Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wraith: Lebensenergie aussaugen

  1. #1
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard Wraith: Lebensenergie aussaugen

    Habe das bis jetzt noch nie so richtig verstanden: Indem sich die Wraith an einem Menschen nähren, saugen sie ihm die Lebensenergie aus. Also hat zB ein Erwachsener mit 30 Jahren mehr Lebensenergie als ein Kind/Jugendlicher mit zB 16 Jahren? Komm da nicht ganz mit, in der Folge mit den Selbstopfern aus Staffel 1 töten sich die ja ab dem 25. Lebensjahr selber. Das würde ja dann bedeuten, je älter ein Mensch um so mehr "Leben" steckt in ihm das man aussaugen kann? Also doch ein Mensch mit 90 Jahren. Der wär aber dann ohnehin tot. Das widerspricht sich ja selber.

  2. #2
    Captain Avatar von Evaine
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    437

    Standard

    Das mit dem Selbstopfer hat nichts mit der von den Wraith zum Überleben benötigten Lebensenergie zu tun.

    Durch die Selbstopfer wird die Bevölkerungszahl klein gehalten und damit schützt der Schutzschild über einem Gebiet des Planeten die Bevölkerung. Wenn die Population ohne diese Beschränkung leben würden, würde sie anwachsen und dann zwangsläufig das Schutzgebiet verlassen und wären damit den Wraith wieder schutzlos ausgeliefert.

    Der Schutzschild sorgt dafür, dass innerhalb seines Gebietes keine Elektronik und damit auch keine Wraith-Darts, Jumper etc. funktionieren.

    Nachdem jetzt der Grund für die Opfer bekannt ist, wird die Bevölkerung anwachsen, aber trotzdem innerhalb der Grenzen bleiben.



    Die Sache mit der Lebensenergie ist Ansichtssache.

    Man kann einerseits sagen, je jünger umso mehr liegt noch vom Leben vor einem, also umso mehr Energie haben sie.

    Umgekehrt kann man aber auch sagen, je mehr Erfahrung/ je älter umso schmackhafter (dafür sprechen einige Äußerungen von Wraith). Gejagte scheinen besonders gut zu schmecken... deswegen gibt es Runner. Allerdings ist nicht geklärt, ob sie zumindest teilweise ausgesaugt werden.

    Fest steht, wenn die Lebensenergie, die in allem Lebendigen steckt, erlöscht, tritt der Tod ein. Völlig unabhängig vom Alter. Man könnte u.U. auch sagen, je kürzer die Zeit bis zum Tod umso geringer die Lebensenergie? Wie gut, dass auch Kinder/ Jugendliche/ junge Menschen sterben und man somit dafür keine Regel aufstellen kann.

    Nimmt die Lebenskraft bei alten Menschen ab? Ich weiß es nicht, manche legen im Alter erst richtig mit dem Leben los und andere verlieren immer mehr die Lust am Leben, zB weil ihre Freunde langsam aber sicher wegsterben und sie alleine zurückbleiben.

    Das mit der Lebensenergie ist m. E. eine philosophische Frage und kann mit dem derzeitigen Stand der Wissenschaft (noch) nicht beantwortet werden.
    Geändert von Evaine (27.06.2013 um 08:17 Uhr)
    Ich wünsche Dir das, was für dich am Besten ist.

  3. #3
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Also ich würde sagen, das die noch zu lebende Lebensenergie ausgesaugt wird. Immerhin kann diese ja auch teils ausgesaugt werden und dadurch wird der Mensch älter. Wenn ein Wraith ihm diese zurück gibt verjüngt sich sein Körper wieder.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  4. #4
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    Ich vermute einfach mal, dass beim Aussagen der Lebensenergie der Stoffwechsel radikal beschleunigt wird und bestehende Fettreserven angegriffen werden. So setzt ein Alterungsprozess ein und es ensteht im gewissen Sinne Energie. Bis hierhin könnte man das sogar, wenn man beide Augen zudrückt und nicht weiter drüber nachdenkt, als halbwegs möglich/denkbar/realistisch einstufen.
    Der Rückweg ist dann aber nunmal totale SciFi.

    Was die Folge mit den Selbstopfern angeht:
    Wenn ich mich recht erinnere, dann gab es auf dem Planeten einen Störsender, der für einen gewissen Bereich Elektronik außer Gefecht gesetzt hat. Als man das ZPM entfernt und dieser Störsender ausfällt, sendet ein Armband von einem Wraithskelett wieder ein Signal, bzw. hats da noch eine Drohne oder einen Sensor gegeben, der Informationen über den Bevölkerungsstand erfasst und übermittelt. Infolgedessen findet dann ein Wraithangriff statt.
    Die Selbstopferung war meines Wissens nach ein Aberglaube und stand nicht in einem Zusammenhang mit der Schutzfunktion.
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  5. #5
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    Dann kann ich das eher wie mit Obst vergleichen. Grüne Bananen (sind noch nicht reif, Kinder/Jugendliche), gelbe Bananen (junge Erwachsene bis ...) und schwarze Bananen (alles was älter und verdorben ist).

    Ich meine, es hat doch auch Folgen gegeben wo erwähnt wurde, dass die Wraith auch Kinder mitgenommen haben oder ältere Leute. Wahrscheinlich sind die da nicht so wählerisch gewesen, man kann ja bereits frühreifes Obst essen und matschige Bananen eignen sich doch prima für einen Milch-Shake!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •