Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: 9.12 - Kollateralschaden

  1. #1
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.283

    Standard 9.12 - Kollateralschaden



    Diskutieren:
    Collateral Damage
    RTL 2 Titel:
    Episodennummer: 912
    Als ein außerirdischer Wissenschaftler, der gerade an einem revolutionären Gedächtnisgerät arbeitet, tot aufgefunden wird, wird Mitchell des Mordes beschuldigt. Obwohl er diplomatische Immunität besitzt, riskiert er sein Leben und seine Karriere, um den wahren Mörder zu stellen.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (28.11.2006 um 17:00 Uhr)

  2. #2
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    161

    Standard

    was nen glück das keine Ori dabei sind diesmal, kann die solangsam nicht mehr sehen die ollen prediger

    die folge war mal wieder deutlich besser als die davor. Hatte echt vorher nen anderen in verdacht gehabt als Täter. Muss aber mal wieder sagen das mir die Battlestar Galactica folge besser gefallen hat die am selben abend lief.


    bekommt 3/5 von mir diese SG1 Episode
    <img src=\'http://home.arcor.de/dennisvw/signatur_klein.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  3. #3
    Second Lieutenant Avatar von Jon
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    178

    Standard

    Hmm wirklich eine andere Geschichte ..... detektiv
    endlich eine Offworld Mission
    wir haben wirklich mehr uber Mitschels Vergangenheit erfahren und der Töter war uberraschend
    von mir 3,5/5

  4. #4
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    Hm bin ich der einzige der sie etwas fade fand?

    2,5/5 mehr kann ich nicht geben. Zwar hab ich viel über Mitchel erfahren, doch die Story hat sich sehr in die Länge gezogen... naja ist eben ne typische mittelmaß-Episode. War aber schön etwas weniger Oris zu sehn, und dass die Goa&#39;ulds mal wieder aufgegriffen wurden. Naja 3/5 kann man auch noch geben.
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  5. #5
    Club Mats System Lord Avatar von Hotep Ka Heru-ur
    Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich fand die Folge ganz okay... leider extrem vorhersehbar, mal abgesehen vom tatsächlichen Mörder, aber es ist schon ziemlich offensichtlich konstruiert, um dem Zuschauer Mitchell näher vorzustellen.
    Das wiederum haben sie dann aber auch ganz gut gemacht. Besonders der Flashback in den Golfkrieg hat mir gut gefallen, auch die SFX fand ich sehr geil. Kinofilmqualität, wie immer

    Von mir 3,5/5
    "How can something work perfectly fine for ten years and now all of a sudden it doesn't work anymore?"
    - Colonel Cameron Mitchell, "200"

  6. #6

    Standard

    Nein, da bist du nicht alleine&#33;
    Ich fand die Folge auch nicht sonderlich gut. Das einzig wirklich gute war, dass man Dinge aus Cams Vergangenheit erfahren hat. Außerdem fand ich das Prinzip cool, dass sich dieses Volk an die Erde gewendet hat, weil die Asgard ihnen im Fall der Fälle nicht allzuviel helfen könnten. Das gibt einem das Gefühl, dass die Erde jetzt eine ernstzunehmende Welt ist, die richtig mitmischen kann.
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  7. #7
    Master Sergeant Avatar von sennaheu
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich fand die Folge ebenfalls nicht umhauend. Sie war zwar durchaus interessant, aber meines Erachtens nach hat hierbei eindeutig die Spannung gefehlt. Mag sein, dass der aktionbedingte "Thrilling-Faktor" dieses mal bewusst weggelassen wurde (muss ja nicht in jeder Folge sein), aber ein Spannungshöhepunkt hätte der Folge bestimmt nicht geschadet. Aufgrund der Vorhersehbarkeit hat es auf mich irgendwie langweilig gewirkt. Ich denke mal, dass die Macher der Show bewusst so eine Episode kreiert haben, um dem Charakter von Mitchell mehr Substanz zu verleihen - dies wird besonders deutlich,
    <div onClick="openClose('ddd4021c04e262c28a0cb3c35e3ca9 f6')" style="font-weight: bold">Klicken für Spoiler</div><div id="ddd4021c04e262c28a0cb3c35e3ca9f6" style="display:none"> als seine Gewissensbisse gezeigt werden, nachdem er den Convoi bombardiert hat und er von seinem Vorgesetzten erfahren will, wen er getötet hat und dieser ihm versucht beizubringen, dass es nicht seine Schuld sei und Mitch wiederum entgegnet, dass er sein restliches Leben mit der Tatsache leben muss, die Menschen umgebracht zu haben.</div>
    Dies soll allem Anschein nach ihn sympathischer wirken lassen - aber ganz ehrlich: Ist es wirklich notwendig gewesen dazu eine komplette Folge zu verwenden? Ich, für mich zum Beispiel, fand ihn schon von Anfang an sympathisch und es hat bereits einige Folgen gegeben, die die Sympathie des Charakters beim Zuschauer geweckt haben, wie beispielsweise Babylon oder The Fourth Horseman II.
    Wenn du denkst, dass sensitive Daten in 2007 Sinn machen, dann LERNE DEUTSCH!!!

    "Selig sind die Erwartungslosen, denn ihnen wird keine Enttäuschung widerfahren."
    sennaheu, frei nach der Bergpredigt

  8. #8
    Staff Sergeant Avatar von Swiss
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    94

    Standard

    Mir hat die Folge gar nicht gefallen.
    Die Folge hatte für mich was Farscape mässiges. Allerdings hatte Farscape deutlich mehr Niveau. All diese Flashbacks, diese wirren Gedanken, das Herumstöbern in BB&#39;s Kopf. Da fehlte echt nur noch Scorpie&#33;

    Der Rest von SG-1 war für die Katz. Ich als grosser Amanda Fan möchte von ihr gerne wieder mal etwas anderes als bloss bedrückt dreinschauen sehen. Das war ja schon in der letzten Epi so. Die Ori habe ich allerdings auch nicht vermisst.

    Ich freue mich extrem auf die nächste Episode. Die wird hoffentlich ein Highlight. Allerdings sollte ich mich nicht zu fest freuen, sonst werde ich bloss enttäuscht&#33;

  9. #9
    Senior Airman Avatar von gozoc
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Standard

    sorry ... aber die Folge war echt oberflächlich, langweilig, vorhersehbar und absolut überflüssig ...

    Ausserdem ist die Basis der Story geklaut und wurde schon woanders mal verwendet, z.B. in ST Voyager ...

    Nebenbei nervt mich auch das in einem Team 2 Coronels sind ... (Mitchell und Sam), absolut unrealistisch und unsinnig ...

    Und wer ist "Jeff Upton" ?? Ich vermute das da ein Beleuchter gestorben ist ??&#33;&#33;??
    Weiss da jemand was ??
    Ein grosser Sci-Fi Fan ... ZOCs Portal

  10. #10
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    12.08.2004
    Beiträge
    96

    Standard

    ich fand die folge nicht schlecht, mal was anderes neben den vielen folgen mit den ori. die rückblicke mit dem convoi fand ich ziemlich interessant. 3,5/5
    <a href=\'http://illyoungkim.moepp.de\' target=\'_blank\'>visit my homepage </a>

  11. #11
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.045
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Es tut mir leid ich fand die Folge schrecklich.

    Okay die Erinnerungen haben mehr über Mitchells Charakter verraten und uns seine Beweggründe bestimmte Dinge zu tun näher gebracht, aber alles in allem empfand ich die Episode als unnötig.

    1/5 Punkten.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  12. #12
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    460

    Standard

    @gozoc

    Jeff Upton war tatsächlich ein beleuchter (Gaffer).

    Schaust du hier

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!




    Fotografie.

  13. #13
    Senior Airman
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    die Folge hat sich wirklich etwas in die länge gezogen , aber ich fand das war Ben Browder FAST in Höchstform, je größer der emotionale Druck auf den Character , desto besser wird er , jetzt weiß ich wieder, warum ich ihn so gerne sehe , noch nen paar Punkte rauf in der skala und das isses dann *grins*

    und , ja , GSD mal eine Folge OHNE die Ori , mal sehen wie es weiter geht ....

    eta ich denke das für die meisten alle Mitchell-Folgen über sind
    &quot;good morning , sweetheart &quot;

  14. #14
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Ich fand die Folge langweilig, auch wenn ich Mitchell sonst mag. Sah gestern mal wieder "Moebius" und erkannte sofort, was Sg1 jetzt fehlt: Jack.
    Ohne ihn ist es nicht mehr wie früher.
    Bin aber froh, dass diesmal die Orii nicht dabei waren. Die sind echt nervig.
    Atlantis forever

  15. #15
    Chief Master Sergeant Avatar von Anakin84
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188

    Standard

    die folge war geil richtig spannend, ob mitchell der täter war oder nicht, und wenn er nicht, wer dann, diesmal ohne ori, war cool, keine blöden prediger mehr hehe, die nerven&#33; bin gespannt auf die nächsten Folgen, wieder zwei Wochen warten heul

  16. #16
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    90

    Standard

    sehr gut konstruierte Folge... halt eine Charakterfolge nur für Cameron... und es tat gut mal ein bisschen Freizeit von den Ori zu haben

  17. #17
    The director Avatar von Janck19
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    150

    Standard

    war ne sehr gute Folge, die mal wieder etwas Neues bot.
    Mitarbeiter im SGP-Serien-Network - zuständig für 'LOST'

    -vor 2 Monaten waren die Menschen hier noch Ärzte und Buchmacher, jetzt ist Herr der Fliegen angesagt.-


  18. #18
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    mhhh so gut hat sie mir nicht gefallen, war für mich zu wenig Action und so eine Folge in der Art gibts es bei ST bzw. gibts es solche Folge nicht in fast jeder Sci-Fi Serie? Es war recht interressant wieder mehr über Mitchells Vergangeheit zu erfahren.

  19. #19
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.389
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Eine gute Episode für Ben Browder um seinen Charakter voranzubringen und vorzustellen. Aber ansonsten ein bisschen lahm. Das einzige was ich gut fand war das man mehr über Mitchells Vergangeheit erfuhr.
    Aber ich bin ja auch nicht so der Krimifan (mit Ausnahme der drei CSI Serien). Die Geschmäcker sind ja auch verschieden.
    Würde 3,5 von 5 Punkten geben.

  20. #20
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Eine interessante Hintergrundgeschichte &#252;ber Cameron Mitchell. Einmal angesehen und fertig ist das Motto f&#252;r diese Folge.

    Fazit: 3/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •