Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neue Mitarbeiter für Stargate-Project gesucht

  1. #1
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    992
    Blog-Einträge
    6

    Standard Neue Mitarbeiter für Stargate-Project gesucht

    Zur Unterstützung unseres Hauptseiten-Teams suchen wir engagierte Mitarbeiter, die neue Ideen einbringen und mit Spaß an die Arbeit gehen. Um auch weiterhin News, Guides, Artikel und mehr bieten zu können, suchen wir für mehrere Bereiche neue Leute.

    Für eine News-Seite wie das Stargate-Project ist es natürlich wichtig, zeitnah von den aktuellen Ereignissen zu berichten, weshalb wir News-Schreiber suchen. Hierfür solltet ihr sachlich über Neuigkeiten berichten können und auch einmal in der Lage sein, selbstständig zu recherchieren.

    Weiterhin können wir immer Mitarbeiter gebrauchen, die sich darum kümmern, das Gatepedia auf dem neuesten Stand zu halten und fehlende Einträge zu ergänzen. Dafür solltet ihr natürlich über ein großes Wissen über die Inhalte von Stargate verfügen, wie Technologien, Planeten und Charaktere ... oder zumindest wissen, wo ihr die Informationen in der Serie findet.

    Solltet ihr euch eher für das Franchise interessieren, könnt ihr euch auch bei der Aktualisierung der Convention-Liste einbringen oder Langinhalte für die Stargate-Bücher verfassen.

    Habt ihr Ideen für spannende Artikel? Wollt ihr zusätzlich Conventionberichte von Veranstaltungen, die ihr besucht habt, veröffentlichen? Oder auch einmal Interviews mit Cast oder Crew der Serien vorbereiten oder gar führen?

    Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für euch, die Seite mitzugestalten und uns zu helfen stargate-project.de auf dem aktuellen Stand zu halten.


    Ihr solltet allerdings:


    • mindestens 16 Jahre alt sein
    • über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen und euch gut ausdrücken können
    • über gute Englischkenntnisse verfügen
    • Zeit haben, um regelmäßig in eurem Bereich tätig sein zu können
    • euch natürlich mit Stargate auskennen



    Ihr erfüllt diese Bedingungen und interessiert euch dafür, in einem der Bereiche einzusteigen? Dann schickt uns eure Bewerbung an bartl@medienshow.de und schreibt uns, wie ihr euch gerne einbringen würdet.

    Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese hier im Topic los werden, oder uns ebenfalls eine Mail schicken.

    SPIELLEITUNG
    SGA - New Hope

  2. #2

    Standard

    Neue Mitarbeiter sind immer gut, jedoch frage ich mich obs bei dem schlafenden/toten Franchise derzeit, Sinn macht neue Leute zu engagieren.
    Ich mein News sind rar, neue Serien gibts nicht, Filme auch nicht.... oder soll aus SGP vielleicht ein SCIFI-Project werden?:confused:

  3. #3
    Aufgestiegener Aufgestiegener Avatar von d3rrial
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Ping Pong spielen mit Alteranern
    Beiträge
    100

    Standard

    Ey Yo ich bin auch voll die krasse Deutschkenntnisse Altahr (Sarkasmus ist evtl. enthalten )

    Spaß beiseite ich weiß auch nicht ob das so Sinnvoll ist....

    Hat euch denn wer verlassen, dass ihr die Lücke schließen müsst?
    Geändert von d3rrial (24.01.2012 um 17:37 Uhr)

  4. #4
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    In der Hölle
    Beiträge
    1.638
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Erst einmal möchte ich darum bitten, hier nicht reinzuspammen wenn es nicht wirklich was zur Sache beiträgt.

    Eure Fragen jedoch haben eine gewisse daseinsberechtigung.

    Also,

    auch wenn das Franchise "Stargate" an sich, aus eurer sicht heraus, als "tot" erscheint, so gibt es doch noch vieles was man machen kann. Unser Gatepedia umfasst zum beispiel die Casts und Crews aller 3 Serien.

    Während ihr die Zeit ohne neue Folgen bzw neue Serie als schlecht erachtet, sehen wir das ein wenig anders, da wir diese Zeit nutzen um endlich ALLE jemals aufgetretenen Umfangreich (also nichtnur die folgenbenennung) aufzulisten, mitsamt Background Infos etc. Ein sehr schönes beispiel dafür ist der Character Keturah den wir aus Stargate Atlantis Staffel 3 kennen. Wenn ihr euch einmal den Gatepedia Eintrag anschaut, seht ihr wie fleißig unsere dafür verantwortliche Crew war.

    Leider bekommt ihr solche Updates ja nicht wirklich mit, wenn ihr nicht jeden Tag da reinschaut. Und weil uns Leute fehlen die News publizieren an was die Crew derzeit gerade so bastelt.

    An sowas könnt auch ihr mitarbeiten. Es geht also nicht darum ob uns jemand verlassen hat. Sondern darum das wir unser Team sinnvoll ergänzen, um endlich die Komplette Bandbreite abzudecken. Auch der Bücherbereich, für den ich unter anderem verantwortlich zeichne, braucht noch Mitarbeiter. Es gibt genügend Bücher die bisher rausgegeben wurden. Und noch mehr die noch kommen werden. Fändet ihr es nicht echt cool wenn ihr Sagen könnt "Ich habe daran mitgearbeitet das andere sich hier über Bücherinhalte informieren können" ?

    Ihr seht, es ist vieles zu tun.


    Mit freundlichen Grüßen

    M-Force Maverick
    (Franchise Leitung)


  5. #5
    Airman First Class
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    Wie sieht es denn mit der Vergütung aus?

  6. #6
    Staff Sergeant Avatar von Maik19
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Freiberg(Sachsen)
    Beiträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Apo.™ Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit der Vergütung aus?
    lol, geht ganz bestimmt alles ehrenamtlich.

  7. #7
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    Zitat Zitat von Apo.™ Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit der Vergütung aus?
    Zitat Zitat von Maik19 Beitrag anzeigen
    lol, geht ganz bestimmt alles ehrenamtlich.
    Und so ist es auch. Hier ist alles ehrenamtlich!

  8. #8
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.228
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Das Jahr 2014 ist beinahe vorbei. Das heißt aber nicht, dass wir von SG-P uns auf die faule Haut legen. Für das Jahr 2015 haben wir große Pläne.

    Wir würden uns daher freuen, wenn ihr uns mit dem ein oder anderen Stündchen im Monat unterstützen könnt.
    Helfen könnt ihr in allen Bereichen, aber ganz dringend benötigen wir derzeit helfende Hände für unseren Coder!

    Weitere Infos erhaltet ihr gerne auf Anfrage per PN oder E-Mail an shadow [ at ] stargate-project.de

    Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Mitarbeiter-Seite darüber informieren, welche Arbeiten bei uns regelmäßig anfallen:

    http://stargate-project.de/stargate/...te=mitarbeiter

    Wir freuen uns schon auf eure Unterstützung!
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 25

  9. Danke sagten:


  10. #9
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.228
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Wir suchen nach wie vor immer wieder mal neue Mitarbeiter und freuen uns über jede Unterstützung. Weitere Informationen in unserer News:

    http://www.stargate-project.de/wir-s...rbeiter-werden

    ___________________________

    In dem Zuge möchte ich auch gleich nochmal mit einem Punkt aufräumen, auf den wir immer wieder stoßen:

    Ihr müsst jeden Tag mind. eine Stunde für Stargate-Project.de arbeiten.

    Das ist falsch!


    Diese Zeitangabe stammt aus Stellenausschreibungen der ehemaligen Chefredakteure und sind Jahre alt. Sie stammen noch aus einer Zeit, als jedes Jahr neue Stargate-Episoden liefen und man einen unheimlichen Bedarf hatte, das Gesehene augenblicklich zu verarbeiten (was schon damals häufig mangels Mitarbeiter nicht gelang).

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass 1 Stunde am Tag utopisch ist. Es gibt wohl kaum jemanden, der sich jede Woche 5-7 Stunden einem solchen Projekt verschreiben kann, während er Schule, Studium, Arbeit absolviert.


    Uns ist daher wichtig, dass regelmäßig eine vernünftige Beteiligung zu sehen ist.

    Wir haben einen Mitarbeiter, der füllt einmal im Monat den TV-Guide auf (YAY! Und großen Respekt, das ist nämlich wirklich ein Batzen Arbeit!).

    Wir haben eine Mitarbeiterin, die hat sich einen Alarm gesetzt, um alle 2 Monate zu checken, ob der Conventionguide noch aktuell ist und upzudaten, was nachgeholt werden muss (TOP!).

    Wir Newsschreiberlinge arbeiten häufig am Wochenende vor, damit ihr unter der Woche mit relativ zeitunkritischen News versorgt werdet, die oftmals nur im englischen Sprachraum vorliegen. Ja, wir Newsschreiberlinge müssen auch unter der Woche ran, um auf plötzliche Meldungen reagieren zu können, aber auch da lässt sich einiges arrangieren.

    Wir suchen aber vor allem auch Leute, die uns in den Guides aushelfen.

    Episoden gucken, nebenbei die Langinhalte tippen, Reviews schreiben,...
    Ein Buch lesen, anschließend die Meinung in unseren Franchisebereich eingeben...
    Feststellen, dass im Lexikon noch etwas fehlt und einfach schnell mal ein, zwei kurze Beschreibungen eintippen...

    Sicher kommt jetzt wieder die Frage: Lohnt sich das?

    Ja, es lohnt sich. Die Stargate-Community ist riesig und noch immer aktiv.
    Darüber hinaus schauen wir auch andere Serien und Filme, geben dazu unsere Meinung ab.
    Der Stargate-Kinoreboot ist in greifbare Nähe gerückt...

    Für SGP gibt es Pläne, die nur umgesetzt werden müssen, doch wir sind zu wenige... Das habt ihr sicherlich auch bei unserem eigenen kleinen Reboot bemerkt, der 1,5 Jahre in Anspruch genommen hat, in der keiner von uns mehr in Privatleben hatte...

    Ihr müsst als Mitarbeiter nicht jeden Tag online sein und nicht jeden zweiten Tag schreiben. Wenn ihr im Monat 3-4 Stunden entbehren könnt, könnt ihr uns schon helfen.

    Die nächste Frage, die wir IMMER hören: Was bekomme ich dafür?

    Es ist richtig: Die Arbeit für SGP ist ehrenamtlich. Das hat diverse Gründe, auf die ich hier gewiss nicht einzugehen brauche. Ich denke, ihr könnt euch selbst einen Reim darauf machen.

    Die Arbeit an SGP lohnt sich aber aus anderer Sicht (gerade auch für junge Schreiberlinge). Die Bezahlung heißt: Erfahrung.

    Auch wenn wir eine Fansite sind, sind wir enorm gut vernetzt und können ersten Einblick in redaktionelle Abläufe bieten. Nicht wenige, die an SGP mitgearbeitet haben, haben sich später mit dem erlernten Wissen selbständig gemacht. Auch hier spreche ich aus Erfahrung, denn so manchen namhaften Kunden hätte ich ohne die gewonnene Erfahrung gewiss nicht von meinem Know-how überzeugen können.

    Wir haben Kontakte zu Studios, Verleihern, Conventions, PR-Agenturen, und, und, und...

    Wer einen Einstieg finden möchte, findet ihn auch

    ----


    So genug gelabert...

    Wer Fragen hat, einfach fragen. Ihr wisst wo meine PN-Box wohnt
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 25

  11. Danke sagten:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •