Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47

Thema: 9.15 - Ethon

  1. #21
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.281

    Standard

    hab mir die folge grad nochmal angeschaut, is euch aufgefallen, dass an teal'cs f302 uniform ne usa flagge pickt ?
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  2. #22
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.045
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    @Aiden Ford

    Er hat sogar die Bibel gelesen, ich denke da wird er einen einfach Einbürgerrungstest schaffen.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  3. #23
    7 Jahre am Start Avatar von Antiker
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Nahe Magdeburg
    Beiträge
    2.198
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @Nighthawk
    mhh...ne das stimmt schon so. die prometheus bricht in der mitte auseinander und pendergast ist auf der brücke. wenn man auf der brücke der prometheus ist, sieht man wie sie zerbricht in der mitte, weil die brücke ist ja oben, hinten am höchsten punkt des schiffes. die brücke mit pendergast ist nicht vorne

  4. #24
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    90

    Standard

    Also ich muss ehlrich zugeben dass mich diese Folge total genervt hat! Da haben sie zwei Lt. Commander im Team und machen so schwere strategsiche Fehler, haben sich total selbst überschätzt.
    Da hat man einfach gesehen dass SG1 Jack O´neill fehlt, der wäre sicher nicht einfach hingeflogen und hätte sich abschiessen lassen.

    Dass die Prometheus zerstört wurde hat mir sehr weh getan aber bei der lächerlichen Bewaffnung die verwendet wird eigentlich nicht weiter verwunderlich. Ich hoffe in punkto Bewaffnung werden die Erdenschiffe bald besser, hauptsache sie können beamen...

    Mit den Railguns haben sie ungefähr so ne Chance wie ein MG Schütze gegen einen M1-Abrams Kampfpanzer. Der spürt den Beschuss ja net mal
    Mich stört diese Bewaffnung wirklich schon seit langem

  5. #25
    Chief Master Sergeant Avatar von Anakin84
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188

    Standard

    Super Folge, Gute Weltraum Action, viel Spannung dabei, wenigstens kein Prior dabei gewesen, die nerven nämlich, nur schade das die Prometheus zerstört wurde, und kein Happy End, ein Minus Punkt.

  6. #26
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Eine tieftraurige Folge: Die Verwandlung des kalten Krieges beider Völker in einem heißen und die dadurch bedingte Vernichtung der Völker; religiöse Engstirnigkeit, die Frieden verhindert. Das schlimmste waren aber die 8 Minuten, in denen die Prometheus langsam, aber sicher zerstört wurde.

    Fazit: 5/5 Punkten
    Geändert von Orion (11.12.2006 um 14:34 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  7. #27
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    156

    Standard

    Hab ich erst blöd geschaut, als da der Laser des Satelliten einfach durch den Schutzschild durchging wie durch Butter.

    Aber ich fand das einfach genial. Schade um das Schiff, aber wie schon gesagt wurde: Es macht das ganze realistischer. Immer nur gewinnen ist unrealistisch und wird mit der Zeit eintönig.

    Es wird erst richtig spannend wenn mal etwas unvorhergesehenes passiert. Ansonsten kann man sich ja hinsetzen und sagen: Was soll schon passieren? Es geht eh alles gut.

    Aber so wurde uns mal eine unvorhergesehene Wendung gebracht. Auch den Schluss fand ich gut. Diesmal hat Daniels Plan mal nicht funktioniert. Immer der Friedensapostel zu sehen nervt ab und an. Und das ganze am Schluss zeigt einmal wie Sinnlos der Tod von Col. Pandagest war und das Menschen einfach nichts aus ihren Fehlern lernen.
    What the hell...? - Saul Tight
    It's just a ship, mam - Chief Tyrol

    <a href=\'http://www.caprica-city.de\' target=\'_blank\'><img src=\'http://www.trekzone.de/bsg/cc/cc_banner10.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' /></a>

  8. #28
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.045
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Sag ich doch schön, langsam und sinnlos. So muss ein tot von einem Seriencharakter sein.:-_-:
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  9. #29
    von House M.D. inspiriert Avatar von J.E.F.F.
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    646

    Standard

    Sehr gute Folge, sehr gut Effekte und endlich mal Oriwaffen zu gesicht bekommen! Das die Prometheus zerstört wird war zwar mehr oder weniger sinnlos, da man sie hätte retten können...aber ok, sie hat mir nie wirklich gefallen aber egal...das die Folge mit anderen zusammen hing war mal wie ne gute Storyweiterführung.

    Am besten hat mir das folgende Gespräch gefallen:

    ..."Du gibst wohl nie auf" Daniel: "Nein, erst wenn ich tod bin......und auch dann nicht!"

    Doch mich würd schon interesieren woher der Satelit seine Energie bezieht, ich würde ja auf eine Mikrosigulatirät bzw. Quantensigularität tippen....

    --------------

    Rettung im All
    O´Neill : "Ich dachte, Sie könnten uns vielleicht einfach ... rausbeamen!?"
    Jacob: "Rausbeamen? Wer bin ich? Scotty?"

    "Everybody lies" House M.D.

  10. #30
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    Sehr gute Folge, gute Effekte, mal ne Oriwaffe gesehen, bowohl darauf h&#228;tte ich verzichten k&#246;nnen, sah h&#228;sslich aus, die Prometheus zerst&#246;rt und Pendergast tot :heul: eine spannende wie auch traurige Folge

  11. #31
    Element aus Leidenschaft! Avatar von Naquada
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    168

    Standard

    Mir geht nur eins nicht ein: Am Anfang als dieser Typ durch das Gate kam, schalltete es sich ja wie gewohnt ab. Aber warum leuchteten trotzdem die Chevrons weiter obwohl es ja schon längst ausgeschalltet war?

    Habe ich da irgendetwas wichtiges in einer anderen Folge verpasst??
    Naquada´s Gate

    Spoiler 


    Mein eigenes Stargate Modell im Thread: http://stargate-project.de/stargate/...?t=1804&page=4

  12. #32
    Weiße Ratte Avatar von Gwin
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Anakin84 Beitrag anzeigen
    kein Happy End, ein Minus Punkt.
    Warum eigentlich? :confused:

    Ich finde es klasse, daß der Zuschauer nicht die Illusion hat, daß immer alles gut ausgehen muß. Und ich finde es schön, daß die Schreiber eben nicht die Folge haben enden lassen, als alles noch in Butter war.
    Ein gutes Ende nimmt man mit einem Nicken wahr und weiter gehts, aber es sind die ungewöhnlichen, unvorhergesehenen Enden, die nachdenklich zurücklassen. Das ist etwas, was mir bei Stargate, wie ich es augenblicklich kenne, sehr fehlt.

    In gewisser Weise waren die Tode und die Zerstörung der Prometheus sinnlos durch das, was danach geschah, aber das ist jeder einzelne Tod, der während einer Kriegshandlung passiert.
    Und diese Szene zwischen Daniel und Cam am Ende ist ein toller Charaktermoment. Aber Charaktermomente sind wohl nicht so gefragt, wie mir scheint.
    "I can't believe it. I left a nuclear bomb in an elevator."

  13. #33
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.389
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die indirekte Fortsetzung von "Soren" (Season 8), super gemacht, schade nur das die Prometheus zerstört wurde.
    Ansonsten, Spannung, Dramatik und Action gut verpackt in einer super Story.
    4,5/5

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  14. #34
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.069
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich seh gerade wieder Ethon und muss sagen, dass das eine Folge ist, die immer besser wird, je &#246;fter man sie sieht! Es ist schade, dass die Prometheus zerst&#246;rt wird, aber wenigstens wird sie schon zerst&#246;rt! Und wie einige vorher schon gesagt haben, hat Pendergast den sch&#246;nsten t&#246;dlichen Serienabgang, denn er stirbt als Held! Eine super Folge, auch wenn wir verlieren. Bitte mehr von der Sorte!

  15. #35
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    69

    Standard

    Eine erstklassige Folge. Ich kannte keine Details vorher und war natürlich entsprechend geschockt als die Ori-Waffe problemlos durch die Schutzschilde der Prometheus ging. Überhaupt waren die Szenen der Zerstörung beeindruckend gemacht, als die Menschen durch die Scheiben flogen, und die Kommentare über die Verluste usw.. genau wie man Weltraumschlachten aus anderen Filmen kennt.
    Schade fand ich das die heldenhafte Musik beim Tod von Pendergast mir persönlich schon vorher verraten hat das er wohl den Heldentod stirbt, und traurig über die Zerstörung der Prometheus und den Tod von Pendergast war ich auch.
    Das Ende war einfach nur beeindruckend. Das alle Friedensgespräche und aller guter Willen einfach manchmal nicht hilft war sowohl eine starke Parallele zum echten Leben als auch eine - hoffentlich - lehrreiche Lektion für Daniel.

    Ich würde 5/5 Punkten geben.

  16. #36
    FF schreibend und 3D Fuzzi Avatar von tr3c00l
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    Groß-Bieberau, bei Darmstadt
    Beiträge
    606

    Standard

    4/5 punkten, recht gute folge, nur die tauri haben sich manchmal n bisschen dumm angestellt. besonders sam die normalerweiße net so leichtsinnig ist hat einfach mal gedacht das die keine defensive hat, sie hat ja selber noch angesprochen das die pläne net komplett sin ^^ naja aber wiegesagt sonst ganz ok.
    "A guy walks up to me and asks »What's Punk?«
    So I kick over a garbage can and say »That's punk!«.
    So he kicks over the garbage can and says »That's Punk?«,
    and I say »No that's trendy!«"

    _____________________________________

    Billie Joe Armstrong


  17. #37
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    super geniale folge ... ich hatte mir schon gedacht das der satellit irgendeine art schutzschild haben muss..

    trauriger moment die prometheus ist zerst&#246;rt ... war geschockt zum gl&#252;ck ist das bl&#246;de volk am ende auch noch drauf gegangen die waren ja mal echt hirnlos

    Note 1
    ehre sei den easy's

  18. #38
    Airman First Class Avatar von Prometreus 1996
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Also so toll find ich das
    auch nicht das die Prometreus jetzt schrott ist,
    seht auf mein Bild und ihr wisst warum.

    Punkte 4/5
    ich will di gesamt wertung nicht vermiesen.
    Geändert von Prometreus 1996 (11.01.2007 um 16:56 Uhr)

  19. #39

    Standard

    Schon wieder eine beeindruckende Folge der 9. Staffel! Das nimmt ja gar kein Ende!

    Da ich irgendwoher aufgeschnappt hatte, dass die Episode eine Fortsetzung von "Soren" ist, dachte ich zuerst an das Muster: SG-1 bekommt eine Nachricht einer der beiden Parteien dort, versucht den Konflikt endg&#252;ltig zu l&#246;sen, hat Erfolg und alles wird gut.

    Aber ich hatte die Ori nicht eingeplant. Denn ein fanatischer Anh&#228;nger der Aufgestiegenen &#228;ndert schon einmal die Lage der Situation. Auf jeden Fall war der Anfang der Folge schon recht vielversprechend. Ein Satellit also, der auf Zerst&#246;rung programmiert ist, und zwar im Prinzip erfunden von den Ori.

    Dass das Zerst&#246;ren des Satellits sich nicht als einfach heraus stellen w&#252;rde, war abzusehen, aber dass es einen derart hohen Verlust geben wird, war schon mehr oder weniger ein Schockmoment. Auch wenn ich um das Schicksal der Prometheus gewusst hatte, hab ich doch bis zum Schluss gehofft, dass es verhindert werden kann.

    Die Folge war spannend gemacht und hat wieder gezeigt, wie hoffnungslos der Kampf gegen die starken Ori ist. Keine gro&#223;e &#220;berraschung war dann f&#252;r mich noch am Schluss, dass der Rand-Pr&#228;sident von dem General "aus dem Weg geschafft" wird.

    Eine der besten Szenen war auch Daniel, wie er den Spruch, den J.E.F.F. oben schon geschrieben hat, in Hinblick auf seine x Tode losgelassen hat.
    Insgesamt 4,5/5 Punkten, bzw. Note 1-2.
    Life is what happens to you while you're busy making other plans.

  20. #40
    Staff Sergeant Avatar von Dark111
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    L-Town
    Beiträge
    55

    Standard Folge: Ethen

    Hallo,
    ich wollte mal Fragen, wie ihr die Folge Ethen fandet? Ic konnte sie ja leider erst am vergangenen Freitag schauen und somit kann ich erst jetzt Fragen.

    Also ich muss sagen das ich diese Folge ziemlich... dramatisch fand.
    Ich meine man hat schon &#246;fter Raumschiffe in die luft gehen sehen, aber die Prometheus, wie sie langsam in St&#252;cke geschossen wurde, also das hat mein Stargate-Fan Herz doch ein wenig ber&#252;hrt.

    Und um ehrlich zu sein, bin ich eher ein Fan der Daedalus, trotzdem ist das echt schei&#223;e das die Prometheus zerst&#246;rt wurde. Undf dann auch noch f&#252;r absolut garnichts! Ich finde das echt schade und als Daniel das erfahren mit der Prometheus... Also wenn ich an seiner Stelle gewesen w&#228;re, w&#228;re ich total ausgeflippt!!! Und ich finde es Kacke das nichmal ein St&#252;ck der Trauerfeier zu sehen war

    4/5


    MfG
    Dark111


    PS: Noch ne andere Frage: Wieso kammen die F302 aus dem Teil der Prometheus, wo man sonst immer dieses Gl&#252;hen des Hyperantriebes gesehen hat? Filmfehler? Oder wurde sie nachtr&#228;glich umgebaut?
    Geändert von Dark111 (13.01.2007 um 18:08 Uhr)
    Shaya: Sie haben recht!!!
    Mckay: Ich hab recht?
    alle im Konf.raum: Er hat recht?
    Shaya: Ich bin das was sie eine Antikerin nennen, aber ihr irrt euch was mein hiersein betrifft!
    Shep.: Wieso bist du hier?
    Shaya: Deinet wegen!!!
    Mckay: Er ist Kirk!!!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •