Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43

Thema: 1.10 - Die Qualen des Tantalus

  1. #21
    R/C car Avatar von SAVAGE
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    Gmünd (Österreich)
    Beiträge
    66

    Standard

    Das war eine Tolle Folge, nur schade dass alles eingestürtzt ist.

  2. #22
    Beckett´s.... Avatar von Nabatie
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    kleines Kaff bei Köln
    Beiträge
    32

    Standard

    sagtmal schaffen sie es eigentlcih doch irrgentwan diese universal sprache zu entschlüßeln?

    Und weis man eigentlcih was mit dieser vierte rasse passiert ist? die fulinger oder so ähnlich!

    Ich mein die asgart und die nox gibt es ja immernoch und die antiker sie aufgestiegen oder tod aber was is mit der anderen rasse?

    Sheppard: "Was zum Teufel war das für'n Ding?"
    Beckett: "Sie meinen die Drohne? - Eine Waffe mit der die Antiker sich hier verteidigten."
    Sheppard: "Die Wer?"
    Beckett: "Haben Sie eigentlich die nötige Autorisierung, um hier zu sein?"
    Sheppard: "Ja, General O'Neill hat sie mir gerade gegeben, und?"
    Beckett: "Dann wissen Sie auch nichts über das Stargate?"
    Sheppard: "Das Was?"

  3. #23
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.608
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Nabatie Beitrag anzeigen
    Und weis man eigentlcih was mit dieser vierte rasse passiert ist? die fulinger oder so ähnlich!

    Ich mein die asgart und die nox gibt es ja immernoch und die antiker sie aufgestiegen oder tod aber was is mit der anderen rasse?
    Bis jetzt haben wir nichts mehr von den Furlingern, so heißen die nähmlich , gehört. Die haben nur noch einen Witz-Auftritt bei der 200. Folge.

  4. #24
    Airman First Class Avatar von Aoshi
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    70

    Standard

    *hüstel*
    Die Folge habe ich vor ein paar tagen zum erstenmal gesehen...
    Da ist mir was aufgefallen.
    Seht euch den Abschnitt der Wand genauer an wo die Antiker verewigt sind.
    Diese Symbole kenne ich aus keiner anderen Folge.
    Haben sie die Schrieft geändert gehabt?
    Na ich glaube nicht wirklich...
    Sonst find ich die Folge sehr schön gelungen.
    Vor allem als der verlobte da zum erstenmal auftauchet...Arme Sam xDxDxD

    mfg Aoshi

    Stargate in den Mund gelegt! Gold: 2 Silber: 2 Bronze: 1 Blech: 0

    The Master is only then good,
    if the pupile will be better as the
    Master.

    A sword cannot kill.
    Only the Human behinde it.
    But we use it to kill.

  5. #25
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    war echt eine interessante folge 50 jahre alleine schon heftig so sah er auch aus

    echt ma schade das alles eingestürzt ist

    note 2+
    ehre sei den easy's

  6. #26
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    Auf jeden Fall eine der wichtigsten Folgen der Staffel. Tolle Idee diese fremden Rassen vorzustellen und zu zeigen, dass die Goa'uld nicht alles in der Galaxis sind (wurde ja in "Die Macht der Weisen" schon angedeutet).

    Als Daniel die Bibliothek zurücklassen musste, hat mir auch das Herz geblutet. So ein Verlust.

  7. #27

    Standard

    Ich musste gerade lachen, als ich bemerkt habe, dass Paul McGillion in der Folge mitspielt und ich das nie gemerkt habe.
    Er sieht natürlich noch um einiges jünger aus und hat auch mit Verlaub ein paar Kilos weniger auf den Hüften aber wenn mans weiß sieht man es auch.

    Die Folge an sich ist schon sehr gut. Sie ist zweifelsohne eine der Schlüsselfolgen überhaupt, was die Entwicklung der Mythologie angeht.
    Ich finde auch die ganze Geschichte um die Vergangenheit des Stargate-Programms und um Catherines Verlobten sehr gut und zum Teil auch wirklich rührend.

    Eine echte 5/5 Punkte-Folge und immer wieder einen Blick wert.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  8. #28
    Stargate-Fan Avatar von Hanniball
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Lessingstadt Kamenz
    Beiträge
    246

    Standard

    Gruß!

    Zitat Zitat von Aoshi Beitrag anzeigen
    Da ist mir was aufgefallen.
    Seht euch den Abschnitt der Wand genauer an wo die Antiker verewigt sind.
    Diese Symbole kenne ich aus keiner anderen Folge.
    Haben sie die Schrieft geändert gehabt?
    Glaube die haben die Schrift in den Folgen der späteren Staffeln geändert, hab nämlich mal in den Antiker-Sprache-Entschlüüselt-Trhead (oder so...) gelesen, dass die entschlüsselte Sprache nicht für die erste(n?) Staffeln gilt.

    Find die Folge ebenfalls sehr gut, frag mich nur wie den Helm von Cathrins Verlobten auf die Spitze des einsturzgefährdeten Turmes bekommen haben...

  9. #29
    Aus dem Wilden Westen Avatar von Goodkat
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    Eine wirklich sehr wichtige und schauspielerisch überragende Folge der ersten Staffel. Ich glaub in der ganzen ersten Staffel bekommt man nicht so viele Informationen über das Stargate-Universum, wie in dieser.
    Die Rückblenden waren sehr interessant und auch Catherine Langford hat wieder einen Auftritt(obwohl eine andere Schauspielerin). Die Folge war auch sehr emotional und bot tole Settings.
    Ich frage mcih eigentlich, warum die Menschen nciht in späteren Staffeln mit der Prometheus dorthin geflogen sind( die Möglichkeit hatten sie ja und die Koordinaten auch), um die Universalsprache und die anderen Artefakte zu studieren. Wäre sicher interessant gewesen.
    Und Paul Mcgillon war dabei! Hah, was man heutzutage noch so erfährt^^

    10/10
    Die Jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt. - Nox

  10. #30
    Stargate-Fan Avatar von Hanniball
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Lessingstadt Kamenz
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Goodkat Beitrag anzeigen
    Ich frage mcih eigentlich, warum die Menschen nciht in späteren Staffeln mit der Prometheus dorthin geflogen sind( die Möglichkeit hatten sie ja und die Koordinaten auch), um die Universalsprache und die anderen Artefakte zu studieren. Wäre sicher interessant gewesen.
    Gute Frage, daraus hätte man noch ein paar interessente Folgen drehen können. Vielleicht nimmt man die Idee ja nochmal auf, um eine Überleitung zur Suche der Furlinger zu gestalten (wenn sie überhaupt gesucht werden).

  11. #31
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    Eine der wichtigsten Folgen für die ganze Serie. Dass sie die Bibliothek zurücklassen mussten war sehr schlimm.

    9 von 10 Punkten

    Und Paul McGillion war auch dabei
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  12. #32

    Standard Episode 1.10

    Hab mal ne Frage zu :

    Original Titel: The Torment of Tantalus
    Episodennummer: 1.10

    Daniel meinte des sei die wichtigste Entdeckung der Welt,....und so weiter.
    Aber wieso besuchen sie diesen Ort nicht mehr, als sie Raumschiffe haben?die lassen sich doch immer anzeigen wohin sie im Universum "fliegen/reisen" und sie wissen dass es in der nähe von ebidos ist.also wieso fliegen sie dann da nicht hin und erforschen diese Bibliothek?

  13. #33
    Captain Avatar von DaedalusBC304
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Erde-Atlantis
    Beiträge
    386

    Standard

    Weil die Burg eingestürtzt bzw ins Meer gestürtzt ist, und nur diese Burg als Treffpunkt dort gab und sonst nichts.
    Save SG-A
    Meine Youtube Videos

    Stargate Resistance: {AF}DaedalusBC304:
    http://www.sgrstats.com/player_stats/5961
    AMD Phenom II X4 955 BE CPU & AMD ASUS HD 6950 User
    Spoiler 

    I shall suck the life out of you with my bare hands in the memory of Dr. Rodney McKay!
    Ein Wraith ist kein Luxus, aber immer ein Vergnügen.
    Wraith - Wir machen Menschen glücklicher.
    Wraith - Biologisch jünger und gesünder.

    OK, WHO BROKE THE 10,000 YEAR OLD TELEPORT?
    Stagate SG1, Stargate: The Last Stand; als der Transporter nicht mehr ging....

    Stargate in den Mund gelegt:
    23 Versuch
    6xGold/5xSilber/6xBronze
    und einen Donut, Stargate Worlds, Bohnensuppe für ein Jahr, ein Erinnerungsgerät, Einkaufsgutschein und 10 Journalisten ähh Jägermeister

  14. #34

    Standard

    ja klar, aber auf der erde gibts ja keine tauchboote, kräne, beamtechnologie,......., wir sprechen hier vom sinn des lebens?! wieso sind die da nicht dahinter des zu erforschen.da wäre es doch sogar noch sinnvoll das meer leer zu pumpen um des zu finden^^.

  15. #35
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.166

    Standard

    Tja das ganze Wissen des Universums vor der Nase und dann muss man es zurücklassen.
    Eine wichtige Folge, die die Serie immer begleiten wird.
    Was mich interessiert wovon Ernest Littefield über 50 Jahre gelebt hat, bestimmt nicht vom Wissen der Biblothek, der frischen Luft und Wasser.

  16. #36

    Standard

    Hat sonst niemand eine Meinung zu dem Thema?

  17. #37

    Standard

    Zwischen den Qualen des Tantalus und der Einführung der Prometheus sind immerhin 5 Staffeln vergangen. Ich nehme an, dass man beschlossen hat die Geschichte nicht mehr weiter zu weiterzuführen.

  18. #38
    Second Lieutenant Avatar von Gagan
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    Vaihingen/Enz
    Beiträge
    263

    Standard

    Das drüfte so sein. Aber das ist tatsächlich schwachsinn, dass nicht mehr erforschen zu wollen.
    Tja, lesen solle man können.

    1x Gold bei I'm with stupid



  19. #39

    Standard

    @ gagan:

    eben, des dachte ich mir eben auch, das des null sinn macht was der da in der folge sagt, wenn man den rest betrachtet.
    des mit den 5 staffeln ist schon ein gutes argument, aber da wär doch so ne notiz am pc ned schlecht gewesen:

    wichtigsten ort der menschheit erforschen wenn man mal kurz zeit hat :-x

  20. #40
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Es bleibt aber auch die Frage, ob etwas das Einstürzen dieser Burg überstanden hat. Denn soweit ich mich erinnere, stand die gefährlich nahe an bzw teilweise sogar über einer Klippe. Manchmal hält die beste Technologie keinen kleinen Sturz von huntert Metern ins Meer aus

    Außerdem ist es fraglich, ob man nicht später noch versucht hat über andere Wege auf den Planeten zurückzukehren, es jedoch nie erwähnt wurde. Es ist wie mit den Toiletten, es gibt sie und die Leute aus dem SGC benutzen sie, doch es wird nie darauf eingegangen.

    Und zu guter Letzt: Es ist eine langjährige Serie und die Produzenten dürften nach etwa der hundertstend Folge etwas den Überblick verloren haben (von dem was sie bereits gemacht haben und was sie noch machen wollen)
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •