Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was bedeutet blau?

  1. #1
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard Was bedeutet blau?

    Was bedeutet blau in den News?

    Ich möchte mehr ROT sehen! oder ROT WEISS ROT!

    Destiny fällt aus dem Hyperraum
    3. Staffel gedriftet

  2. #2
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.227
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Schwarz = normale News

    Rot = wichtige News

    Blau = Sci-Fi-News / Sci-Fi-Friday


    Ich bin mir sicher, sobald das Stargate Reboot mal ins Rollen kommt, gibts auch wieder mehr rote News
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 25

  3. #3
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    Danke shadow! :3

    Warum ist eigentlich die Kommentarfunktion bei den News weg? Die waren doch immer so amüsant

  4. #4
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.227
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Die Kommentarfunktion kam von nem externen Anbieter - der hat seinen Dienst eingestellt. In nächster Zeit wirds auch keine neue Kommentarfunktion geben. Es ist evtl was angedacht, aber das liegt noch in weiter Ferne. Zunächst hat anderes Vorrang
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 25

  5. #5
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    Da konnte man immer so gut trollen! xD

    Warum der Relaunch mit Laravel und nicht mit einem üblichen CMS? Auf der Hauptseite werden doch hauptsächlich Seiten mit statischem Inhalt ausgegeben. Okey, ich schweife ab.. JAFFA KREE!

  6. #6
    Leitung: IT & Coding Avatar von kay899
    Registriert seit
    18.10.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Gatejunge Beitrag anzeigen
    Warum der Relaunch mit Laravel und nicht mit einem üblichen CMS? Auf der Hauptseite werden doch hauptsächlich Seiten mit statischem Inhalt ausgegeben.
    Das kann ich, glaub ich, am besten beantworten, weil es ja meine Entscheidung war. :-)

    Meiner Meinung nach, lässt sich eine Seite wie Stargate Project nicht mit einem üblichen CMS abbilden, da es viel zu viele Querverlinkungen in den Modulen gibt: die Charaktere haben Darsteller, zugehörige Serien, Staffel, Folgen etc.

    Mit dem Relaunch der Seite (und der darunter liegenden Programmierung und Datenbank) wollen wir diese Elemente mehr untereinander vernetzen, damit man einfach auch mehr Querverlinkungen hat, z.B. die Darsteller in den Folgen sind dann verlinkt und nicht mehr statisch wie jetzt aktuell. Das wird die neue Seite noch interessanter und auch interaktiver machen.

    Laravel ist für mich aktuell mit das beste PHP-Framework das ich kenne und ich habe in den letzen Jahren verschiedene ausprobiert. Mit Laravel bin ich in der kürzesten Zeit am weitesten gekommen und das neue Backend von Stargate Project wird für die Mitarbeiter super einfach zu bedienen sein. Es kommt ja auf die Inhalte an.

    LG
    kay899
    Geändert von kay899 (17.01.2015 um 11:32 Uhr)

  7. #7
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    Aber eigentlich lässt sich doch so gut wie jedes CMS um eigene Inhaltstypen oder Module erweitern. Contao, Wordpress, TYPO3...

    Obwohl ich kann verstehen, Laravel macht auch Spaß und der soll da nicht zu kurz kommen!

    Dann baust du das Backend selber oder setzt du evtl. auf das Laravel-Administrator package?

  8. #8
    Leitung: IT & Coding Avatar von kay899
    Registriert seit
    18.10.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich baue das Backend komplett selber, bzw. viele Bereiche und Module, die die einzelnen Inhalte (Bücher, DVDs, Serien, Staffeln etc.) beinhalten, sind schon fertig und werden aktuell von den Mitarbeitern der Hauptseite gefüllt.

    So kann ich auf die besonderen Zusammenhänge der Daten sehr gut eingehen und diese entsprechend verknüpft ablegen und dann natürlich auch wieder "rausholen". :-)
    Geändert von kay899 (17.01.2015 um 13:49 Uhr)

  9. Danke sagten:


  10. #9
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    Danke fuer das heutige Rot!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •