Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57

Thema: 2.12 - Offenbarung

  1. #41
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    Ich hatte das Gefühl, dass es genau so eine Story war wie mit Jack, als er bei dieser Frau war und das Stargate verschüttet war....

  2. #42
    Stargate-Freak / Figuren-Experte Avatar von O´Neill
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    254

    Standard

    Zitat Zitat von Jenny-I love Stargate Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Gefühl, dass es genau so eine Story war wie mit Jack, als er bei dieser Frau war und das Stargate verschüttet war....
    Naja mich erinnerte es ebenfalls an "Paradise Lost" :pfeif:
    Aber die Ep war dennoch cool,...
    (Ronon mit dem Stamm):hihi:

  3. #43
    Senior Master Sergeant Avatar von Fairyland
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    122

    Standard

    Die Folge hat mir gut gefallen. Nur find ich es schade, dass doch immer wieder mal was von SG-1 übernommen wird. Fand es cool, dass Weir auch mal nach langer Zeit einen anderen Planeten besucht hat (obwohl... So lang ist's gar nicht her oO).

  4. #44
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Auf Deutsch ist sie noch schlimmer als auf Englisch. Der einzige gute Witz von Rodney "What *is* it with you and ascended women?"...

    ...haben sie in der Synchro auch versaut: "Was ist da mit Ihnen und dieser Antikerfrau?"

    Grrrrrr, schlecht und farblos, muss ich leider wieder sagen und die Leute da im Kloster sind so langweilig, dass ich gähnen musste!



  5. #45
    Dannyaholic
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    Hey, das ist nur deshalb eine Superfolge, weil ich drin vorkomme
    Den Malp-am-Stiel-Witz finde ich so genial. Und wegen dieser Zeitverzerrungsgeschichte kann ich die Folge nicht so ganz schlecht finden.
    Das Kloster war allerdings wirklich sehr tranig.

  6. #46
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    ja, stimmt, der Malp am Stiel Witz war gut, da haste Recht



  7. #47
    Dannyaholic
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    und Rodney Blick dabei :tocktock:

  8. #48
    Senior Master Sergeant Avatar von Fairyland
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    122

    Standard

    Das mit dem Malp am Stiel hat mich auch sofort an dich erinnert

  9. #49
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Ich fand die Folge absolut spitze. Soviele Anspielungen (z.B. mit dem Volleyball) und spezielle Witze - toll!

    John als The One, der das fehlende Element zum Aufsteigen ist - die Frau, die John seit ihrer Kindheit im Kopf hat - oO!

    Und dann am Ende der dezente Hinweis an McKay, dass das ZPM BLEIBT! war auch einfach nur herrlichst.

    MALP on the Stick wurde schon erwähnt, und dass Sheppard sich nie an seinen großen und mutigen Kämpfe erinnern konnte ist auch ne tolle Sache.

    Außerdem ist es nen tolles Bild, wie Rodney und Becket Weir vor dem Beast schützen wollen -

  10. #50
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.192
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Malp am Stiel
    Conan und Xena (<- )
    12 years bis zum Treffen mit Cadman
    Zelenkas geniale Idee (die dann leider nur teilweise klappte)
    Sheppard alone gegen das Biest

    Doch, die Folge hatte ihre Szenen. Insgesamt aber ein wenig zu langatmig. Und das mit dem Aufsteigen ging mit dann doch was glatt.

  11. #51
    biggest Fan-Girl Avatar von Lt. Fisher
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    112

    Standard

    Hab mir die Folge k&#252;rzlich mal wieder angeschaut und ich war gott froh als sie zu ende war! Nicht das sie schlecht war - ganz im Gegenteil, aber ich kannns nicht brauchen wenn Sheppard nen Bart hat!!!!!!
    So ein 3 Tage Bart is ja ganz net, aber gegen ende fand ichs schon ein bisschen extrem.

    MEMENTO MORI,
    NAM ALEA IACTA EST.
    AST DUM SPIRO, SPERO!

    Denke daran, dass du einmal sterben musst,
    denn der Würfel ist gefallen.
    Aber solange ich atme, hoffe ich!



  12. #52
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    Die Folge war ok....find es ganz doof, dass er mit der Frau zusammen war gg
    aber die Idee mit dem Platz für die Aufsteiger ist nicht schlecht

  13. #53
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.061

    Standard

    Die Folge war etwas langweilig und dass die Angst vor der Kreatur das gewesen ist, was die Leute noch besiegen mussten, war doch von vornherein klar.
    Auch komisch ist, wann die Leute denn gekommen sein sollen. In ein paar Stunden in unserer Zeit sind dort ein paar Monate vergangen. Wenn eine Stunde ein Monat ist, dann sind zwölf Stunden ein Jahr, ein Tag zwei Jahre, zehn Tage 20 Jahre, 100 Tage 200 Jahre usw.. Demnach kanns ja in der normalen Zeit nicht allzu lange her sein, seit die Vorfahren der Leute da fürs Aufsteigen das Lager betreten haben.
    The very young do not always do as they are told.


  14. #54
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Die Personen dort, leben aber schon über Generationen hinweg in diesem Tal, dass einzig unlogische ist, das es noch nicht zu Inzucht gekommen ist.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  15. #55
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.061

    Standard

    Jo, das meinte ich ja. So wenig Leute über so lange Zeit ist etwas seltsam. Es sei denn, es waren viel mehr und es sind so viele aufgestiegen oder bereits verstorben. Glaube ich aber nicht unbedingt, dazu war das Dorf auch zu klein.
    The very young do not always do as they are told.


  16. #56
    Verwirrter Avatar von Jaffa96
    Registriert seit
    02.10.2010
    Ort
    Das schönste Land in Deutschlands Gaun
    Beiträge
    468

    Standard

    Naja, von Afnang an hab ich gedacht ich hätte die Folge schomal gesehen... Dann ist mir langsam gekommen, dass Jack das selbe passiert ist, nur ohne Zeiterweiterungsfeld.... trotzdem schöne Folge

    2,5/5 Punkten

  17. #57
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    nicht mehr am Meer
    Beiträge
    409
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Wenn man wirklich darüber hinweg sieht, dass die Folge stark an "O'Neill & Laira" erinnert, war sie eigentlich ganz gut.
    Ich hab nur nicht verstanden, wieso John so lange gewartet hat, bevor er wieder zur Höhle zurück ist. Er muss doch damit gerechnet haben, dass die anderen vll noch was nachschicken.

    Was ich auch nicht verstehe, wieso schicken sie keine detailierte Nachricht, in der John das mit dem Zeiterweiterungsfeld bereits erklärt wird? Das hätte doch einiges leichter gemacht.

    Toll war, wie Rodney die Idee mit der Sonde erklärt und Carson meint: "Geniale Idee" Und Rodney: "Ja das stimmt, auch wenn es Zelenkas war"

    Ja ansonsten war die Story zwischen John und der Antikerfrau wenig aufregend und deutlich emotionsloser als die zwischen Jack und Laira, was ich wirklich etwas schade fand. Ein bisschen mehr Emotionalität hätte der Folge gut getan

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •