Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 60

Thema: Höhenflüge

  1. #21

    Standard

    Also wenn ihr schon meine Newsmeldung von Trekzone zitiert und verlinkt, dann muss ich auch mal etwas darüber sagen.
    Als erstes bin ich ein riesiger Stargate (beide Serien) und Star Trek (alle Serien)-Fan.
    Aber der Artikel hier auf der Seite ist für mich irgendwie Leichenfledderung und hat einige unfaire Vergleiche. Enterprise hatte und hat miese Quoten, das bestreitet ja kein Mensch, aber:
    1. "immer zu beachten, dass SciFi-Channel nur in kleinen Teilen Amerikas zu sehen ist"
    Wo genau liegt hier der Unterschied zu UPN? SciFi können im Endeffekt vielleicht noch mehr Leute empfangen, als UPN.
    2. "Und auch hier in Deutschland ist SG-1 unglaublich stark und liegt im Bereich Quoten uneinholbar vor Enterprise. Es ist also nicht nur ein Phänomen in den USA, sondern gleiches gilt hier und überall auf der Welt."
    Ihr vergleicht die Quoten einer Serie, die um 20.15 Uhr läuft mit denen einer Serie, die um 14.00 Uhr bzw. 17.30 Uhr läuft? DAS ist erbärmlich! In Deutschland ist ein Quotenvergleich beider Serien nun absolut nicht angebracht.
    3. Stellt euch mal vor, die beiden Stargate-Serien wären abgesetzt worden. Dann hätte es von unserer Seite garantiert keine solche Lobrede auf Trek gegeben. Die meisten Enterprise-Fans fühlen sich im Moment nämlich absolut Scheiße und da ist das letzte, was sie lesen wollen, so ein Jubelartikel. Sorry, aber dieses Mal habt ihr mich wirklich enttäuscht.

  2. #22
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    @docphlox

    ich kann es nicht besser in Worte ausdrücken. Mir ist klar, Enterprise war nie eine wirkliche Gefahr für Stargate.
    Aber dann noch sowas hier lesen zu müssen..naja.

    @Thor

    Mag ja sein das SG und SGA zusammen mehr Quoten haben, die sind aber auch 2:1 in Vorteil. Einzeln sehen sie gegen BSG im Moment alt aus.
    Ich finds auch schade das ENT weg ist, aber man brauch durch solche News nicht noch extra die Atmosphäre weiter aufheitzen.
    Der Newsbeitrag war mehr ein Freundentanz als Nachrichten. Da kommt ENT als auch BSG zu kurz..Moment BSG kommt da garnicht vor. :glare:
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  3. #23
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    Ich find deinen Sarkasmus süß *G*
    Aber ich dachte in den News hätte Thor von Franchise gesprochen, und nicht davon das eine einzelne Serie bessere Quoten hat.
    Und ein franchise besteht nun eben aus allem was es davon gibt!
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  4. #24

    Standard

    So, vielleicht einfach mal eine Stellungnahme von mir dazu, denn ich habe den Artikel ja schließlich geschrieben:

    Ich beziehe mich bei der News eindeutig auf die Fakten, die ich aus verschiedenen Quelle habe. Und nicht nur hier, sondern auch auf allen anderen StarTrek Seiten wird gesagt, dass es wegen den Quoten ist und es ist nunmal Fakt, dass Enterprise, bevor SG-1 auf SciFi um 20 Uhr, höhere Quoten hatte.

    Nun das SG-1 gegen Enterprise läuft, konnte man beide Serien sehr gut vergleichen und dabei ist eindeutig, dass SG-1 nunmal die Nase vorn hat - von Atlantis gar nicht zu sprechen. Und wenn ich hier die Quoten aus Deutschland anführe dann nur zu einem Zweck: Wieso wird denn Enterprise nicht Mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt? Richtig, die Konkurrenz ist zu groß. Sat.1 strahlt die Serie nunmal aus, wenn keine große Konkurrenz da ist, um die Quoten noch möglichst hoch zu halten. Wenn ich mich recht erinnere lief Enterprise auf Sat.1 sogar mal Freitag Abends um 20:15 Uhr, aber nur zum Vergleich: Die Samstagsquoten von SG-1 auf RTLII sind genausohoch, wenn nicht ab und zu sogar mal höher als die von StarTrek.

    Und wieso wurde kein Battlestar Galactica erwähnt? Die Serie ist unglaublich gut (habs gesehen) und für meinen Geschmack die bislang innovativste Sci-Fi Serie des letzten Jahres. Im Moment sind die Quoten hoch, doch das war bei Atlantis am Anfang auch der Fall. Und die BSG Quoten sinken, wie bei jeder Serie immer leicht von Woche zu Woche. Wie es derzeit aussieht, wird BSG eine 2. Staffel bekommen und erst dann kann man die Serie wirklich neben Stargate stellen, um sie zu vergleichen. Wieso? Ganz einfach, nach einer Staffel und nur 13 Episoden kann man übr die Langlebigkeit nicht viel sagen. Die Leute bei SG-1 und Atlantis haben in der gleichen Drehzeit 40 Episoden gedreht und wenn man bei Stargate nur 13 Episoden pro Jahr drehen müsste, wäre die Qualität nochmal viel besser, da man viel mehr Zeit hat, alles ordentlicher zu machen, als man es jetzt schon macht.

    Zu guter Letzt zum Schluss: Es soll kein Jubelschrei gegen StarTrek sein und BSG wurde nicht erwähnt, da es darum einfach nicht ging. Es ging um StarTrek und Stargate und eines ist sicher: StarTrek ist nicht tot! Man wird das Franchise wieder anheitzen, spätestens in 3-5 Jahren. Und darauf werde ich mich freuen, denn SciFi wäre nicht das, was es heute ist, wenn StarTrek nicht gewesen wäre. Doch derzeit sollte man einfach akzeptieren das am Ende Mai das Stargate Franchise das größte aktive (damit meine ich mit mindestens einer Serie auf dem Bildschirm zu sehen ist) Franchise.

    Zwar hat Stargate noch einen langen Weg hinter sich, doch Potential hat die Serie auf jeden Fall und das zeigt alleine schon, wie lange SG-1 läuft. Man ist jetzt in der 9. Staffel. Wie hoch kamen die anderen StarTrek Serien? Irgendwann war da mal Ende und man hat einfach eine neue Serie gestartet, mit neuen Ideen, doch bei Stargate sieht das im moment nicht so aus, als ob SG-1 bald zu Ende sein wird.

    Fazit: Als Franchise ist Stargate schon jetzt das größte derzeit laufende. Mit zwei Serien hat man die besten Quoten in Amerika und auch in Kanada, England und Deustchland. Es ist ein globales Phänomen, doch Stargate ist noch weit davon entfernt die 40 Jahre von StarTrek zu knacken. Ebenso hat man noch nicht so viele Fans, doch auch die Gaters werden immer mehr.
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  5. #25
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    Also ich fand die News ja auch extrem euphorisch.
    Ob und wie sehr die Aussage "Stargate ist das größte aktive Franchise in SciFi" stimmt ist auf jeden Fall Auslegungssache.

    Für mich persönlich(ich bevorzuge Stargate deutlich) ist es sehr fraglich ob Stargate jemals auch nur annähernd den Stellenwert von StarTrek erreichen wird.

    StarTrek ist nunmal das was die meisten mit SciFi in Verbindung bringen,daran ändert auch die Absetzung der Serie nichts.

    Und ab und zu haben die Quoten auch gezeigt was für Potential da wäre wenn man es den Fans nur recht machen würde.Genau das ist aber mit dem ganzen Ballast für diese Serie wohl nicht so leicht gewesen.

    Ich finds auf jeden Fall schade,ich fand die Serie wurde mit dem (langen) Staffel 3 Finale deutlich besser.Sicher kein Vergleich zu Stargate,aber bei dem was sonst an Müll im TV kommt hätte ich mir gewünscht das es auch für ENT einen Platz gibt.

    Wie stark Stargate im Vergleich dazu ist werden wir daran sehen wie es nach SG-1 Staffel 9 weitergeht.
    Wenn das nochmal genauso erfolgreich wie SG-1 bisher wird,dann kann Stargate StarTrek sicher überholen,wenn nicht... dann werden irgendwo anders solche Jubelmeldungen stehen

    Edit:Na toll Thor,das Post hätte ich mir ja dann auch fast sparen können

  6. #26
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Originally posted by Thor@03.02.2005, 15:40

    Und wieso wurde kein Battlestar Galactica erwähnt? Die Serie ist unglaublich gut (habs gesehen) und für meinen Geschmack die bislang innovativste Sci-Fi Serie des letzten Jahres. Im Moment sind die Quoten hoch, doch das war bei Atlantis am Anfang auch der Fall.

    Fazit: Als Franchise ist Stargate schon jetzt das größte derzeit laufende. Mit zwei Serien hat man die besten Quoten in Amerika und auch in Kanada, England und Deustchland. Es ist ein globales Phänomen, doch Stargate ist noch weit davon entfernt die 40 Jahre von StarTrek zu knacken. Ebenso hat man noch nicht so viele Fans, doch auch die Gaters werden immer mehr.
    Sicher gings da nicht um BSG, ich hätte es auch nicht erwähnt wenn das nicht so geklungen hätte wie das klingt..nähmlich das SG-1 und SGA unschlagbar sind. Da sind sie einzeln aber. Man hätte da eine Differenzierung reinbringen sollen.

    Zur Korrektur: Stargate ist nicht das "größte aktivste". Es ist das aktivste zurzeit ja. Aber in Sachen Größe liegt Star Trek mit 10 Kinofilmen und 5 Serien vorn. Da muss man aufpassen das man das richtig unterscheiden kann. Die Größe wird nicht nach derzeit laufenden Sendungen gemessen sondern wieviel filme usw. das jeweilige Franchise hat.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  7. #27

    Standard

    Ich glaube auch nicht, dass man das Stargate Franchise oder die Community nur durch die Quoten der Sendung messen sollte.
    Zu euren Vergleich mit BSG möchte ich sagen, dass die Serie noch relativ unbekannt bei uns ist und ausser SCiFi Fans sie fast niemand kennt. Ausserdem hatte Atlantis auch super Quoten.
    In den News ging es nur um einen Vergleich mit Enterprise und hier hat SG eindeutig nie Nase vorn.

    @Exca: Wenn du hier schon Kritik zu angeblichen Falschmeldungen und Übertreibungen postest, dann solltest du genausowenig BSG hochloben und behaupten SG käme nicht dagegen an.
    Die allmächtige Zeit und das ewige Schicksal.
    Allein das sind meine Herren!

    --------------------------------------------------------------
    Verantwortlich für
    Surface
    im SGP-Network

  8. #28
    Master Sergeant
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    70

    Standard

    @ deepstar

    vielleicht habe ich einen Grund wieso ENT abgesetzt wurde:

    Der Scifi Channel hat jetzt 3 Serien und eine 4te wär überflüssig. So ist es verständlich das man die Serie absetzt die am wenigsten Quoten bringt, oder?! Ob sie noch potenzial hat oder nicht ist eine andere Sache. Ich denke dem Schifi geht es in erster Linie um die Quoten. Und Mit SG-1,SGA und BSG hat er hervorragende Serien am Start! Und wenn es so weiter geht mit den Quoten werden alle 3 Serien noch eine Weile laufen!!

    Weil es wäre viel zu viel am Freitag von 23.00-00.00 noch eine Scifi Serie zu bringen! Oder etwa nicht?!

  9. #29
    Colonel Avatar von SerPent
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    937

    Standard

    @Exca

    Weiß nicht wirklich wo dein Problem ist, im Artikel ist eindeutig zu lesen, dass die beiden Serien zusammen unschlagbar sind!
    Steht nichts davon drin, dass auch jede Serie für sich nicht zu toppen ist!
    Vielleicht solltest du mal genauer lesen!

    In nem anderen Artikel wurde auch schon mal erwähnt, dass BG beim Start höhere Quoten hatte, als die Stargate-Episoden der selben Woche!

    Allerdings hatte, wie Thor schon erwähnte, SGA bei dessen Start noch bessere Quoten!

  10. #30
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    Tja man kanns drehen und wenden wie man will
    SG1 und SGA sind einfach unschlagbar
    *hihi*
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  11. #31
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    Bemerket! wie sich Thor in den neuesten News zu Galactica geäußert hat *g*
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  12. #32
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    Und in Sachen StarTrek auch noch mal in der Wunde bohren

  13. #33
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Originally posted by ogrex13@06.02.2005, 19:55
    Und in Sachen StarTrek auch noch mal in der Wunde bohren
    Es hat ebbend immer irgend jemand was zu meckern!
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  14. #34
    Chief Master Sergeant Avatar von Oli
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    152

    Standard

    Originally posted by SerPent@03.02.2005, 17:18
    @Exca

    Weiß nicht wirklich wo dein Problem ist, im Artikel ist eindeutig zu lesen, dass die beiden Serien zusammen unschlagbar sind!

    Ich glaub Exca ist einfach ein wahnsinniger grosser Fan von BSG und hat den Artikel von Thor halt doch ein bisschen zu persönlich genommen. Ich kenne das nur zu gut von Enterprise, wovon ich wohl der grösste Fan der Welt bin (*einfach mal behaupt*) und es total schrecklich finde, dass die Serie abgesetzt wird.

    Das Stargate (SG1 und SGA) zu den "grösseren" Serien gehören ist doch wohl klar und mit BSG kann man Stargate (noch) nicht vergleichen, da es erst 13 Episoden gibt, während es bei Stargate als ganzes bald 200 Folgen gibt.


    Achso, hallo zusammen.

  15. #35
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Originally posted by Oli@07.02.2005, 05:41
    Ich glaub Exca ist einfach ein wahnsinniger grosser Fan von BSG und hat den Artikel von Thor halt doch ein bisschen zu persönlich genommen. Ich kenne das nur zu gut von Enterprise, wovon ich wohl der grösste Fan der Welt bin (*einfach mal behaupt*) und es total schrecklich finde, dass die Serie abgesetzt wird.
    Das Stargate (SG1 und SGA) zu den "grösseren" Serien gehören ist doch wohl klar und mit BSG kann man Stargate (noch) nicht vergleichen, da es erst 13 Episoden gibt, während es bei Stargate als ganzes bald 200 Folgen gibt.
    Achso, hallo zusammen.
    Hallo, willkommen im Forum!
    Wir sind doch alle vom selben SciFi Schlag. Entweder haben hier alle Star Trek oder sonst irgendwas vor SG geguckt!
    Ich finde das Ende von Star Trek auch sehr schade! Ich habe die Serie zum Schluss zwar nicht mehr so verfolgt, ist aber trotzdem irgendwie tragisch wie das ehemalige “Flakschiff” des SciFi Genres untergegangen ist! :closedeyes:
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  16. #36

    Standard

    Wir sind doch alle vom selben SciFi Schlag. Entweder haben hier alle Star Trek oder sonst irgendwas vor SG geguckt!
    Um nochmal etwas tiefer in der Wunde rumzustochern:
    Ich muss ganz ehrlich gestehen, Nö, Mac Gyver ist das Einzige, was mir in Erinnerung geblieben ist und wo ich mich ziemlich gut auskenne..(Übrigens es stimmt nicht, dass er mit einer Armee aus Luftballons die Titanic gehoben hat ). Ich habe glaube ich eine einzige Folge von Star Trek oder Enterprise oder Deep Space Nine oder Babylon 5 und wie sie alle heißen gesehen und das hat mir auch gereicht. Ich konnte mich damit irgendie nie identifizieren und deshalb habe ich diese Serien alle auch nicht wirklich verfolgt. Daraus folgt natürlich auch, dass ich mich mit der Thematik auch überhaupt rein gar nicht auskenne...
    Aber das ist ja auch nicht schlimm. Man muss ja nicht alles wissen
    Achso und ums nochmal ganz deutlich zu sagen: Schlecht machen will ich hiermit Star Trek und Co ganz und gar nicht, denn schließlich haben wir ja Spock&Co so schicke Sätze zu verdanken, wie Scotty, beam me up und T.Kirk der alte Captain ist eigentlich auch ne Legende, aber damit wars das schon wieder mit meinem StarTrek-Wissen.
    Achso ganz vergessen habe ich natürlich "Traumschiff Surprise", ach ja welch Ironie
    Klick mich

    O'Neill:Glaub mir,Teal’c,wenn wir da nicht bald wieder rauskommen,dann flipp ich aus,ich flippe aus,das bedeutet,ich werd verrückt/irre/geisteskrank.Ich werde Durchdrehen...Ich bin nicht mehr im Besitz meiner geistigen Kräfte.Ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank-Ich bin Durchgeeeeknaaalllt!

    Thema war der Eintritt zur Gate Con in Vancouver
    Burner:Es sei denn,wir bewaffnen uns alle bis an die Zähne,ein paar Zats,Stabwaffen,Gleiter,eine Armee von 1000 Kriegern und ein paar schräge Typen,mit glühenden Augen(allaselbstentwickelte Kontaktlinsen),die mit ihren Händen rumfuchteln,als hätten sie ein Handmodul im Anschlag und mit mir,der als Anführer seinen doppelten Jaffa-Jaffatritt anwendet und natürl.nicht zu vergessen,die Eintrittskarte:ein paar winselnde Tok'ra,einen halbvernichteten Gott und als Highlight Thor auf ner Harley und der Eintritt ist uns sicher

  17. #37
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel!
    Ich habe früher übrigens auch immer sehr gerne MacGyver gesehen und auch noch bis vor kurzem die Serie auf Kabel 1 geguckt.
    Obwohl es aber manchmal ganz schön unrealistisch war. Ich erinnere nur an die Folge, wo Mac mit einem Kugelschreiber und einer Haarnadel ein Atomkraftwerk repariert hat *am-Kopf-kratz* .
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  18. #38
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    Um mal wieder mehr zu StarGate zu kommen,die Ankündigungen was die Schauspieler angeht sind ja wohl der Hammer.

    Da merkt man doch ganz deutlich was für ein Vertrauen die Macher ins Franchise(und vor allem SG-1) haben.
    Das hat für mich überhaupt nichts mit ausschlachten oder noch eine Season durchschleppen zu tun,die scheinen es wirklich ernst zu meinen mit StarTrek überholen

    Edit:Noch vergessen,die Sache mit der Jaffa Nation klingt für mich auch großartig,das kann schon wieder ein wahnsinnig spannender Storybogen werden wie die sich entwickeln.

  19. #39
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Ja, die neuen Veränderungen sind echt der Hammer! Mittlerweile glaube ich auch, dass es mehr als nur 10 Staffeln geben wird. Denn das ist ja eine richtige Starbesetzung in SG und das Vertrauen in die Serie von MGM ist auch bemerkenswert, denn wenn sie kein Vertrauen in das SG Format hätten dann würden sie nicht den halben Cast umbesetzten. Denn das macht man nur wenn man sicher ist das die Serie so erfolgreich ist, dass sie auch mit anderen Schauspielern gut läuft.
    Ich hätte übrigens gerne trotzdem die original Beisetzung beibehalten.

    Auch diese Sache mit der Jaffa-Nation finde ich eine SEHR GUTE IDEE! Ich frage mich jetzt nur, was die Tok’ra machen. Sind die jetzt arbeitslos?
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  20. #40
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Mehr als 10 Staffeln SG1?

    Na ich weiss nicht. Würde mir persönlich zu lange dauern das ganze.
    @Olli

    Da hast du recht..ich bin ein Fan BSG aber auch von SG-1 und SGA.

    Achso mal die Quoten vom letzten Freitag:

    -----
    SG-1: HRR von 2.1 oder 2.5 Millionen Zuschauer (blieb stabil)

    Atlantis: HRR von 2.2 oder 2.7 Millionen Zuschauer (verlor recht deutlich)

    Battlestar Galactica: HRR von 2.5 oder 3.2 Millionen Zuschauer (Steigerung um 5%)


    Quelle: syfyportal.com
    -----

    Wollte ich nur mitteilen.

    Gruß

    Exca
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •