Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: [SW] Episode VIII

  1. #1
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.220
    Blog-Einträge
    11

    Standard [SW] Episode VIII

    Erscheinungsdatum: 14.12.2017
    Regie: Rian Johnson
    Autoren: Rian Johnson
    Darsteller: Mark Hamill, Carrie Fisher, Peter Mayhew, Anthony Daniels, Kenny Baker
    John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, (Harrison Ford?)

    Beschreibung: - noch keine Informationen vorhanden -

    ***


    Da ich gesehen habe, dass wir zu Episode VIII noch gar keinen Topic haben, dachte ich, das muss schleunigst geändert werden. Schließlich gibt es ja mittlerweile doch einige Infofetzen oder Gerüchte.

    Ich denke, es ist selbstverständlich, dass in diesem Topic Episode VII - The Force Awakens als Grundwissen gilt und somit Infos zum Film nicht unter Spoilertags müssen.

    Also legt mal los mit euren Spekulationen dazu, wie es weitergeht, was ihr euch erhofft, etc.!
    Geändert von shadow-of-atlantis (09.02.2016 um 10:08 Uhr)
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 24

  2. #2
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    892

    Standard

    Ich habe den Schock aus Episode VII ja noch gar nicht richtig verdaut und hoffe immer noch auf ein "Wunder".

    BTW: Kinostart ist doch sicher erst 2017.
    Geändert von Tamara (09.02.2016 um 15:36 Uhr) Grund: Orthographie verbessert
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  3. #3
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.440
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    Also legt mal los mit euren Spekulationen dazu, wie es weitergeht, was ihr euch erhofft, etc.!
    Ich hatte dass zwar schon in einem allgemeinen Spekulationsthread geschrieben, aber gerne auch noch Mal hier


    Aufgrund der Schlussszene und der vorherigen verzweifelten Suche nach ihm muss Luke im nächsten Teil fast eine größere Rolle einnehmen. Mindestens in der Größe von Leia in Episode VII.

    Einige Fragen sind noch zu den Ereignissen zwischen den Episoden VI und VII zu klären, insbesondere die zu Lukes Verschwinden, dessen Jedi-Akademie, Ben Solo und Reys Abstammung. Durch Lukes Auftauchen ist es doch sehr wahrscheinlich das einige dieser Fragen näher beleuchtet werden.

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass wir diesbezüglich einige Rückblicke zu sehen bekommen, was in diesem Zuge auch gleich die Möglichkeit eröffnet, dem Publikum einen neuen, jungen Han Solo zu präsentieren, der die Rolle dann auch Spin-Off-mäßig übernimmt.

    Einen coolen Schachzug hätte ich es übrigens gefunden, wenn man Das Erwachen der Macht mit Episode VIII betitelt und uns die „fehlenden Ereignisse“ dann in zwei Jahren als Episoden VII präsentiert hätte, bevor man dann zum Abschluss der Trilogie, zu Beginn von Episoden IX, wieder auf der Klippe mit Luke und Rey ansetzt. Wäre auf jeden Fall eine coole Meta-Hommage an die zeitliche Reihenfolge der drei Trilogien gewesen und hätte mir auch besser gefallen als einige dieser "erzwungenen" Hommagen in Erwachen der Macht

    Deweiteren bin ich mir auch ziemlich sicher, dass wir den Satz „Rey, ich bin dein Vater“ (ja, wortwörtlich genau so(!)) zu hören bekommen werden (ob jetzt schon in Episode VIII oder erst in Episode IX sein mal dahin gestellt)

  4. #4
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.220
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
    Ich habe den Schock aus Epusode VII ja noch gar nicht richtig verdaut und hoffe immer noch auf ein "Wunder".

    BTW: Kinostart ist doch sicher erst 2017.

    Ups, Fehler beim Kopieren

    Schock sag ich nicht. Hab den Film nun 6 mal gesehen, ich find ihn immer noch gut. Meiner Meinung nach einer der besten der Reihe
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 24

  5. Danke sagten:


  6. #5
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach einer der besten der Reihe
    Für mich nach Ep. V der beste Teil



  7. #6
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    892

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    Ups, Fehler beim Kopieren

    Schock sag ich nicht. Hab den Film nun 6 mal gesehen, ich find ihn immer noch gut. Meiner Meinung nach einer der besten der Reihe
    Mir hat der Film auch sehr gut gefallen, ich sehe das genauso wie Lee, der beste nach V.

    Mit Schock meinte ich den Tod von Han Solo und ich hoffe immer noch, dass irgendeine wie auch immer geartete Macht ihn doch noch retten konnte.
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  8. #7
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.440
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach einer der besten der Reihe
    Ja, ich finde auch, mindestens in den Top10

  9. #8
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
    Mit Schock meinte ich den Tod von Han Solo und ich hoffe immer noch, dass irgendeine wie auch immer geartete Macht ihn doch noch retten konnte.
    Das wäre das dümmste, was sie machen können....Ja klar wars traurig, aber gleichzeitig hat es Kylo Ren/Ben zu einer viel tieferen Figur gemacht. Sein innerer Konflikt ist damit ja sicherlich nicht gelöst ^^

    Ich hoffe ja auf eine Schlacht auf nem Eisplaneten



  10. #9
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    992
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Bin auch echt gespannt, wie es weiter geht. Mit Episode VII mussten sie ja einiges an Infos raushauen, neue Charaktere einführen und sozusagen den Grundstein für die neue Trilogie legen (ist ja doch bisschen Zeit vergangen, seit Episode VI). Jetzt können sie dann richtig durchstarten

    Was für mich noch geklärt werden sollte, ist, wie die Republik, die Resistance und die First Order zusammenpassen. Die haben zwar irgendwie so gleichzeitig existiert, aber wäre ganz gut bisschen mehr zu erfahren, was da vor den Ereignissen aus Episode VII passiert ist.

    Auch hoffe ich, dass Snoke die Ausbildung von Kylo zu einem Sith abschließt

    Der Tod von Han Solo hat mich auch sehr getroffen, allerdings finde ich, dass sie ihn nicht ins Leben zurückholen sollten. Über Rückblenden würde ich mich aber sehr freuen

    SPIELLEITUNG
    SGA - New Hope

  11. #10
    Second Lieutenant Avatar von Sci_Fi-Dave
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    186

    Standard

    Ich stimme zu, dass Han Solo, so schockierend sein Ende auch war, nicht zurückgeholt werden sollte. Es ist ein zu wichtiger Plot Point, denn Kylo Ren war danach nicht, wie von Snoke versprochen, stärker, sondern eher schwächer. Außerdem brauchten sie einen Schockmoment wie diesen, schließlich hatten Darth Vader und Sidious die Latte für Bösewichter in SW ziemlich hoch gelegt. Zudem kann man nichts Neues schaffen oder SW an die neue Generation von Charakteren weitergeben, wenn die alten Charaktere, so beliebt sie auch waren und sind, einfach wiederkommen ^^

    Über Reys Abstammung wird sehr viel spekuliert, allerdings denke ich eher weniger, dass es wirklich wichtig ist. Dass Luke ihr Vater ist, bezweifle ich. Ich kenne die deutsche Synchro nicht, aber im englischen Originalton wird das ziemlich deutlich, wenn auch indirekt ausgeschlossen während des Gesprächs zwischen Rey und Maz Kanata, nachdem Rey die Vision gehabt hat.

    Ich vermute eher, dass sie eine Art neuer "Auserwählter" ist, denn die Parallelen zum jungen Anakin auf Tatooine sind da sehr deutlich. Familienbeziehungen zu Ben Solo halte ich auch eher für unwahrscheinlich, denn in dem Fall hätten die beiden bestimmt etwas gespürt nach den mehrmaligen telepathischen Kontakten.

    Die Vorgeschichte und Infos zum politischen Gefüge wären in der Tat auch sehr hilfreich und ich hoffe, da liefert Episode VIII ordentlich nach. In manchen Aspekten kam mir die First Order teilweise sogar mächtiger vor als das gefallene Imperium, vor allem mit Blick auf die Waffentechnologie. Im Gegenzug verfügt die Resistance offenbar nur noch über X-Wing Fighter, aber B-Wings, A-Wings und Y-Wings (vor allem letztere als Bomber) wären beim Angriff auf die Starkiller Base überaus hilfreich gewesen. Wie konnte es dazu kommen?

    Vor allem stellt sich mir aber die Frage, wo Snoke herkommt. Er verfügt über umfangreiches Wissen über die Dunkle Seite und scheint ein Sith zu sein, das wurde jedoch bisher weder bestätigt noch negiert. Der Verweis auf den Plan einer Klon-Armee als Alternative zu den Sturmtruppen könnte bedeuten, dass er selbst ein Klon ist, aber von wem? Man sieht ihn außerdem nur als Hologramm ... Ich hoffe, dass da ebenfalls die entsprechenden Antworten kommen.

    Fest steht allerdings offenbar bereits, dass sie der klassischen Trilogie auch weiterhin treu bleiben wollen und Episode VIII ebenso wie Episode V sehr viel dunkler ausfallen wird.

  12. Danke sagten:


  13. #11
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Sci_Fi-Dave Beitrag anzeigen

    Die Vorgeschichte und Infos zum politischen Gefüge wären in der Tat auch sehr hilfreich und ich hoffe, da liefert Episode VIII ordentlich nach. In manchen Aspekten kam mir die First Order teilweise sogar mächtiger vor als das gefallene Imperium, vor allem mit Blick auf die Waffentechnologie. Im Gegenzug verfügt die Resistance offenbar nur noch über X-Wing Fighter, aber B-Wings, A-Wings und Y-Wings (vor allem letztere als Bomber) wären beim Angriff auf die Starkiller Base überaus hilfreich gewesen. Wie konnte es dazu kommen?
    So wie ich die offiziellen Hintergrund-Infos verstanden habe, ist die ehemalige Rebellen-Allianzflotte jetzt die der Neuen Republik. Die befand sich wohl in einem Machtgleichgewicht mit der First Order, bis diese Starkiller eingesetzt haben, als erstschlag sozusagen.
    Die Rebellen werden von der Neuen Republik unterstüzt, um in den "neutralen" Gebieten die First Order zu bekämpfen, als Guerrilias sozusagen. Deswegen vermutlich bloß die X-Wings.

    Wobei die X-Wings ja modernisiert waren und vielleicht dementsprechend schlagkräftiger, was die restlichen Fighter unnötig macht?



  14. Danke sagten:


  15. #12
    Second Lieutenant Avatar von Sci_Fi-Dave
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    186

    Standard

    Hm, ist möglich, dass sie sich deswegen auf die X-Wings konzentrierten, und die wirkten tatsächlich stärker als noch in der alten Trilogie, das stimmt. Außerdem fiel mir noch ein, dass die Y-Wings ja schon technische Probleme zur Zeit der Republik hatten; in der Rebellenflotte verfügten sie nicht einmal mehr über eine richtige Hülle (um Überhitzung vorzubeugen), und ich glaube die Lebenserhaltung war auch rausgenommen worden. Gut möglich, dass die anderen Schiffstypen nach all der Zeit eben einfach ausgemustert wurden, ja.

    Kann natürlich auch sein, dass weitere und evt. sogar neue Schiffsmodelle erst später zu sehen sein werden, A- und B-Wings waren ja auch in Episode IV noch nicht dabei gewesen. Fand es nur etwas verwunderlich, denn X-Wings sind gut, keine Frage, aber die anderen Jäger-Typen hatten eben auch ihre Vorzüge - A-Wings etwa waren hervorragende Abfangjäger.

    Zum anderen wurde die Flotte der Republik ja beim Erstschlag der First Order offenbar mit zerstört, was sicher ebenfalls einen Mangel an Schiffen zur Folge hatte. Sie konnten eben nur mit der Flotte angreifen, die noch verfügbar war. Bin trotzdem mal gespannt, was sie in Sachen Raumschiffen noch so parat haben. Das Schiffsdesign war schließlich etwas, dass SW ausgemacht hat und immer gelungen ist.

  16. Danke sagten:


  17. #13
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Sci_Fi-Dave Beitrag anzeigen
    Bin trotzdem mal gespannt, was sie in Sachen Raumschiffen noch so parat haben. Das Schiffsdesign war schließlich etwas, dass SW ausgemacht hat und immer gelungen ist.
    Da bin ich auch gespannt

    Der neue Sternenzerstörer sah ja schonmal ziemlich brutal aus ^^



  18. Danke sagten:


  19. #14
    Second Lieutenant Avatar von Sci_Fi-Dave
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    186

    Standard

    Inzwischen gibt es einen kurzen Ankündigungs-Clip:



    Auch wurde bekannt, dass Episode VIII direkt an die Schluss-Szene von Episode VII auf dem Planeten Ahch-To anschließt. Das ist eine Neuheit für das Franchise, denn zwischen allen anderen Filmen vergingen jeweils mehrere Monate oder gar Jahre bis Jahrzehnte.

    Hoffe, sie leisten da weiterhin eine gute Arbeit und machen das richtig; beim "Hobbit" ging dieser Trick (beim Übergang von Teil 2 zu Teil 3) nämlich etwas nach hinten los, im Nachhinein betrachtet :-/

    Quelle:
    http://www.comingsoon.net/movies/new...alker#/slide/1

  20. #15
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    1.638
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Da wir gerade im DT Episode 8 Thematisieren:

    Hier mal meine Spekulationen dazu - Luke nimmt Jodas Rolle aus dem zweiten Film (ich weigere mich, ihn Episode 5 zu nennen) ein, lehnt einen Aktiven Eingriff in den Kampf an und bleibt in seinem Exil. Dafür unterrichtet er Rey im Umgang mit der Macht. Gestärkt verlässt sie dann Lukes Exil und beginnt mit dem Widerstand gegen Kylo Ren zu Kämpfen. Nur das am Ende von Star Wars 8 Ben (Kylo Ren) zu ihr sagt "Ich bin dein Bruder", nachdem er ihr die Hand abgeschlagen hat.
    Sie wird dann aufgesammelt irgendwo, kriegt die Mechanische Hand und am Ende von Star Wars 8 ist es ihre Mechanische Hand, die sich auf R2-D2 befindet.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •