist mir dann auch aufgefallen.
    Ich war nur irritiert durch die Zeit die zw. SG Film und SG-1 Serie liegt(Veröffentlichuingsdatum).


    MfG

    M-W-G
    Schleichwerbung:
    Spoiler 

    Meine Band:

  14. #14
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.188
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich fand die Folge sehr gut, sie war insgesamt ruhig, aber trotzdem sehr interessant. Ich weiß gar nicht, was ihr gegen Sarah/ Osiris habt, ich finde die gut.
    Und die Szene mit Jack und Teal'c am Wasser ist nur genial!

    Einige Fragen bleiben allerdings offen: Wie kam Osiris in die Wüste? Seit wann war Sarah Goa'uld? Immerhin wusste sie einiges von Daniel, und er ist trotz des Verdachtes, dass jemand infiziert ist nicht misstrauisch geworden. War es vielleicht doch Steven, der Osiris nach Ägypten gebracht hat, und dort hat die Larve den Host gewechselt?

    Übrigens, in der Kurzzusammenfassung ist ein Fehler - dort steht Stuart anstatt Steven!

    Ich würde gerne mal wissen, wo die Wüstenszene gedreht worden ist, und warum Jack und Teal'c da so offensichtlich rausgeschrieben wurden. Trotz des Sandes wirkt es so, als wäre es beim Dreh nicht gerade warm gewesen.

  15. #15
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Ich fand die Folge auch sehr gut, sie war spannend, hatte tolle Dialoge und Sprüche, besonders wieder O´Neill herausragend damit.

    In einer Wüste muss es nicht immer warm sein, die Szene könnte auch an einen großen Strand gedreht worden sein.
    Ich glaube nicht das Steven Osiris in sich hatte, sonst hätte ersich über das Goa´uld Handgerät nicht gewundert und große augen gemacht.

  16. #16
    Sateda Special Forces Avatar von wraithkiller
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    Eine sehr gute Folge würde ich sagen.
    Lustig war die Szene von Teal`c und Jack am See

  17. #17
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Ich muss mir die Folge unbedingt noch einmal anschauen. An die Szene mit Jack und Teal`c kann ich mich gar nicht mehr erinnern.

    In der Folge erfährt man aber eine Menge über Daniel. Langweilig ist sie auf keinen Fall.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  18. #18
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.593
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich finde die Folge sehr gut!
    Für den Humor sorgen dieses Mal der arme Teal'c und die Mücken. Und die Angel-Szene ist einfach nur klasse - wenngleich ich trotzdem nicht glaube, dass es O'Neill wirklich gestattet wäre, den Kontakt zum SGC, für ein paar Tage so vollständig abzubrechen.

    Dann finde ich es spannend gemacht zu sehen, wer denn nun eigentlich der Goa'uld ist - und da sind beim ersten Mal Sehen, ja wirklich einige Möglichkeiten offen. Zumal Steven nicht ganz so besonders sympathisch dargestellt wird, fällt der Verdacht zu Beginn schon auf ihn.

    Und die Szene, in der Janet, Sam und Daniel mit dem Jeep durch die Wüste brausen ist hervorragend geworden - das ist richtiges Ägypten-Feeling.
    Auch ist es schön, dass das mal wieder eine Folge ist, in der Daniel Archäologe sein darf - und nicht vorrangig Militär.

    (Und dann sieht er natürlich noch sehr schnuckelig aus in dem schwarzen Anzug ... )

  19. #19
    yes, I'm one of those people Avatar von JohnCarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich fnide die Epi super!! Endlich mal wieder so was rictig traditionel ägyptisch
    Dass man mer über Daniel erfärt finde ich auch süß, obwohl ich Sarah eigentlich auch nicht wirklich mag. Aber es ist scon irgendiwe tragisc oder? Alle Frauen von Daniel die er irgendwie liebt, werden du Goaulds!?! Das kann doch nicht sen oder? mhh...
    Aber die Szene mit Teal´c und Jack ist der hammer!!! LOL "Wir haben nichts gefangen. Es nennt sich bloß Fischen"- Einer der besten Stargate- Sprüche!!!
    Was ist das eigentlich für ein Gebäude??? Hab leider kein Bild gefunden!
    Gibt es diese Kanope und das Ding was Stefen gestohlen hat eigentlich wirklic oder ist das eine Requisite??
    ~Love never dies on Sunday~


    How did the Ancient set up the Stargates with just jumpers?-Having a glue-
    What does NID stands for?-nid-
    When are we going to hear Theyla sing?-I'm hoping it's season 10 or 11-
    I saw Sarah and Daniel reunite, am I behind?-*turns around* No-

    Spoiler 
    I'm with stupid: 1xGold, 4xSilber1xBlech

    Stargate in den Mund gelegt: 4xGold3x Silber5xBronze2xBlech
    1xKatzengold
    1xStargate Worlds
    1xSchlaftabletten
    1x gelben Regenschirm oder 1x alten Ventilator
    1xBesuch bei einem schlechten friseur + Haare färben
    1xTeilnehmerrunde

  20. #20
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    524

    Standard

    Ich liebe diese Folge!

    Sehr dramatisch und eine schöne Story... und noch besser wenn man als eine Art Fortsetzung die Folge dranhängt in der Osiris Daniels Träume manipuliert... auch wenn mich bei der Pete gestört hat.
    Geändert von Daniel__Jackson (20.08.2008 um 20:08 Uhr)


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •