Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Thema: 7.16 - Bote des Todes

  1. #21
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.281

    Standard

    Kampf um Leben und Tod und dann ....
    .... Rettung in letzter Sekunde .......

    gute Folge 9/10
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  2. #22
    Airman First Class Avatar von Daedalus
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich fand die episode auch voll spannend.

    mir ist dabei einfach ein ziemlich dicker fehler aufgefallen.

    Nach der zerstörung der basis lag das tor ja mit der vorderseite auf dem boden.
    für eine ankunft spielt dies vielleicht keine rolle, hätte aber sg-1 vom planeten fliehen müssen, wäre diese situation fatal. denn wird von unten (manuell) rausgewählt so würde man vom materiestrudel erfasst, was sehr schlecht wäre wenn man es so formulieren kann.
    von aussen (per dhd) anwählen geht auch nicht, denn wie will man von der oberseite (rückseite) zur unterseite (vorderseite des tores) kommen? es soll ja nicht möglich sein das tor durch die rückseite zu betreten, weil da ja "nichts" ist.
    die letzte möglichkeit ist, dass tor wird von aussen angewählt (per dhd), das wurmloch baut sich auf und dann gräbt man sich unter dem tor durch und fällt in ein tiefes loch, welches durch den materiestrudel erzeugt wurde. und wie kann ich vom grund des loches durch den ereignishorizont gehen? da müsste man schon sehr hoch springen können.

    meiner ansicht nach wäre es nicht möglich gewesen vom planeten zurück zukehren ohne das tor aufzustellen, was einem einzelnen team ohne entsprechende ausrüstung ziemlich schwer fallen dürfte.
    wenn man dann noch zusätzlich unter feindlichem feuer steht wird die ganze situation noch viel komplizierter.
    o'neill meinte zwar das tor würde ihnen in diesem falle optimale deckung geben. das mag ja stimmen aber sie sässen trotzdem in einer auswegslosen falle
    "Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt" Ludwig Wittgenstein

  3. #23
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.889

    Standard

    ^^ kam da nicht ein weiteres Team, dass das Tor aufgestellt hat? Und so sind sie dann zur Erde zurückgekehrt.

    Die Folge war zum Teil spannend, aber dafür gab es viel geballere, was nicht immer ein Vorteil ist.

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  4. #24
    GFX freak Avatar von xpl
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Rödental
    Beiträge
    404

    Standard

    Konzentierst du dich nur auf die Waffen? Jo das Tor ist umgefallen und sg-1 hats aufgestellt

    9/10 Punkte super Folge

    "Es gibt 2 Dinge die unendlich sind, das Universum und die menschliche Dummheit, nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

    1965: Die USA entwickeln einen Kugelschreiber der im All schreiben kann, dieses kostete die Steuerzahler 2 Millionen US$.
    1968: Die Russen nahmen einen Bleistift mit ins All.

  5. #25
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.889

    Standard

    Nicht immer, meistens nur auf die Special-Effects, story und dialoge....aber viele Dialoge gab es in der Folge ja nicht wirklich, dafür hat es mehr gekracht, was nciht immer gut ist

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  6. #26
    Airman First Class Avatar von Daedalus
    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    ja klar hat alles geklappt nur wenn sg-1 unter feindlichem feuer gestanden hätte, hätten sie keinen ausweg gehabt.
    "Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt" Ludwig Wittgenstein

  7. #27
    Chief Master Sergeant Avatar von Anakin84
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188

    Standard

    Die Folge finde ich sehr spannend gemacht. Es geht ums Überleben. Carter tut mir hier sehr leid. Und wo Oneill wo Carter umarmt hat fand ich gut.

  8. #28
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    fand die folge ganz gut... sam's überlebenskampf war sehr spannend und dann die rettung zum schluß ....nett
    ehre sei den easy's

  9. #29
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Ganz nette Folge, aber gibt bessere. War klar, dass das mit der "Allianz" vorerst nicht gut geht. Aber ist auch vielleicht erstmal besser so - insbesondere wenn wir doch um den guten Ausgang bereits wissen.

  10. #30
    Jack+Sam Shipper Clubleiter Avatar von BrigGen Jack O`Neill
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    100

    Standard

    Ich habe mir diese Folge gestern Abend noch einmal angeschaut und ich muss sagen das mir aufgefallen ist, dass der Jaffa Anführer mit der selben Stimme redet wie Cameron Mitchell in der 9. Staffel! Könntet ihr das vielleicht nocheinmal überprüfen vielleicht ist es ja auch nur ein Bildung oder die beiden Stimmen sind nur ähnlich, aber ich werd das Gefühl nicht los das der Jaffa Anfüher in dieser Folge den selben Sprecher hat wie Cameron Mitchell in der 9. Staffel. Bitte überprüft das einmal!



  11. #31
    W O |¯_|_E Avatar von MOLTE
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Nördlich: 52°, 54 '23.14' Östlich: 8°, 52 '42.34'
    Beiträge
    136

    Standard

    ich find die folge ziemlich gut
    also die folgen mit kull kriegern find ich ehe meistens ziemlich gut und es war auch spannend weil man ja nicht wusste ob sam jetzt überlebt, obwohl ich mir das eigendlich gedacht habe
    ich würde mal sagen das es ne gute folge ist

    note: 2

    Wer kommt nach Wacken?

  12. #32
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Die Folge war spannend.
    Sam musste um ihr Leben kämpfen, hatte aber den Eindruck das der schwarze Typ Katz und Maus gespielt hat.

    Note: 1

  13. #33
    SammySG1
    Gast

    Standard

    Sehr cool Folge mit viel Action, hätte mir auch bei der Folge nen Zweiten Teil gewünscht. Könnte ich mir immer wieder ansehen die Folge.

    4/5 Punkte

  14. #34
    Herrin des Lichts Avatar von Borealis
    Registriert seit
    06.02.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    589
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    @Daedalus: Wenn man sich dünn macht, kann man ja im "Schatten" Des Rings stehen. Der muss zum Anwählen ja eh frei sein. Und das ist ja nich tirgendeine geschliffene Metallwand, sondern grobes Gestein und Geröll, auf dem man sicherlich gut nach oben klettern kann.


    Die Menschen fragen sich, ob es intelligentes Leben auf anderen Planeten gibt, doch ist meiner Meinung nach die Frage eher, ob es intelligentes Leben auf diesem Planeten gibt.

    PAINTBALL-TREFF (ab 18) 2012/13!
    Like the weighted companion cube, adding a <3 makes instant likable.

  15. #35
    Grace Sherman Avatar von Helen Magnus
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Cedar Cove
    Beiträge
    579

    Standard

    Ich fand die Folge sehr spannend.
    Sam kämpft ums Überleben und der Schluss wo Jack sie in den Arm nimmt war wieder einmal was für Shipper.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •