Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Thema: 9.01 - Avalon, Teil 1

  1. #81
    intergalactic forester Avatar von Aldaron
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    202

    Standard

    Die Sache hätte auch irgendwie mir Antiker-Zahlen abgebildet worden sein, falls die Autoren mal sowas entwickelt haben?
    In dem Falle hätts lustiger ausgesehn wenn Mitchell, erstmal verdust sagte/fragte :"Damit kann ich nun wirklich nix anfangen!" (So in der Art).

  2. #82
    Pilotin Avatar von Nox2
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    31

    Standard

    ich fand die folge zum auftakt der neunten steaffel ok

    das forscher eine höhle der antiker in england in einem berg nicht finden können, finde ich doch sehr unlogisch, obwohl sie verschlüsselt war, denn sie war in einem Berg...oder nicht?????

    ansonsten 3/5 Punkten

  3. #83
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Mir fällt gerade auf das der Titel irgendwie unpassend ist.

    Ein Avalon kommt doch in der Artus-Legende vor, wie kommt den da der Zusammenhang mit dieser Geschichte zustande?

    Oder ist diese Höhle bzw. Anlage Avalon?

  4. #84
    Staff Sergeant Avatar von Tom O`Neill
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Naja ein bisschen Entteuscht war ich schon, von der ersten Folge dieser Staffel!
    Irgendwie finde ich das Mitchell ein schlechter erastz für O`Neill ist!

    Keine Bewegung!

  5. #85
    Master Sergeant Avatar von Howard Carter
    Registriert seit
    08.11.2013
    Ort
    P37-8
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von garth Beitrag anzeigen
    Hat mir sehr gefallen diese Episode. Guter Neuanfang.

    Die Sprüche von Jack werden jetzt wohl durch die von Vala ersetzt.

    Hoffe nächste Woche geths gleich weiter.
    Glaub ich nicht ganz. Vala nervt einfach nur. Typ schwer erziehbares Kind. Das beste war die Frage von Gen.Landry:
    "Wie alt sind sie eigentlich?"

  6. #86
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.441
    Blog-Einträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Howard Carter Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht ganz. Vala nervt einfach nur. Typ schwer erziehbares Kind. Das beste war die Frage von Gen.Landry:
    "Wie alt sind sie eigentlich?"
    Vala ist das Beste was der Serie passieren konnte. In dieser Folge stoßen viele neue Leute zum Team dazu, die aber alle altbekannte Stereotypen übernehmen:

    - Landry darf nach einem O'Neill-Übergangsjahr die Hammondrolle ausfüllen,
    - Lam übernimmt den Staffelstab von Fraiser
    - und Mitchell tritt nach einem Carter-Jahr in die Fußstapfen von O'Neill

    Vala ist trotz den vielen Neuzugängen, welche alle auf einen Schlag kommen, die einzig komplett neue Rolle im Team. Und es ist ein wohltuend frischer Wind den sie ins Teamgefüge bläst

  7. #87
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    892

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Vala ist das Beste, was der Serie passieren konnte. ... Und es ist ein wohltuend frischer Wind, den sie ins Teamgefüge bläst
    Das denke ich auch!
    Ich gebe zu, ich musste mich auch erst an sie gewöhnen, aber dann hat sie mir gut gefallen, so schön schräg, schön anders
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •