Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anger Management

  1. #1
    Rated M Avatar von Maverick™
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    1.436
    Blog-Einträge
    11

    Standard Anger Management


    Die US-Serie „Anger Management“ ist Serienadaption der Kinokomödie „Die Wutprobe“ (2003, „Anger
    Management“) mit Charlie Sheen in der Hauptrolle.


    Charlie Sheen schlüpft in der Serie in die Rolle des ehemaligen Baseball-Profis Charlie, der mühsam ein Problem mit der eigenen Selbstkontrolle überwunden hat. So ist er mittlerweile selbst zum Therapeuten geworden, der aber einen eher unkonventionellen Ansatz für seine Arbeit wählt.

    Hauptrollen neben Charlie Sheen haben: Shawnee Smith, als Charlies Ex-Frau Jennifer, die ihren Mann jung geheiratet hatte. Wegen seiner zahlreichen Seitensprünge hat sie sich aber schließlich von ihm getrennt, kommt jedoch nicht ganz von ihm los - sie sucht jetzt erst im fortgeschrittenen Alter nach ihrem eigenen Platz im Leben und macht viele Fehler, die andere bereits in der Jugend gemacht haben; Selma Blair spielt die Therapeutin Kate, die mit Charlie eine ungewöhnliche Vorgeschichte hat: Während sie ihm seinerzeit bei seinen Problemen geholfen hat, wird sie in der Comedyserie eher den love interest porträtieren. Daniela Bobadilla porträtiert die 13-jährige Tochter von Charlie.

    Neben Charlie und seiner Familie steht auch eine von ihm geleitete Therapiepruppe im Zentrum der Comedy. Dafür wurden Michael Arden und Noureen DeWulf verpflichtet.

    Hier der erste Trailer zur Serie


    anger-management-veroeffentlicht-ersten-39364_big.jpg

  2. #2
    Verwirrter Avatar von Jaffa96
    Registriert seit
    02.10.2010
    Ort
    Deutschland (Badner) :D
    Beiträge
    467
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der Trailer ist ja mal überhaupt keine Anspielung auf TAAHM

  3. #3
    Rated M Avatar von Maverick™
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    1.436
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Die ersten beiden Folgen sind jetzt in den USA Gelaufen, und die Kritiker Überschlagen sich in Lobeshymnen. Ich muss sagen, die Eröffnungssequenz war ja auch Awesome - die Anspielung darauf das man ihn nicht feuern kann, sondern er geht - ich hab mich schon fast vor lachen weggeschmissen

    Witzig ist vor allem das er jetzt eigentlich der Alan ist - Ex-Frau, kind usw

  4. #4
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    2.988
    Blog-Einträge
    48

    Standard

    Ich fand es mehr als fade. Durchschnittliche Sitcomkost ohne Besonderheiten.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  5. #5
    Rated M Avatar von Maverick™
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    1.436
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Anger Management: Charlie-Sheen-Sitcom für 90 Episoden verlängert


    Es hat sich bereits abgezeichnet und nun ist es Gewissheit. Der US-Kabelsender FX plant längerfristig mit Anger Management, der neuen Comedy mit Charlie Sheen in der Hauptrolle. Nun hat man grünes Licht für weitere 90 Episoden gegeben.

    Das nennt man wohl „winning“! Denn Charlie Sheen und seine neue US-Comedy „Anger Management“ werden den Zuschauern eine ganze Weile erhalten bleiben, wie TV Line meldet. Die Serie wurde zunächst für eine zehnteilige erste Staffel bestellt und mit einer Klausel in Produktion geschickt, die besagte, dass weitere 90 Episoden bestellt werden würden, sofern eine nicht öffentlich gemachte Einschaltquotengrenze überschritten wird.

    Chuck Saftler, der Executive Vice President von FX-Networks sagte dazu: „Wir haben eine hohe Schwelle für die Einschaltquoten gesetzt, die 'Anger Management' einige extra Hürden in den Weg gestellt haben, damit es sich die 'back-90-order' verdient und die Serie hatte diese Schwelle überschritten und unsere Erwartungen übertroffen. Bruce Helford hat eine Sitcom geschaffen, die extrem gut in unserem Sendeplan vor 22 Uhr funktioniert. Charlie Sheen und der gesamte Cast haben tolle Arbeit in den zehn ersten Episoden geleistet, die in einem sehr engen Zeitfenster produziert worden sind. Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass die Produzenten und der Cast die besondere Herausforderung schaffen werden und 90 Episoden innerhalb der nächsten zwei Jahre produzieren können.“

    Die zehn Episoden der ersten Staffel haben im Schnitt 4,53 Millionen Gesamtzuschauer und 2,5 Millionen Zuschauer aus der werberelevanten Zielgruppe zum Einschalten bewogen. Die Produktionsarbeiten zu den neuen Episoden werden am 24. September aufgenommen und werden dann voraussichtlich ab Januar 2013 auf FX ausgestrahlt.

    „Anger Management“ handelt von ehemaligen Profi-Baseballer Charlie Goodson, der mühsam ein Problem mit der eigenen Selbstkontrolle überwunden hat. So ist er mittlerweile selbst zum Therapeuten geworden, der aber einen eher unkonventionellen Ansatz für seine Arbeit wählt. Er bietet seine Therapie sowohl bei sich Zuhause an, als auch an Krisenherden, wie Gefängnissen. Charlie ist geschieden, versucht aber den Kontakt zu seiner Ex-Frau Jennifer (Shawnee Smith) und der gemeinsamen Tochter Sam (Daniela Bobadilla) zu halten. Er begibt sich außerdem selbst bald wieder in Therapie und zwar bei Kate Wales (Selma Blair), mit der er gleichzeitig eine Affäre hat.

    In der kommenden Staffel wird zudem Martin Sheen als Charlies Vater zum Cast dazu stoßen (Anger Management: Martin Sheen Hauptdarsteller, gute Verlängerungschancen). Ein Review der ersten Staffel könnt Ihr hier lesen (Anger Management: Review der ersten Staffel). In Deutschland wird die Serie bei Vox zu sehen sein (Anger Management: VOX holt Sitcom nach Deutschland).


    Quelle: serienjunkies.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •