Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60

Thema: Höhenflüge

  1. #1
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Böse

    Um die News vom 2.2.05 auf der Seite mal kurz zu kommentieren...

    Was zum Geier habt ihr geraucht? Stargate größtes Franchise usw...
    Macht erstmal 40 Jahre TV.

    Nochwas zur dieser lächerlichen Behauptung, das SG und SGA die jetzt größten TV Serien auf SciFi sind.
    Battlestar Galactica hat diese 2 Serien die letzen Wochen regelmäßg geschlagen. Wo SG-1 bei 2.5 Millionen Zuschauer und SGA bei 2.9 Millionen Zuschauer rumgeisterten, hatte BSG 3.1 Millionen Zuschauer erreicht.
    Nur die SGA Premiere im Sommer hatte bisher mehr Quoten. Aber jetzt ist am Freitag auf SciFi BSG klarer Spitzenreiter.

    Wers nicht glaubt, schaut im Netz nach.

    Ich muss sagen das was ihr hier geschrieben habt an News auf der Seite ist Träumerei. Kommt malwieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

    Gruß
    Exca
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  2. #2
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Mit “größter SciFi Serie” waren sicherlich nicht nur die Einschaltquoten gemeint sondern auch die Größe der Fangemeinde und da ist SG ja wohl BG zahlenmäßig weit überlegen.
    Außerdem haben wir hier im Forum schon lange festgestellt das wir fast alle früher ST oder ähnliche Serien im TV gesehen haben und wir nun ebbend mehr auf dem SG Tripp sind, was aber nicht heißt das wir alle anderen SciFi Serien schei... finden. Es gibt hier im Forum sogar viele die BG auch gut finden. Also rege dich mal nicht so künstlich auf!
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  3. #3

    Standard

    Super wenn leute immer so einen ton anschlagen müssen.....
    muss wohl an der serie liegen die er gerne guggt. rofl


    Natürlich ist SG eine der "größten" und "beliebtesten" Serien, sie besteht schon sehr lange und hält immer konstant das niveau oder wird sogar auch besser. WENN DU KNIGHT RIDER MIT DEM ATEAM VERGLEICHST WIRST DU SICHER AUCH SO KOMISCH SCHLÜSSE ZIEHEN WIE DA OBEN, GELL
    <span style=\'font-family:Courier\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'colorrange\'> Ich glaube jetzt Sheppards aber &#33; </span></span></span>
    <img src=\'http://www.gruenewald.de/daywalker/banner.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  4. #4
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Tut mir leid, aber bei so einer Meldung kann man sich nur aufregen. Fan-Gemeinde hin oder her, was zählt sind die Quoten.
    Kurz gesagt, diese Nachricht war alles andere als Richtig und war realitätsfremd.
    Das muss man sich mal als aussenstehender durchlesen..da kommt es einen vor als wären SG und SGA die größten und die anderen sind garnichts. Für sowas hab ich zumindest kein Verständnis und gibt zusätzlich falsche Nachrichten weiter.

    PS: Schöne Ausrede das mit der Fan-Gemeinde, nur leider völlig irrelevant.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  5. #5
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Originally posted by Exca@03.02.2005, 13:03
    PS: Schöne Ausrede das mit der Fan-Gemeinde, nur leider völlig irrelevant.
    Ah, die Größe der Fangemeinde ist also völlig irrelevant wenn es um die Quoten geht. Das solltest du den Fans von BG vielleicht mal sagen dann wirst du sehen in wie weit das für die Quote unwichtig ist.
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  6. #6
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Das mit der Fan-Gemeinde meinte ich jetzt anders. Ich hab gedacht du meinst da die Fan-Gemeinde an sich (Von Quoten mal abgesehen).
    Aber gut, natürlich sind ist das auch mit den Quoten verbunden..aber da müsste ja BSG größer sein als SG..wenn man da mal nach Quoten geht.

    Nur um das klarzustellen: Ich mag SG- und SGA. Aber wenn andere Serien irgendwie ausgelassen werden, nur um falsche Nachrichten weiterzugeben und dabei noch irgendwie lächerlich was zu behaupten..da fehlt mir jedes Verständnis.
    Die Behauptung mit SG und SGA auf Sci-Fi in den News ist inhaltlich falsch, weil da auch nach den Quoten gegangen wird.
    Das is Fakt&#33;

    Könnt ihr eigentlich keine Kritik vertragen oder was?
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  7. #7

    Standard

    Lasst uns weiterdiskutieren wenn es mal mehr wie 1 staffel von BG gibt

    Erstmal muss BG die Anzahl der Staffeln erreichen und dann noch eine SpinOff Serie bringen.

    Fangemeine hin oder her, wer denkst du guggt denn den ganzen krempel im fernsehen (mal die putzfrau der oma von nebenan ausgenommen) ? Meist Fans der Serie. Fan = wer regelmässig das geschehen verfolgt und gespannt ist wie es weitergeht.

    Selbst wenn die SG´s nur 1 Mio zuschauer hätte, würde ich die genialen folgen schauen

    EDIT: Also die News ist schon etwas enthusiastisch geschrieben muss ich schon sagen &#33; Aber sie geht auch nur auf das Thema Star Trek ein, welche zur Konkurrenzzeit läuft.
    <span style=\'font-family:Courier\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'colorrange\'> Ich glaube jetzt Sheppards aber &#33; </span></span></span>
    <img src=\'http://www.gruenewald.de/daywalker/banner.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  8. #8
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Sicher kann man weiterdiskutieren wenn BSG ne Weile gelaufen ist usw. Kein Prob.
    Mir gehts halt nur um der einzelnen Newsmeldung..denn die könnte so manch andere Aufregen und zur Weisglut treiben.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  9. #9
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Originally posted by Exca@03.02.2005, 13:15
    Könnt ihr eigentlich keine Kritik vertragen oder was?
    Wir können alle Kritik vertragen (jedenfalls solange sie konstruktiv ist und wir nicht WIE VON DIR so aggressiv angemacht werden), sonst würde ich mich ja wohl kaum auf diese Diskussion einlassen. Zum Thema “Geldmachen mit diesen Serien” kann ich nur sagen das in der Beziehung SG auch vor BSG liegt und außerdem wird SG in viel mehr Ländern ausgestrahlt als BSG was zahlenmäßig SG auch einen Vorteil bringt.

    Meiner Meinung nach macht es aber auch keinen Sinn darüber zu diskutieren welche Serie besser ist weil wir dann hier einen ganzen Tag lang posten können ohne zu einem Ergebnis zu kommen, weil es für jede Serie Argumente gibt die sie besser erscheinen lassen als die andere.
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  10. #10

    Standard

    siehe das edit obendrüber
    <span style=\'font-family:Courier\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'colorrange\'> Ich glaube jetzt Sheppards aber &#33; </span></span></span>
    <img src=\'http://www.gruenewald.de/daywalker/banner.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  11. #11
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Ich will jetzt nicht auf die einzelne Serie eingehen @GalaxieMB
    Da muss man eh erst abwarten wie sich BSG weitermacht.

    Die Newsmeldung hätte mehr lauten müssen:

    1. SGA auf Platz 2 und SG-1 auf Platz 3 auf Sci-Fi.

    2. Stargate ist auf dem besten Wege dahin, so groß zu werden wie Star Trek.

    Sicher kann man vieles etwas übertreiben, nichts deso trotz sind da auch inhaltliche Fehler enthalten und BSG wird totgeschwiegen obwohl in den letzten Wochen besser war als beide SG Serien.
    Darum geht es mir. Vielleicht sollte man in Betracht ziehen das nochmal zu ändern bzw. irgendwie anders zu korrigieren.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  12. #12
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    161

    Standard

    Das Stargate Franchise ist numal momentan das Größte in sachen Sci-Fi. Enterprise hat miese quoten und ist momentan einzigste star trek serie. Stargate wiederum laufen 2 erfolgrieche serien momentan. Zu der Sache das Battlestar Galactica erfolgreicher ist lässt sich sagen das es "noch" nicht stimmt. SG-1 läuft Weltweit erfolgreich & Atlantis hat auch nen sehr guten start hingelegt mit der 1. staffel. BSG hingegen lies bisher nur auf SkyOne und halt die 2-3 folgen auf Sci-Fi. Global betrachtet ist BSG da noch sehr klein da es erst in 2 ländern läuft.
    Jetzt wo fest steht das Enterprise eingestellt wird ist Stargate das Grösste & erfolgreichste Sci-Fi Serie Format.

    Ich hab BSG auch gesehen und liebe vorallem die mini serie & das season finale. Freue mich schon auf neue folgen davon. Aber nach 13 foglgen der regulären serie ist BSG numal noch nen kleines Licht. Da muss man schauen wie sich die Quoten da entwickeln jetzt in nächster zeit.

    generell sind die news schon richtig, vieleicht nen bissel zu hart formuliert.
    <img src=\'http://home.arcor.de/dennisvw/signatur_klein.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  13. #13
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    *Ruhig Bleib*

    Nein die News sind nicht richtig Weil:

    Es da nur um SCI-FI US geht..sprich der einzelne Channel welcher in den USA ausgestrahlt wird. Da soll SG vorn liegen von den Quoten her..das stimmt nicht&#33;&#33;&#33;&#33;

    Ich sags nochmal:
    Mir gehts nur um die Newsmeldung an sich. Das hat jetzt nichts mit anderen Ländern oder SkyOne zu tun.
    Klar ist das SG Franchise jetzt "vorn" von den Bekannten, aber längt nicht so groß wie Star Trek wenn man die Masse der Filme und Serien berücksichtigt. Darum geht das mir denn in der Newsmeldung ist einiges falsch formuliert bzw. ausgelassen worden.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  14. #14

    Standard

    Da das ganze Projekt ein Fan-Projekt ist müsste man sich über sowas eigentlich nicht wundern......

    Für jeden der hier Mitglied ist, ist Stargate was besonderes und somit ist es für denjenigen das größte. Klar das man das nicht auf der ST Seite oder BG Seite lesen wird.
    <span style=\'font-family:Courier\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'colorrange\'> Ich glaube jetzt Sheppards aber &#33; </span></span></span>
    <img src=\'http://www.gruenewald.de/daywalker/banner.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  15. #15
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    106

    Standard

    Originally posted by Lieutenant Colonel Sheppard@03.02.2005, 13:47
    Da das ganze Projekt ein Fan-Projekt ist müsste man sich über sowas eigentlich nicht wundern......

    Für jeden der hier Mitglied ist, ist Stargate was besonderes und somit ist es für denjenigen das größte. Klar das man das nicht auf der ST Seite oder BG Seite lesen wird.
    ....ist aber keine Rechtfertigung was falsches zu behaupten. Wenn doch, habe ich mich in dieser Seite getäuscht.
    Oh Gott, Schöpfer des Lebens und des Universums
    Führe uns durch das Dunkel des Alls
    Erleuchte unseren Weg mit Licht und zeige uns die richtige Richtung
    Vereine uns mit unseren Brüdern
    Dort draussen, im unendlichen Universum

  16. #16
    Abgesandter der Tok´Ra Avatar von Malek
    Registriert seit
    10.06.2004
    Ort
    Celle
    Beiträge
    121

    Standard

    Wir müssen abwarten was kommt. Die Meldung an sich, nun ja, ist Auslegungssache. Möglich das BSG mehr Quoten hat. ABER Man weiß noch nicht wohin die Zuschauer von ST hingehen werden. Und ich glaube das die meisten ST-Fans zu Stragate kommen werden.


    Jetzt heißt es abwarten.

    Nochwas...
    In den News im dritten Absatz steht...


    Seit dem 21. Januar läuft SG-1 immer freitags um 20 Uhr amerikanischer Zeit, also somit als direkter Konkurrent von Enterprise und genau dieser Schritt des SciFi-Channels könnte Enterprise den Rest gegeben haben. Nun heißt es nach knapp 40 Jahren Abschied nehmen von StarTrek und für uns heißt es: "Willkommen Stargate als größtes aktives Science-Fiction Franchise weltweit&#33;"


    Zu beachten ist der letzte Satz&#33;&#33;&#33;
    Noo ani Amacuse.
    ----------------------------------------

    Stargate in den Mund gelegt

    Gold:0
    Silber:1
    Bronze:0
    nichterwähnenswertes Blech:0

  17. #17

    Standard

    Jo zugegeben - die News lesen sich schon etwas komisch ...

    ich für meinen Teil seh Enterprise eigentlich nicht als Konkurenz zu Stargate ... aber ich bin auch ein bekehrter Treki ... Nur nach 500 folgen und dutzenden Wiederhohlungen hängt mir das TrekUniversum leider shcon etwas zum hals raus ... und die erste und zweite Staffel von ENT war ja echt stellenweise ziemilch grausam ... die 3te mit der Xindi Story die rockt schon mehr ...
    <span style=\'color:red\'>WARNING</span>: This Post may contain Grütze

    &quot;If I have to say &quot;what&quot; one more time, heads are gonna roll&#33;&quot;

    Just another stupid feature:
    <img src=\'http://www.sloganizer.net/bild,pedaa,weiss,schwarz.png\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    <img src=\'http://www.planet-rf.de/test/banner/sgklein.gif\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  18. #18

    Standard

    Da du ja ein guter Leser bist, hast du unten bestimmt auch die Links gefunden auf die sich der Artikel bezieht. Dort

    02.02.2005 In "Variety" sind die endgültigen Zuschauerzahlen der aktuellen "Enterprise"-Episode "Babel One" veröffentlicht worden, die bei nur noch 2,53 Millionen Zuschauern liegen. Damit ist die Episode das neue Schlusslicht, was die Zuschauerzahlen angeht.

    Die vorige Episode "Observer Effect" hat mit 2,76 Millionen Zuschauern auch schon diesen fragwürdigen Titel errungen. Das Fast National Rating bei "Babel One" liegt zwar etwas höher (1,7 statt 1,6 - es haben also 1,7 Prozent aller US-Fernsehhaushalte eingeschaltet), doch ist ein gutes Stück entfernt von dem Hauptkokurrenten auf diesem Sendeplatz: "Stargate SG-1".

    Laut einer Pressemitteilung des Sci-Fi Channels hat die Serie am vergangenen Freitag ein Rating von 2,1 gehabt.

    "Star Trek: Enterprise" abgesetzt

    02.02.2005 UPN und Paramount gaben am Mittwochabend eine Pressemitteilung heraus, in der die Unternehmen mitteilten, dass die Serie mit der vierten Staffel abgesetzt wird.

    In der Pressemitteilung heißt es, dass die letzte Folge in den USA am 13. Mai dieses Jahres ausgestrahlt wird. Des Weiteren wird noch einmal betont, wie wichtig "Star Trek" für UPN war und allen Beteiligten wird Danke gesagt.

    Damit endet "Star Trek: Enterprise" mit einer Gesamtzahl von 98 Folgen in vier Jahren. Die Serie konnte während dieser Zeit vier Emmys gewinnen.

    Die Originalpressemitteilung finden Sie hier auf StarTrek.com.

    Auf SaveEnterprise.com ist schon eine Kampagne zur Rettung der Serie angelaufen.

    und nun noch ein Satz aus der News
    "Willkommen Stargate als größtes aktives Science-Fiction Franchise weltweit&#33;"
    Die Betonung liegt auf aktives Franchise &#33; und da ist ja SG "größer" wie BG und hat nix mit den Quoten zu tun. Die ließe sogar zu, das wenn SG weniger Zuschauer gehabt hätte - sie nun nach der Absetzung von ST nun größte aktive Franchise Serie ist.
    <span style=\'font-family:Courier\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'colorrange\'> Ich glaube jetzt Sheppards aber &#33; </span></span></span>
    <img src=\'http://www.gruenewald.de/daywalker/banner.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  19. #19

    Standard

    Danke Jungs für die Untestützung Und ganz ehrlich: Ich habe auf solch eine Reaktion nur gewartet

    @Exca: Es geht hier nicht um Höhenflüge, aber Stargate ist nunmal ganz einfach das größte Franchise, welches auch noch aktiv ist. SG-1 und Atlantis zusammen haben mehr Quoten als BSG und sind somit einfach das größte Franchise, fertig aus.

    Die News ist alles andere als realitätsfremd und gibt nur die Fakten wieder und wenn man bedenkt, dass Stargate jetzt schon 10 Jahre läuft, und die Zukunft für viele Jahre noch offen ist, dann freuen wir als Stargatefans uns einfach. Enterprise war nicht schlecht, habs ab und an auch gesehen, aber die Serie hatte gegen Stargate einfach keine Chance. Und somit: Stargate ist das größte aktive Franchise in SciFi.
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  20. #20
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Wer sacht eigentlich das mit der Absetzung von Enterprise Star Trek gestorben ist?

    TOS wurde damals auch abgesetzt und? Heute ist Star Trek die größte Sci-Fi Community auf der Welt.. da kann StarGate im Moment nicht ankommen.. auf dem Weg ist man zwar, aber der Weg ist noch weiter als man denkt.

    Star Trek hat 40 Jahre Community hinter sich, obwohl es 20 Jahre zwsichen TOS und TNG gefehlt haben, Trekkies gab es in der Zwischenzeit immer.. StarGate als Serie hat nichteinmal 1/4 von dem Weg hinter sich, den Star Trek bereits gegangen ist. Okay, wenn man noch die Gaters vom Film mitberechnet, dann kommt man noch eben über die 1/4.. aber die restlichen 30 Jahre sind noch ein weiter Weg Leute.

    Ich persönlich bin StarGate Fan, aber an Star Trek wird StarGate bei mir wohl nie vorbei kommen.
    Ich persönlich kann die Absetzung von ENT nicht verstehen, nicht nur das bei UPN noch nie eine Serie auf dem Sendeplatz so erfolgreich war, die Quoten haben sich seit Staffel 2 bedeutend gebessert.. ich versteh es nicht, die Serie hat nämlich genauso das Potenzial wie es auch StarGate hat.. weitere 3 oder gar mehr als 3 Staffeln wären noch locker möglich.. und die Serie war an sich sehr gut. Ich find sie spitze, auch wenn sie an "Voyager" nicht ganz dran kommt.



    Ja gut, dass hier ist eine StarGate Seite.. ich persönlich fand diesen Newspost aber irgendwie misslungen... noch ist StarGate nicht die größte "aktive" (was auch immer in dem Zusammenhang mit Aktiv zu verstehen ist) Community.. noch läuft die 4.Staffel und wer weiß.. zur Staffel 3 war das Canceln mehr oder weniger auch schon offiziell..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •