Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 662

Thema: Jack O'Neill / Richard Dean Anderson

  1. #1

    Standard

    Hi, habe ein par fragen bezüglich einer Episode von Stargate SG-1, und zwar handelt es sich um die Folge 1.06 „Die Auferstehung“
    In dem SG-1 Charaktere und Cast Ordner steht das sein Sohn Tyler bei einem Unfall starb, aber in „Die Auferstehung“ heißt sein Sohn Charlie, was hab ich hier verpasst?
    Und als O’Neill im Zimmer seines Sohnes ist und Saras Vater
    reinkommt (min. 14:24) sagt er das O’Neill Ire ist! Ist das wahr? Ich dachte er wehr Ami, immerhin ist er mit 18 zu den Marines gegangen.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2

    Standard

    Wo soll den bitte "Tyler" stehen? (... als sein Sohn Charlie bei einem Unfall starb. )

    Und zur zweiten Frage. Quatch, O'Neill ist nicht irre. Weiß jetzt auch nicht auf was sich das "Ire" in dem Fall bezogen hatte.
    addicted to castle + nathan fillion

  3. #3

    Standard

    Ire, von Irland...und das mit Charlie und Tyler stimmte. Habs geändert
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  4. #4

    Standard

    voll vercheckt sorry *schäm* ich dachte vom Kopf her Irre ^^.
    addicted to castle + nathan fillion

  5. #5

    Standard

    Ja genau, das meinte ich, Ire von Irland !!
    Würde doch nie O’Neill als Irren oder verrückten bezeichnen (absoluter Favorit)
    Aber was ist den nun, ist O’Neill jetzt Europäer oder Amerikaner?
    Habt ihr euch die Szene mal angeschaut, ist das nun ein fehler der Autoren oder ist klein O’Neill damals nach Amerika immigriert und dann dort zum Militär gegangen? Das finde ich nämlich ziemlich seltsam.

  6. #6

    Standard

    Ich müsse die Folge mal auskramen. Aber hab so kein Plan!
    addicted to castle + nathan fillion

  7. #7
    Staff Sergeant Avatar von Ern-Mart Varun
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    39

    Standard

    Also, wenn ich mich noch richtig an meine Schulzeit erinnere, gilt folgendes:

    Von den amerikanischen Ureinwohnern mal abgesehen ist ja kein "Amerikaner" Amerikaner, sondern eben Ire, Engländer, Italiener, Israeli, Chinese und was weiß ich noch. Und der Name O'Neill deutet stark darauf hin, dass Jack eben ein Nachfahre einer irischen Einwandererfamilie ist (hauptsächlich kamen die im 19. Jh., während der sog. "Great Famine" [also großer Hungersnot], weil sie hofften, in Amerika ihr Glück zu finden).
    [Shanahan ist übrigens auch irisch, warum sollte Carter sonst auch Interesse an einem braunäugigen Kerl mit fragwürdiger Vergangenheit haben - in den Infos zum Kinofilm wird irgendwo erwähnt, dass Jack zur Air Force ging, nachdem er ein Auto geklaut hatte (ich glaub er war einfach hackedicht und er wollte unbedingt mal fahren) und etweder in den Knast oder zum Militär musste - also noch so einer der beinahe auf die falsche Bahn geraten wäre (Pete ist sowas von einer billigen Kopie)]

    US-Amerikaner wird man ganz einfach dadurch, dass man auf US-amerikanischen Hoheitsgebiet geboren wird, unabhängig der eigenen Abstammung (Deutscher hingegen wird man durch Abstammung, d.h. wenn man von deutschen Eltern in den USA geboren wird hat man automatisch beide Staatsangehörigkeiten, und das hat nichts mit dieser Doppel-Pass-Geschichte zu tun, man behält beide solange man sich nicht freiwillig entscheidet eine aufzugeben).

    Damit diese Immigranten sich dann in ihrer neuen Heimat nicht völlig fehl am Platz fühlten, blieben sie gewöhnlich unter sich (Little Italy, Chinatown, Harlem usw.) und hielten die alten Traditionen ihrer Heimatländer aufrecht. Was Saras Vater wohl meint, ist, dass Jack eben vom Charakter her immer noch Ire ist [also bodenständig, familienbewusst, einfach (ländlich, bäuerlich)] und dass ihm Charlies Unfall deshalb ganz besonders nahe geht.
    Jack ist aber in jedem Fall in den USA geboren, sagt er ja (entweder in Auserwählten oder in Blutsbande) selbst: "Born in Chicago, raised in Minnesota."


    Tyler O'Neil: Das steht im Stargate Kinofilm auf einer Urkunde des Jungen (wenn Kurt Russel mit der Waffe im Kinderzimmer hockt und die Airmen kommen, um ihn zu reaktivieren), der Name wurde für die Serie zu Charlie geändert - weiß der Geier, warum. [Man könnte den Jungen allenfalls noch Charles Tyler O'Neill nennen, dann haut's vielleicht wieder hin, obwohl das O'Neil-vs.-O'Neill-Problem bestehen bleibt.]
    THOR: To borrow from a human euphemism, it is not a perfect galaxy.
    O'NEILL: Well I'm sorry, I get a little testy when faced with the total annihilation of our little corner of it.
    THOR: We sympathise with your situation.
    ---
    3x03 - Fair Game

  8. #8
    Colonel Avatar von SerPent
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    937

    Standard

    Völlig zustimm!
    Keine Ahnung, warum die den Namen geändert haben!
    Sollte mittlerweile eigentlich jeder mitgekriegt haben, dass die so unglaublich patriotischen Amerikaner grade mal seit nen paar Generationen dort heimisch sind!

  9. #9
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    23.09.2004
    Beiträge
    207

    Standard

    Darum liebe ist Star Trek so.

    In DS9 wurde Worf Odo und co in die vergangenheit geschickt auf
    eine Station wo die Enterprise A mit Kirk war und die tribbles kamen.
    Wenn man sich jetzt die neue-alte TOS Tribble Folge ansieht, sieht man
    Odo im Hintergrund sitzen. Man ändert einfach die alten folgen und alles passt wieder
    OK im prinzip änder es die TOS Folge nicht. Aber im nachhinein gekoppelt mit der DS9 Folge ergibt beides einen Sinn. Auch wenn es eigendlich vollkommen unauffällig ist in TOS das Odo da sitzt. Wie ein Statist eben.

    Sowas würde das evtl auch mit Stargate gehen. Nur mal so als Idee
    Grüsse,
    Juergen

  10. #10
    VIP-User
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Originally posted by Ern-Mart Varun@27.11.2004, 01:49
    in den Infos zum Kinofilm wird irgendwo erwähnt, dass Jack zur Air Force ging, nachdem er ein Auto geklaut hatte (ich glaub er war einfach hackedicht und er wollte unbedingt mal fahren) und etweder in den Knast oder zum Militär musste - also noch so einer der beinahe auf die falsche Bahn geraten wäre

    Fast...Im Kinofilm von Emmerich war O'Neill Marine, in der Serie bei der Airforce...

  11. #11

    Standard

    Ich finde es nicht gut, alte Folgen abzuändern um neue Storys einen besseren Hintergrund geben zu können.

    Zum Film: Der Name des Sohnes ist ja nicht das einzige was sie im Vergleich geändert haben.
    Die allmächtige Zeit und das ewige Schicksal.
    Allein das sind meine Herren!

    --------------------------------------------------------------
    Verantwortlich für
    Surface
    im SGP-Network

  12. #12
    Staff Sergeant Avatar von Ern-Mart Varun
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    39

    Standard

    Originally posted by Wotan@27.11.2004, 10:04
    Fast...Im Kinofilm von Emmerich war O'Neill Marine, in der Serie bei der Airforce...
    Also ich hab grad die "Beginning"-DVD aus dem Schrank gerissen und den Film reingeschmissen und die Class-A-Uniform die Jack trägt ist Air Force (blau halt, wäre er Marine, wäre sie ja grün) - die Leute die zu ihm nach Hause kommen sind Air Force, General West ist Air Force und praktisch jeder der in Creek Mountain [das wurde ja auch geändert, Cheyenne ist aber auch wesentlich cooler] rumrennt ist Air Force - mit Ausnahme vom Briefing mit General West, wo außer diesem ein Marine- und ein Army-General und ein Kerl von der Navy (vermutlich auch ein TwoStar (also n'Admiral)) rumsitzen.
    Ich weiß nicht, ob Jack im Film irgendwann bei den Marines war, aber während des Films ist er AirForce. In der Serie war er immer Air Force, schließlich hängt ja seine Urkunde von der Air Force Academy Graduation in seinem Büro rum.
    THOR: To borrow from a human euphemism, it is not a perfect galaxy.
    O'NEILL: Well I'm sorry, I get a little testy when faced with the total annihilation of our little corner of it.
    THOR: We sympathise with your situation.
    ---
    3x03 - Fair Game

  13. #13
    VIP-User
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Hieß es nicht das er bei den Marines war?

    Muss mir den Film nochmal angucken...

  14. #14
    Captain Avatar von sognix
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    368

    Standard

    Marines, er war/ist doch bei der AF, oder nicht? Hat er nicht die AF-Acadamy absolviert?
    Wer still ist, wird nicht gehört.
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht sicher.

  15. #15
    VIP-User
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Originally posted by Ern-Mart Varun@27.11.2004, 13:14
    Also ich hab grad die "Beginning"-DVD aus dem Schrank gerissen und den Film reingeschmissen und die Class-A-Uniform die Jack trägt ist Air Force (blau halt, wäre er Marine, wäre sie ja grün) - die Leute die zu ihm nach Hause kommen sind Air Force, General West ist Air Force und praktisch jeder der in Creek Mountain [das wurde ja auch geändert, Cheyenne ist aber auch wesentlich cooler] rumrennt ist Air Force - mit Ausnahme vom Briefing mit General West, wo außer diesem ein Marine- und ein Army-General und ein Kerl von der Navy (vermutlich auch ein TwoStar (also n'Admiral)) rumsitzen.
    Ich weiß nicht, ob Jack im Film irgendwann bei den Marines war, aber während des Films ist er AirForce. In der Serie war er immer Air Force, schließlich hängt ja seine Urkunde von der Air Force Academy Graduation in seinem Büro rum.

    Hab grad noch was gefunden

    Mit 18 ist er in die Armee eingetreten und hat bei den Marines gedient, wurde für Spezielle Operationen ausgebildet und war 4 Monate in irakischer Gefangenschaft
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Stargate_SG1


    Naja...Logikfehler?

  16. #16
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    Hi Leute,
    ich bin grad am Durcharbeiten der ersten Staffel-Box ^^

    Muss schon sagen, die Folgen die ich noch nicht gesehen habe, gefallen mir sehr gut.

    Von "Auserwählten" erhoffte ich mir eigentlich, dass die Vorzeitige Alterung O'Neils, die ja öfters erwähnt wird, erklärt wird.
    Allerdings ist er in der nächsten Folge noch Braunbehaart ^^

    Nun frage ich mich natürlich, welcher vorzeitiger Alterungsprozess denn dann gemeint ist...
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  17. #17

    Standard

    Das wurde doch gestoppt?&#33; Also die vorzeitige Alterung....
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  18. #18
    Captain Avatar von sognix
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    368

    Standard

    Ja wurde gestoppt, die Nanobots wurden deaktiviert und sein Körper hat sie dann absorbiert.
    Wer still ist, wird nicht gehört.
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht sicher.

  19. #19
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    Ja, die Alterung ist wieder zurück gegangen.
    Aber O&#39;Neil hat doch in neueren Folgen graue Haare...
    Ich dachte das wär auf einen anderen Alterungsprozess zurückzuführen.
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  20. #20
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    32

    Standard

    Originally posted by Matt@Dec 23 2004, 10:30 PM
    Ja, die Alterung ist wieder zurück gegangen.
    Aber O&#39;Neil hat doch in neueren Folgen graue Haare...
    Ich dachte das wär auf einen anderen Alterungsprozess zurückzuführen.
    öhm jo die Schauspieler altern natürlich auch
    <span style=\'color:red\'>Teyla:</span> Lead the way&#33;
    <span style=\'color:blue\'>McKay:</span> Yes, sure, after you.

    <span style=\'color:blue\'>Admiral Cain:</span> I don&#39;t take orders from you.
    <span style=\'color:red\'>Commander Adama:</span> Call it whatever you like. I&#39;m getting my men.
    <span style=\'color:blue\'>Admiral Cain:</span> You&#39;re making such a mistake.
    <span style=\'color:red\'>Commander Adama:</span> I&#39;m getting my men...


Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •