Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Evakuierung des ganzen Planeten durch das Stargate

  1. #1
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard Evakuierung des ganzen Planeten durch das Stargate

    Was glaubt ihr, wie lange wuerde es dauern, die gesamte Menscheit ueber 6 Mrd. durch das Gate auf einen anderen Planeten zu evakuieren?

  2. #2
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Kommt darauf an wie viele Menschen pro Sekunde durch gehen. Bei sagen wir mal 1 Person/Sekunde wären es ~ 200 Jahre.

  3. #3
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Wobei sich die Frage stellt ob man durch ein Wurmloch Beamen kann.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  4. #4
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von GdE Beitrag anzeigen
    Wobei sich die Frage stellt ob man durch ein Wurmloch Beamen kann.
    Kann man, siehe "Die Suche 1&2" zumindest mit den Obelisken



  5. #5
    so lang hier und so ruhig.. Avatar von Gutschey
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    63517 Rodenbach
    Beiträge
    275

    Standard

    Können wir das Gate offen lassen so lange wir wollen oder müssen wir alle 38 Minuten neu anwählen?

  6. #6
    Airman Avatar von Nadja
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    11
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Inzwieschen gibt es dohc über 7 Milliarden Menschen auf der Erde, oder irre ich mich?
    Die Frage ist sehr interessant. Ich habe keine Ahnung.
    Ich würde schätzen, dass es mindestens einen Monat daurern würde.
    Wie kommst du überhaut auf diese Frage?
    Ein Tag ohne Stargate ist kein Tag sondern Folter!

  7. #7
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Gutschey Beitrag anzeigen
    Können wir das Gate offen lassen so lange wir wollen oder müssen wir alle 38 Minuten neu anwählen?
    Normalerweise neu anwählen, aber dass dürfte nicht all zu sehr ins Gewicht fallen. Selbst wenn man zwei Minuten pro Gateaktierung braucht sind dass nur ca. 10 Jahre mehr. Dass deckt schon der Zeitraum ab den ich gerundet habe.

    Zitat Zitat von Nadja Beitrag anzeigen
    Inzwieschen gibt es dohc über 7 Milliarden Menschen auf der Erde, oder irre ich mich?
    Das wirft jetzt natürlich noch die Zusatzfrage in den Raum, ob man die Menschheit schneller evakuieren kann als sie sich fortpflanzt. Vielleicht sollten wir die schwangeren Frauen zuerst durchs Tor schicken.

    Wobei dass mit dem beamen auch einiges an Zeitersparnis bringen sollte.

  8. #8
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Warum überhaupt evakuieren? Gibt im Serien-Universum kaum eine Bedrohung; Keine Ori oder Replikatoren mehr, Asteroiden kann man mit den 304ern abschießen usw.



  9. #9
    Mitglied der Bad Company
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    88

    Standard

    Naja, ein Planetenkern kann sehr instabil werden laut SG: Universe
    Stargate in den Mund gelegt: 2 Gold, 0 Silber, 0 Bronze und eine '300'-DVD

  10. #10
    so lang hier und so ruhig.. Avatar von Gutschey
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    63517 Rodenbach
    Beiträge
    275

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    Warum überhaupt evakuieren?
    So ne Frage darf man bei Gatejunge nie stellen.

  11. #11
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Shirk3r Beitrag anzeigen
    Naja, ein Planetenkern kann sehr instabil werden laut SG: Universe
    Oder eine Sonne mal schnell zur Supernova werden, wenn jemand ein Stargate, welches mit einem schwarzen Loch verbunden ist, neben ihr abwirft.

    Gründe könnte man, glaube ich, viele finden, wenn man will.

  12. #12
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Oder eine Sonne mal schnell zur Supernova werden, wenn jemand ein Stargate, welches mit einem schwarzen Loch verbunden ist, neben ihr abwirft.

    Gründe könnte man, glaube ich, viele finden, wenn man will.
    Ja schon...aber wir haben 'Murica



  13. #13
    Airman Avatar von Nadja
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    11
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Normalerweise neu anwählen, aber dass dürfte nicht all zu sehr ins Gewicht fallen. Selbst wenn man zwei Minuten pro Gateaktierung braucht sind dass nur ca. 10 Jahre mehr. Dass deckt schon der Zeitraum ab den ich gerundet habe.



    Das wirft jetzt natürlich noch die Zusatzfrage in den Raum, ob man die Menschheit schneller evakuieren kann als sie sich fortpflanzt. Vielleicht sollten wir die schwangeren Frauen zuerst durchs Tor schicken.

    Wobei dass mit dem beamen auch einiges an Zeitersparnis bringen sollte.

    Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich die Menschheit schneller fortpflanzt, als evakuiert werden kann?!
    Ich glaube, dass das zumindest ein wenig über trieben ist,
    Ein Tag ohne Stargate ist kein Tag sondern Folter!

  14. #14
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    In Kriesenzeiten wenn sich der Mensch in seiner Existenz bedroht fühl pflanzt er sich vermehrt fort. Insofern könnte da etwas dran sein, man würde den Planeten ja nicht gerade deshalb evakuieren weil es so sicher ist.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  15. Danke sagten:


  16. #15
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.430
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Nadja Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich die Menschheit schneller fortpflanzt, als evakuiert werden kann?!
    Ich glaube, dass das zumindest ein wenig über trieben ist,
    Es leben über 7 Milliarden Menschen auf der Erde. In einem Jahr werden 132 675 000 Kinder geboren, das sind 4 Geburten pro Sekunde weltweit...



  17. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    Es leben über 7 Milliarden Menschen auf der Erde. In einem Jahr werden 132 675 000 Kinder geboren, das sind 4 Geburten pro Sekunde weltweit...
    Das muss man sich mal vorstellen. Moment, geht nicht!
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

  18. #17
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Nadja Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich die Menschheit schneller fortpflanzt, als evakuiert werden kann?!
    Ich glaube, dass das zumindest ein wenig über trieben ist,
    Pro Sekunde werden im Schnitt vier Menschen geboren, die Bevölkerung wächst um ca. 2,5 Menschen pro Sekunde (Quelle / Edit: Lee war schneller ). Wir müssten also schon mindestens drei Menschen jede Sekunde durchs Tor bekommen, damit die Evakuierung nicht bis zur Unendlichkeit und noch viel länger dauert.

    Wir könnten aber auch etwas abfangen, wenn wir sinnvoll evakuieren. Sprich die junge Hälfte der Bevölkerung zuerst. Nach der Hälfte der Evakuierungszeit wäre es nämlich gut, wenn die jüngeren 3,5 Milliarden Menschen sich schon auf der Alphaseite fortpflanzen und alt werden und die älteren 3,5 Milliarden noch auf der Erde sterben/schon gestorben sind statt umgekehrt. Dadurch verkürzen wir die Evakuierungszeit dann, statt sie bis ins Unendliche zu ziehen.
    Geändert von Redlum49 (02.02.2015 um 17:57 Uhr)

  19. Danke sagten:


  20. #18
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    Wenn alle per Fuß durchlatschen sollen, dann wird das nie im Leben was.
    Könnte man aber einen starken und präzisen Beamer herstellen und eine enormen Zwischenspeicher, ähnlich dem in Wraith-Darts kombinieren, so könnten Raumschiffe die Menschheit in einen Puffer laden und so evakuieren. Kann man noch eine Datenübertragung, z.B. per Laser durchs Gate machen (was davon doch auch offen gehalten werden müssten, oder?) sollte das Procedere wesentlich schneller gehen. Dann beschränkt sich der Zeitraum im Wesentlich auf die Dauer fürs Einscannen und Rematerialisieren.
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  21. #19
    Airman First Class Avatar von Xonic
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    Wozu evakuieren, wenn man doch aufsteigen kann.

    HA!

  22. #20
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    In Anlehnung an den Threadtitel könnten wir auch einfach ein (bzw. zwei) Gigagates bauen und damit den gesamten Planeten in ein anderes Sonnensystem schicken.

    Vorausgesetzt der Evakuierungsgrund ist nicht der instabile Planetenkern. Dann bringt dass natürlich nicht viel ...

    Und eine geeignet große Energiequelle bräuchten wir natürlich auch noch ^^
    Geändert von Redlum49 (02.02.2015 um 21:51 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •