Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 130

Thema: 2.13 - Kritische Masse

  1. #21
    Senior Airman
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    25

    Standard

    Boar - ich will "beyond the night" haben

  2. #22
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    12.08.2004
    Beiträge
    96

    Standard

    Originally posted by Herour@08.12.2005, 07:11
    Die Folge war wirklich super... eine der besten in der 2. Staffel

    aber bin ich der einzige der vom Schluss verwirrt ist? Caldwell hat doch am Anfang den Befehl gegeben doch auf Funkreichweite zu gehn! Denkt ihr allein wegen diesem kurzen Zögern wollte er die Bombe sich schon auslösen lassen und hat sich doch verkalkuliert so dass sie es noch geschaft haben.
    dsa hat mich auch verwirrt! eigentlich hätte caldwell doch den befehl mit dem schnelleren hyperantrieb verweigern müssen wenn er will dass atlantis vernichtet wird.
    <a href=\'http://illyoungkim.moepp.de\' target=\'_blank\'>visit my homepage </a>

  3. #23

    Standard

    Ha&#33; Gleich zu Anfang gibts nen Continuity-Fehler. Und zwar als Zelenka die drei Messgeräte vom einen Koffer in den anderen umpackt. Er hat das gelbe in der Hand, nimmt zwei dazu, legt dann alle drei nacheinander ab (sieht man an der Bewegung) und frickelt an seiner Jacke. Dann sieht man im Gegenschuss, dass er dort das gelbe Teil noch in der Hand hat
    Any number that reduces to one when you take the sum of the square
    of its digits and continue iterating until it yields 1 is a happy number,
    any number that doesn't, isn't. A happy prime is both happy and prime.
    --The Doctor

  4. #24
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    mir hat die Folge auch gut gefallen, allerdings fand ich den Sing Sang total unpassend. A) war das niemals Teyla/Rachel, was nicht sehr authentisch war und gehört diese Art von Musik (Das Lied war nett), eher eben zu LotR oder so, aber nicht in eine hochmoderne Antikerstadt mit Raumantrieb und modernster Technik.

    Aber ansonsten sehr nett



  5. #25
    Senior Airman
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    25

    Standard

    Sie hat es selbst gesungen - laut Abspann.

    Und ich glaube das auch, der Computer hilft halt nach. Ist wie bei fast allem was so aktuell in den Charts ist... aus jedem plumpsenden Reissack macht der Computer einen Chartstürmer

  6. #26

    Standard

    Die Athosianer sind nicht "modern technisch" und daher fand ich das Lied sehr passend. Was Rachel Luttrell betrifft, a) hat sie eine Gesangsausbildung am Royal Conservatory of Music in Toronto gemacht und wird das bei Filmen immer so gehandhabt, dass der Song erst sauber im Studio aufgenommen und mit Effekten unterlegt wird und danach in den Film eingefügt wird. Denn die Akustik die der Song vermittelt bekommt man am Set nie hin. Musikvideos werden ja auch so produziert.

    Was mir gefiel war die Mischung aus indisch/irischem Stil und die Tin Whistle
    Any number that reduces to one when you take the sum of the square
    of its digits and continue iterating until it yields 1 is a happy number,
    any number that doesn't, isn't. A happy prime is both happy and prime.
    --The Doctor

  7. #27

    Standard

    Originally posted by Captain Apollo@08.12.2005, 22:03
    gehört diese Art von Musik (Das Lied war nett), eher eben zu LotR oder so, aber nicht in eine hochmoderne Antikerstadt mit Raumantrieb und modernster Technik.


    Nach der Aussage hätten Sie dann Hardcore Techno oder sonstige elektrisch/moderne Musik spielen müßen

    Ne, das Lied war schon einsame spitze - sollten se auf Maxi CD aufnehmen und verkaufen, wird sicher ein Chartstürmer

    ANsonsten muß ich den meisten Zustimmen, die Epsidoe war eine der besten Folgen der (ansonsten nur eher durchschnittlichen) 2ten Staffel ... und das Caldwell der Gua&#39;uld war kamm doch etwas überraschend

    Also mir hats gefallen
    <span style=\'color:red\'>WARNING</span>: This Post may contain Grütze

    &quot;If I have to say &quot;what&quot; one more time, heads are gonna roll&#33;&quot;

    Just another stupid feature:
    <img src=\'http://www.sloganizer.net/bild,pedaa,weiss,schwarz.png\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    <img src=\'http://www.planet-rf.de/test/banner/sgklein.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  8. #28
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    DANN kann ich auch singen&#33; Aber man sieht ja an DSDS, war heute "Superstar" genannt wird. Fürchterlich. Aber solange die Teenies kreischen, hören sie nicht, wie schlecht die Leute teilweise live singen. Es geht halt nichts über die "alten" guten Rockbands, die nicht nur wissen, wie eine Gitarre aussieht, sondern sie auch spielen können.

    sorry, "kleine" Abscheifung.

    Kann ja sein mit der Ausbildung und das Lied ist ja auch schön gesungen und wenn sie es war, dann war sie gut - ABER, es war nicht authentisch, da wie halessa schon richtig sagt, es eine Studioaufnahme war. Sie hätte es live während dem Dreh singen sollen, das wäre zumindest realer gewesen. DENN, wenn sie eine Gesangsausbildung hat, dann kann sie es auch live gut singen. Studio und dann über die Szene legen war Mist, vor allem, da die Mundbewegungen teilweise wirklich nicht gestimmt haben. Ist wie mit Vollplayback in sämtlichen Fernsehshows - grausam.

    Zu den Athosioanern hat das Lied ja auch gepasst, was ich mit modern meinte, sind die Überblendungen in dieser Szen, wie Leute auf ihren Laptops herum tippen, Bildschirme betrachten und und und.

    DAS passte einfach nicht zum Lied.

    dass der Song erst sauber im Studio aufgenommen und mit Effekten unterlegt wird und danach in den Film eingefügt wird. Denn die Akustik die der Song vermittelt bekommt man am Set nie hin. Musikvideos werden ja auch so produziert.
    Ach nee, echt? Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass man das so macht. Ich dachte, die singen in den Videos immer direkt mit.... :closedeyes: *ironischgrins*

    Und ein Chartstürmer wird es sicher nicht, alleine aus dem Grund, da es ein anspruchsvolles Lied war. Leider können viele heutzutage mit anspruchsvollen Liedern nichts mehr anfangen, siehe "Into the West" von Annie Lennox oder auch das Lied, das Pippin bei RotK gesungen hat. Ich fand es auch schön, aber die Atmosphäte stimmte nicht. Um noch mal auf Pippin zu kommen, wenn das auch eine Studiofassung war, haben sie es zumindest gut in die Szene eingebracht, es klang real. Teyla klang nicht echt, was ich schade finde.

    Naja, egal&#33;



  9. #29
    Master Sergeant
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    also ich fand das auch ne Perfekte Folge..hab sie mir gleich zum 2. mal angeguckt ..aber das mit den messgeäten muss ich gleich mal nachgucken ;-)

    also in dieser Staffel bisher einer der besten folge wirklich genial...auch das gesinge passte zum stil von Atlantis (zum intro)...

    einfach genial
    How deep is the river, if you cannot see the bottom?

  10. #30
    Master Sergeant Avatar von Klenotka
    Registriert seit
    11.10.2005
    Beiträge
    84

    Standard

    Das Teyla´s Lied war schön. Es verband alle Szcenen. Aber es konnte im Antischen sein.

    Und Zelenka sagte, dass McKay ist ein Idiot.

  11. #31
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    Die Musik am Ende war genau mein Ding. Ich will das haben
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  12. #32
    7 Jahre am Start Avatar von Antiker
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Nahe Magdeburg
    Beiträge
    2.198
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wenn du das haben willst geht ganz einfach&#33; auf der joel goldsmith (komponist) seite sollen seine fans abstimmen welches stück sie aus stargate am liebsten wollen&#33; ich hab bereits für diesen song gestimmt, stimmen mehr, gibts die bestimmt bald als download&#33;

    joel goldsmith seite, dort im forum abstimmen&#33;
    www.freeclyde.com

  13. #33
    Airman First Class
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    @ Apollo: ich denke, dass es fast keinen film oder eine serie gibt, bei dem gesungene lieder live gesungen werden. die werden meiner meinung nach alle im studio aufgenommen. am set hat man bestimmt eine miese akustik, da würde das lied irgendwie untergehen. außerdem sind ja da am schluss viele verschiedene szenen drin, die zusammengeschnitten wurden, ich denke dass das nicht live funktioniert hätte, vom timing her.

    zum sing-sang nochmal: das lied ist echt sauber gesungen, damit man die töne so halten kann, braucht man schon eine vernünftige gesangsausbildung wenn sie es selbst gesungen hat, respekt&#33;


    was ich mich noch frage, ist zwar etwas allgemein auf science fiction - serien bezogen: man sieht ja öfter den radarähnlichen bildschirm mit den ankommenden wraith schiffen.
    wieso ist das alles in 2d - kann ja auch sein dass im 3d raum die wraith schiffe von oben oder unten kommen, dann sehen die das auf ihren bildschirm ja gar nicht?

  14. #34
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    @brauer: Ja, ist sicher so, dass es am Set zu schwierig wäre, obwohl man heutzutage so etwas bestimmt hinbekommen würde bei der Technik. Das Problem hier war eben, dass es sich "nicht echt" angehört hat, sondern eben klassisch von Platte Vielleicht entsteht der Eindruck aber auch dadurch, dass die Lippenbewegungen von Teyla teilweise zeitverzögert waren.

    Was das 2d angeht - gute Frage, vielleicht haben sie den entsprechenden 3d Computer noch nicht entstaubt Ich habe keine Ahnung



  15. #35
    The Crippler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Kassiopeia
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich fand die Folge ziemlich gut.
    Aber Teylas Zenen haben irgendwie die Spannung rausgenommen und waren langweilig. Sonst hab ich ja garnichts gegen Teyla, aber in dieser Epi fand ich Sie ganz schön nerfig.

  16. #36
    Airman First Class
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    @ apollo: das stimmt schon, es klang etwas gekünstelt, wie wenn es vor großem publikum gesungen wird und im hintergrund hörte man auch noch andere singende stimmen. für einen raum, in dem 20 personen dem ritual beiwohnten und der raum grad mal 30 quadartmeter (oder so) hatte, war es schon übertrieben.

    aber ich glaube es sollte einfach die atmosphäre rübergebracht werden, dass es sich halt um ein wichtiges ritual handelt. es war ja auch mit der 2. höhepunkt der serie.

    @ bastrad: kann man so und so sehen. ich finde es war ziemlich gut gemacht, dass einerseits die - in einer sekunde sind wir alle tot - spannung rübergebracht wurde und andererseits dieser ruhige gesang im hintergrund. irgendwie hat dass, obwohls eigentlich gegensätzlich ist, gut zusammengepasst.

  17. #37
    Senior Master Sergeant Avatar von General Jack O´Neill
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    103

    Standard

    Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen. Nach den letzten eher langweiligen Folgen, ist das eine der besten Folgen in der 2. Staffel.

    Schon am Anfang die ganze Aufregung um die Bombe, als erst in der letzten Sekunde das Anwählen abgebrochen wurde. Endlich auch mal ein richtiger Crossover zwischen beiden Serien. Die Goauld in Atlantis hätte ich eigentlich nicht erwartet. Aber sehr gut gemacht das ganze.
    Als sie am Schluss Caldwell verhört haben, bin ich richtig erschrocken als plötzlich sein Augen aufleuchteten. Hoffentlich können die den Symbionten entfernen, denn Caldwell darf als Charakter nicht verloren gehen.

    Teylas hat den Song gut gesungen, auch wenn er nachbearbeitet wurde. Das ganze war vielleicht etwas zu deutlich, dass sie ihn so nie hätte singen können. Das Lied hat aber trotzdem Perfekt zu den letzten Szenen gepasst, als Atlantis mal wieder kurz vor dem Auslöschen stand.

    Auf jeden Fall mal 5 Punkte für die Episode.

  18. #38
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Ich weiß gar nicht, was ihr alle gegen Teyla habt. Ich fand das Lied spitze und hat auch gut zur Atmosphäre der Folge gepasst. Die Folge selbst war genial. Endlich mal eine Folge, in der alle zum Zug kamen.
    Und was die 2. Staffel angeht, bisher hat mir noch jede Folge mehr oder weniger gut gefallen und keine einzige war langweilig.
    Am besten fand ich die Gesichter der Wissenschaftler, als Lee das mit HdR erklärte und die Gesichter dann aufleuchteten, nachdem sie vorher alle nur Bahnhof verstanden hatten
    Kavenagh hat mir in der Folge richtig Leid getan oder hat da jemand im Ernst angenommen, er währe der Spion? Dazu war er einfach zu verdächtig
    Atlantis forever

  19. #39
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    ich nix gegen Teyla hab *g*



  20. #40
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Nun, da alle immer auf Teyla schimpfen, habe ich halt so den Eindruck. Mein Liebling ist sie auch nicht, aber soooo schlecht ist sie auch nicht.
    Atlantis forever

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •