Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: Rettung des Sternentors

  1. #1

    Standard Rettung des Sternentors

    Hallo Leute.

    Also erstmal ein dickes hallo an alle.
    Ich möchte euch auf etwas aufmerksam machen was mir sehr am herzen liegt.
    Beginnen wir doch mal von vorne.
    Wie viele von euch gucken Stargate regelmäßig?
    Alle?
    Vermutlich schon. Und wie viele von euch gucken Stargate Offiziell. Sprich so das die Sender etwas davon haben? Vermutlich nicht viele.
    Gehen wir davon aus das es 3-4 Millionen Stargate Fans in Deutschland gibt.
    Davon würde ich sagen gucken mindestens 50% der Leute die Serie vermutlich als halb legalen oder eher illegalen download.
    30 % Gucken in die Serie regulär. Und der rest sitzt mal bei Kumpels oder Kollegen dabei.

    Leider reicht das nicht um eine Serie am leben zu erhalten. Mann könnte nun sagen Leute schaltet alle Stargate im fernsehen ein. Aber bringts das? Eher nicht da wir in Deutschland ja auch nicht grade das zuverlässigste mittel haben um die Einschaltquoten zu messen.
    Außerdem ist für den erhalt der Serie ja auch der SYFY channel ausschlaggebend.
    Auf den wir ja bekanntermaßen wenig Einfluss haben.

    Was können wir nun tun um unser aller Liebling am leben zu erhalten?

    Habt ihr euch das nicht auch schon hundertmal gefragt?
    Nun ich möchte sagen ich habe mir da mal lange und sehr angeregt den kopf drüber zerbrochen. Schon seit der Absetzung von SG1.
    Damals gründeten sich schon Fanprojekte die die Serie kaufen wollten aber MGM war damals nicht bereit die rechte an diesem Franchising aufzugeben.
    Darauffolgend ist es ein wenig untergegangen weil Mann sich mit Atlantis doch auch ganz gut anfreunden konnte.
    Bis diese auch schlussendlich abgesetzt wurde da SyFy Channel die Zuschauerzahlen dahinschwinden sah.

    Neue Serie Neues Glück?

    Heuer Sehen wir die nächste Ausbaustufe quasi Stargate 3.0.
    Eben frisch auf den Serienmarkt geschmissen Stargate Universe.
    Nun wie viele von euch glauben das die Serie einen ähnlichen erfolg haben wird wie das Original?

    So geht’s mir auch. Nichts gegen die Qualität der serie. Ich finde sie gut.
    Aber der klassische Stargate Fan wird vermutlich auch eher abschalten.

    Nun wie können wir jetzt die Serie die wir alle lieben und mit der wir Quasi „Groß“ geworden sind am leben erhalten?

    Wir haben momentan das zwielichtige glück Das MGM fast pleite ist.
    Das ist der punkt wo wir vielleicht das glück haben könnten anzusetzen.

    Das was unseren Vorgängern, nämlich den ersten Fanbewegungen die versucht haben Stargate aufzukaufen, verwehrt blieb, könnte uns nun gelingen.

    Ich sage lasst uns Fans alle zusammen Schließen.
    Zum Beispiel in einem verein. Lasst uns versuchen eine Bewegung zu starten in allen SG Foren der Welt. Ich weiß nicht wie ihr das seht aber ich für meinen teil bin gerne bereit
    für unseren Traum mein letztes Hemd zu geben. Wenn wir nicht alle aber viele andere dazu bewegen können mit an diesem Traum festzuhalten dann wird aus einem Traum Wirklichkeit.

    Stellt euch nur die Möglichkeiten vor.
    Unsere Wunsch Besetzung, wir bestimmen was passieren soll.
    Bessere Special Effects und und und.

    Die Welterste Serie von Fans für Fans!

    Klar werden mich jetzt einige für einen Träumer halten und ich denke es wird auch einige Kommentare geben aller: was bisten du fürn nappel lol rofl usw..

    Ist mir aber egal. Wie viele Leute wurden schon für Außergewöhnliche Ideen ausgelacht oder angeprangert. Und wie viele Leute sind mit ihren Ideen nicht gescheitert und hatten den größten erfolg?

    Wenn wir alle geschlossen damit helfen und unsere Sache publik machen werden sicherlich eine menge Leute mitziehen.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt!

    Mfg Polli

  2. #2
    ZPM Sammler Avatar von Heller
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    229

    Standard

    Und wie stellst du dir dieses Rettungskonzept im Detail vor?

    Es gibt so oft solche Threads, wo man große Projekte ankündigt, aus denen später nie etwas geworden ist. Gutes Beispiel sind u.a. die ganzen Fanfilm-Projekte, welche auch einen weitaus kleineren Anteil an Aufwand benötigen, als es dein Projekt tut.

    Und nun kommst du hier an und willst auch die Rechte an Stargate kaufen. Und glaubst auch noch das wildfremde Leute dir dafür Geld überweisen oder wie?


    Sorry, aber einfach nur eine Idee in den Raum stellen bringt nicht viel.
    Aber es wäre interessant zu lesen wie du dir den weiteren Verlauf vorstellen würdest!
    "Boy meets girl, boy looses girl, boy meets computer"
    --------------------------------------------------------
    Stargate in den Mund gelegt:
    11 Gold
    12 Silber
    11 Bronze
    7 Sonderpreise ["tönerndes Hä" | "Ein Stargate-System-Telefonbuch" | "Das immerzu kotende Riesenmammut" | "Kalender für Halloween" | "DNA-Umwandlung zum Jaffa" | "Ein Ticket für ein Cher-Konzert" | "Schokokäfer"]

  3. #3

    Standard

    Ich erwarte durchaus nicht das mir leute geld überweisen etc. sondern das mann sich zusammen schliesst in einem verein zum beispiel.
    Dazu muss mann aber genügend leute finden am anfang reichen 7.
    Sicherlich habe ich nicht vor die Serie selber zu produzieren sondern mann würde die rechte quasi vermieten umsonst als gegenleistung halt uns mitbestimmungsrecht geben.
    Oder denkst du andere gruppen hätten versucht das selber auf die beine zu stellen?

    Und zum thema fanfilme solltest du dir mal born of hope angucken.

  4. #4
    Wächter und Techniker Avatar von Am17
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    An Rhein und Mosel
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Da stimme ich heller zu.
    Große Sprüche kann jeder Klopfen, aber ergebnisse gibt es kaum.

  5. #5

    Standard

    Leute.

    Wie gesagt sicherlich werde ich so ein projekt nicht alleine stemmen.
    Ich denke das sollte jedem klar sein. Was meinst du warum ich versuche hier euer intresse zu wecken.

    Wenn genügend leute dabei wären könnte mann eine umfangreiche planung durchführen texte schreiben um sie in anderen foren publik zu machen. Vielleicht einen artikel an die zeitung schicken etc etc..

    Dazu brauche ich aber eure hilfe.
    Ich will hier auch garnicht der hauptverantwortliche sein.. ich suche lediglich eure hilfe.
    Vielleicht finden sich ja auch ein paar organisations genies die alles in den griff nehmen.. Je nachdem.

    Kommt packen wir es an und versuchen das unmögliche möglich zu machen!

  6. #6
    ZPM Sammler Avatar von Heller
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    229

    Standard

    Also wars bis jetzt auch nur eine Idee von dir.

    Schade
    "Boy meets girl, boy looses girl, boy meets computer"
    --------------------------------------------------------
    Stargate in den Mund gelegt:
    11 Gold
    12 Silber
    11 Bronze
    7 Sonderpreise ["tönerndes Hä" | "Ein Stargate-System-Telefonbuch" | "Das immerzu kotende Riesenmammut" | "Kalender für Halloween" | "DNA-Umwandlung zum Jaffa" | "Ein Ticket für ein Cher-Konzert" | "Schokokäfer"]

  7. #7
    First Lieutenant Avatar von Coolcat
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    262

    Standard

    Also ich will Stargate erstens im Originalton, zweitens in vernünftiger Qualität (mindestens 720p), drittens ohne Werbung und viertens dann wann ich will genießen. Das ist im zurückgebliebenen deutschen Fernsehen ja leider nicht möglich. Da ich außer Stargate quasi gar nichts schaue kommt ein PayTV-Angebot nicht in Frage. Außerdem gibt es den deutschen SciFi-Channel (zumindest bei Sky) nicht mal in HD, oder? Von Originalton ganz zu schweigen...

    => Werde mir also die BlueRay kaufen sobald verfügbar Ich hoffe nur das es die hierzulande überhaupt geben wird. "Ark of Truth" und "Continuum" gibt es in Deutschland ja leider auch nur als DVD obwohl in HD gedreht wurde...da hab ich mir notgedrungen die DVDs gekauft...

    Außerdem ist für den erhalt der Serie ja auch der SYFY channel ausschlaggebend.
    Auf den wir ja bekanntermaßen wenig Einfluss haben.
    DVD bzw. BlueRay kaufen. Nur so kann man gezielt Stargate unterstützen
    Geändert von Coolcat (20.02.2010 um 17:39 Uhr)

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Danmark, Flensborg
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Polliping Beitrag anzeigen
    Leute.
    Kommt packen wir es an und versuchen das unmögliche möglich zu machen!
    .Das was unseren Vorgängern, nämlich den ersten Fanbewegungen die versucht haben Stargate aufzukaufen, verwehrt blieb, könnte uns nun gelingen.
    Unsere Wunsch Besetzung, wir bestimmen was passieren soll.
    Bessere Special Effects und und und.
    Hast du auch nur annähernd eine Vorstellung wieviel der Kauf der Rechte kostet?
    Ich tippe mal einen 2stelligen Millionenbereich!


    edith: So was ähnliches haben die Star Trek Fans, auch schon mal im kleinerem Rahmen versucht!
    Da wurden $143.583 von Fans und $3 Millionen zugesagte Spendendollars gesammelt, um eine 5.Staffel von Enterprise zu sponsern.Ich zähle die Zahlen nur mal auf um eine Größenordnung zu nennen!

    Mit ein paar Texten im Internet wirst Du nichts erreichen, es geht auschließlich um sehr viel Kohle , und das nicht nur für die Rechte ! Auch Schauspieler. Produktionsfirma und Sets wollen finanziert werden.
    Naja bin sehr gespannt, ob du irgendwas erreichst!

    Meiner Meinung nach sollte man sich jetzt darauf konzentrieren das Universe nicht eingestellt wird, denn das wäre das schlimmste was dem Franchise passieren kann. Siehe Star Trek, die Einstellung von ENT war der Anfang vom ST Ende, danach wurde keine weitere ST Serie produziert.

    Entscheidend ist doch das Stargate Franchise weiter lebt, damit wir vielleicht auch noch ne 4. oder 5.SG Serie erleben!!
    Geändert von Tom 1978 (20.02.2010 um 20:51 Uhr)

  9. #9

    Standard

    Das ist auch mein bestreben das das Franchise weiter geht..

    Und stell dir einfach vor alleine in deutschland gibt es 3-4 millionen sg fans wenn nicht weit mehr..
    (nehme jetzt einfach die besten einschaltquoten zum beispiel)
    Wenn jeder davon nur zehn euro spenden würde (ich weis ist utopisch) Aber einfach nur als annahme.. dann würde das locker schon reichen um die rechte zu kaufen.. und wenn mann jetzt noch ne weltweite bewegung draus machen würde dann kämen wir auf sagen wir mal schätzungsweise 200 millionen fans.. wenn wir auch nur annähernd 20 millionen leute dazu bewegen könnten bei unserer sache mitzumachen, und jeder von ihnen 5 euro spendet mann vielleicht noch sponsoren finden würde dann könnte mann locker gleich vom start weg 2 staffeln inklusive produzieren.. und die wären dann mit n paar richtigen kracher stars besetzt. Vielleicht n vin diesel als erbarmungsloser ausserirdischer etc..

    Ich weis alle fans wird mann übers inet sicherlich nicht gewinnen können aber 10% der geschätzten gesamtmasse erreichen ist ein realistisches ziel..

    Wie gesagt leute es waren alles mal kühne ideen...
    Siehe zum beispiel fliegen. Oder ins Weltall reisen.

    Ich suche auf jedenfall ein paar leute die sich da etwas zuversichtlicher zeigen und die auch mal für unkonventionelle ideen offen sind..

    Zum start brauchen wir erstmal 7 willige leute die sich berreit erklären würden mit mir einen verein zu gründen zum start weg würde ich auch die kosten dafür übernehmen..

    Und eventuell ein paar leute die das projekt über die grenzen dieses board hinweg publik zu machen.

    Oder wer von euch hätte erwartet das im so rechtsgerichteten land wie den USA ein Farbiger auf den presidenten stuhl sitzen würde?

    Und wie sagte er doch so schön?:

    I HAVE A DREAM.. so lange wie mann träume hat und so lange wie es leute gibt die visionen haben wird es auch leute geben die diese verwirklichen..

    Und alles fängt klein an und hört sich auf den ersten blick unmöglich an..

    Bis jemand kommt und das unmögliche möglich macht..

    Interessierte leute können mir gerne eine pm schreiben für den fall das sie keinen bock darauf haben sich hier runter machen zu lassen..

  10. #10
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.188
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Du gehst von den Einschaltquoten aus? Die Leute, die da vorm TV sitzen sind zu 99% keine Fans in dem Sinne, dass sie für solche Fanprojekte zu haben wären.

    Ich will niemanden runter machen, versteh mich nicht falsch, aber ich war damals bei der Star Trek Geschichte live dabei, da waren sehr viele Leute, die weltweit sehr engagiert waren, und sie haben nur einen Bruchteil von dem zusammen bekommen, was nötig gewesen wäre.

    Hier haben wir aber den Fall, dass die Macher hinter Stargate keinesfalls der Meinung sind, dass das Franchise tot ist, die machen SGU, die sind glücklich damit, und die werden den Teufel tun, die Rechte abzugeben. Deine Aktion würde also versuchen etwas zu kaufen, was gar nicht zum Kauf steht.

  11. #11
    Contra Universe Contras Avatar von darthmop1
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Polliping Beitrag anzeigen
    Stellt euch nur die Möglichkeiten vor.
    Unsere Wunsch Besetzung, wir bestimmen was passieren soll.
    Bessere Special Effects und und und.
    schön schön, schon mal die Comments in den News gelesen? Also bei der Einstellung will ich kein Stargate mit diesen Wünschen sehen.

    Zitat Zitat von Polliping Beitrag anzeigen
    Die Welterste Serie von Fans für Fans!
    Was genau ist ein Stargate Fan?


    Ich hab übrigens meinen Stargate Beitrag mit der SG-1 DVD Sammlung gemacht und auf SGA muss ich auch nicht lange warten. SGU wird erst gekauft, wenn die Serie fertig ist (wegen der bescheuerten DVD Vermarktungen -> SG1)

  12. #12

    Standard

    Also so sehr ich es auch begrüßen würde, wenn so etwas klappen würde, finde ich einige deiner Ideen doch etwas seltsam.
    Du willst die Rechte aufkaufen und damit auch noch gleichzeitig Besetzung, Special Effects usw bestimmen?
    Ich glaube nicht, dass man als "Eigentümer der Rechte" soviel Einfluß auf eine Serie hätte und wenn doch, würde man sie vermutlich nur kaputt machen, bevor es überhaupt erst wieder losgehen kann.
    Bei der Besetzung finge das dann schon an. Da würde dann der von dir angesprochene "Verein" sitzen und sich bei einem Casting Leute anschauen? Und dann entscheiden, wer ihnen am besten gefällt... Da man als Fan aber keinerlei Erfahrung von Castings usw haben wird, wird man am Ende zwar vielleicht jemanden casten, der halbwegs schauspielern kann und der einem sympathisch ist.. der am Ende aber nicht annähernd so brillieren würde, wie es die Leute nach einem "echten" Casting tun würden..
    Und nur weil die Leute aus dem "wir retten Stargate"-Verein die Schauspieler toll finden, heißt das nicht, dass das auch auf die restlichen Stargate-Fans zutreffen würde...
    Zu den Special Effects: Klar, machen wir die mal eben besser! Die Macher haben die bestimmt absichtlich bisher schlechter gemacht, als es ihnen Möglich gewesen wäre! ... ähm... sorry, aber die SG-Effekte waren, meiner Meinung nach, eigentlich schon immer gut und wenn du die noch besser machen möchtest, dann kannst du gleich die nächste Geld Sammelaktion starten, denn das wird auch gleich nochmal das Budget pro Folge in die Höhe treiben...

    "Ich erwarte durchaus nicht das mir leute geld überweisen etc. sondern das mann sich zusammen schliesst in einem verein zum beispiel."
    Den Satz verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Einerseits sagst du, wenn jeder Fan so-und-so viel Geld spenden würde, würde das reichen, um die Rechte zu kaufen.. dann willst du aber wiederum kein Geld bekommen, sondern einen sieben-Leute Verein Gründen? Der dann ... was tut? Das ist mir aus den bisherigen Posts nicht ganz klar geworden..

    Zitat Zitat von Coolcat Beitrag anzeigen
    Also ich will Stargate erstens im Originalton, zweitens in vernünftiger Qualität (mindestens 720p), drittens ohne Werbung und viertens dann wann ich will genießen.
    Aha. Also wenn man es schaffen würde, zB SG-1 weiterlaufen zu lassen, würde das wohl ohnehin im Originalton gedreht werden
    Wenn du aber vorhast, dass SG in Deutschland nur noch im Originalton läuft, würde die Serie sicher auch schnell wieder abgesetzt werden.
    Klar, für die Fans wäre es nett und sie würden es sich wohl auch im O-Ton anschauen.. aber die ganzen Gelegenheitsgucker oder auch die, die vielleicht gar kein Englisch können, werden sich denken "was soll das denn? Ich will mich abends berieseln lassen ohne all zu viel nachdenken zu müssen.. da streng ich mich doch jetzt nich an, in dem ich versuche, ne Serie auf englisch zu gucken!"
    Das mag zwar teilweise traurig sein, aber so ist es eben.. und daher würden die Einschaltquoten, wenn Stargate auf einem normalen Fernsehsender im Originalton laufen würde, wohl in den Keller gehen...

    Zur Werbung: Eine Serie ohne Werbung ins Fernsehen bringen zu wollen, ist eigentlich so gut wie unmöglich (außer eben auf speziellen Sendern), da sich das ganze eben genau dadurch finanziert. Klar wärs schön, wenn man Stargate ohne Werbeunterbrechung genießen könnte.. aber so läuft es nunmal nicht..
    Und um es "dann wann man will" schauen zu können, müsste man es entweder direkt auf DVD/BluRay rausbringen, oder irgendwo zum Download anbieten.
    Ersteres geschieht ja ohnehin schon und zweiteres wäre ne Möglichkeit.. Trotzdem könnte man auf eine TV-Ausstrahlung wohl nicht ganz verzichten...

    Also alles in allem... Es ist ne nette Idee, wenn es denn funktionieren würde.. Aber als Fan hat man einfach viel zu wenig Ahnung, wie das ganze so läuft und könnte damit wohl einfach nichts auf die Beine stellen, jedenfalls nicht in der Art, wie du es dir vorstellst.
    Selbst wenn man es schaffen würde, genug Geld aufzubringen.. entweder man verzichtet eben auf das Mitspracherecht und lässt die bisherigen Verantwortlichen weitermachen, oder aber man versucht, so viel wie möglich selbst an der Serie zu machen, wodurch sie aber wohl erst recht scheitern würde...

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  13. Danke sagten:


  14. #13
    Benutzer wurde gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    231
    Blog-Einträge
    13

    Standard

    An Deiner Stelle würde ich zunächst mal überlegen, ob Du Dir nicht doch einen Job im PR-Bereich suchst. Das liest sich nämlich sehr ansprechend. Du machst mir richtig Mut, wirklich! Wenn "die Anderen" nicht wären, dann würde ich auf die Idee sofort aufspringen! Doch dann würde ich auch nur träumen und hoffen, so wie Du...

  15. #14
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Polliping Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.

    Also erstmal ein dickes hallo an alle.
    Ich möchte euch auf etwas aufmerksam machen was mir sehr am herzen liegt.
    Beginnen wir doch mal von vorne.
    Wie viele von euch gucken Stargate regelmäßig?
    Alle?
    Vermutlich schon. Und wie viele von euch gucken Stargate Offiziell. Sprich so das die Sender etwas davon haben? Vermutlich nicht viele.
    Gehen wir davon aus das es 3-4 Millionen Stargate Fans in Deutschland gibt.
    Davon würde ich sagen gucken mindestens 50% der Leute die Serie vermutlich als halb legalen oder eher illegalen download.
    30 % Gucken in die Serie regulär. Und der rest sitzt mal bei Kumpels oder Kollegen dabei.

    Leider reicht das nicht um eine Serie am leben zu erhalten. Mann könnte nun sagen Leute schaltet alle Stargate im fernsehen ein. Aber bringts das? Eher nicht da wir in Deutschland ja auch nicht grade das zuverlässigste mittel haben um die Einschaltquoten zu messen.
    Außerdem ist für den erhalt der Serie ja auch der SYFY channel ausschlaggebend.
    Auf den wir ja bekanntermaßen wenig Einfluss haben.

    Was können wir nun tun um unser aller Liebling am leben zu erhalten?

    Habt ihr euch das nicht auch schon hundertmal gefragt?
    Nun ich möchte sagen ich habe mir da mal lange und sehr angeregt den kopf drüber zerbrochen. Schon seit der Absetzung von SG1.
    Damals gründeten sich schon Fanprojekte die die Serie kaufen wollten aber MGM war damals nicht bereit die rechte an diesem Franchising aufzugeben.
    Darauffolgend ist es ein wenig untergegangen weil Mann sich mit Atlantis doch auch ganz gut anfreunden konnte.
    Bis diese auch schlussendlich abgesetzt wurde da SyFy Channel die Zuschauerzahlen dahinschwinden sah.

    Neue Serie Neues Glück?

    Heuer Sehen wir die nächste Ausbaustufe quasi Stargate 3.0.
    Eben frisch auf den Serienmarkt geschmissen Stargate Universe.
    Nun wie viele von euch glauben das die Serie einen ähnlichen erfolg haben wird wie das Original?

    So geht’s mir auch. Nichts gegen die Qualität der serie. Ich finde sie gut.
    Aber der klassische Stargate Fan wird vermutlich auch eher abschalten.

    Nun wie können wir jetzt die Serie die wir alle lieben und mit der wir Quasi „Groß“ geworden sind am leben erhalten?

    Wir haben momentan das zwielichtige glück Das MGM fast pleite ist.
    Das ist der punkt wo wir vielleicht das glück haben könnten anzusetzen.

    Das was unseren Vorgängern, nämlich den ersten Fanbewegungen die versucht haben Stargate aufzukaufen, verwehrt blieb, könnte uns nun gelingen.

    Ich sage lasst uns Fans alle zusammen Schließen.
    Zum Beispiel in einem verein. Lasst uns versuchen eine Bewegung zu starten in allen SG Foren der Welt. Ich weiß nicht wie ihr das seht aber ich für meinen teil bin gerne bereit
    für unseren Traum mein letztes Hemd zu geben. Wenn wir nicht alle aber viele andere dazu bewegen können mit an diesem Traum festzuhalten dann wird aus einem Traum Wirklichkeit.

    Stellt euch nur die Möglichkeiten vor.
    Unsere Wunsch Besetzung, wir bestimmen was passieren soll.
    Bessere Special Effects und und und.

    Die Welterste Serie von Fans für Fans!

    Klar werden mich jetzt einige für einen Träumer halten und ich denke es wird auch einige Kommentare geben aller: was bisten du fürn nappel lol rofl usw..

    Ist mir aber egal. Wie viele Leute wurden schon für Außergewöhnliche Ideen ausgelacht oder angeprangert. Und wie viele Leute sind mit ihren Ideen nicht gescheitert und hatten den größten erfolg?

    Wenn wir alle geschlossen damit helfen und unsere Sache publik machen werden sicherlich eine menge Leute mitziehen.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt!

    Mfg Polli

    Wie alt bist du?

  16. #15
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard

    das ja alles schön und gut. tolle idee wirklich. sagen wir ma es klappt du gewinnst ein großteil der fans und sie spenden geld so.
    was glaubst du wem mgm die rechte eher verkauft ? nen anderen sender oder nen paar millionen fans ?

    und stell dir mal das chaos vor wieviele fans sie beschweren würden wenn das nicht so läuft wie die das wollen. wenn ein charakter oder sowas nicht spielt den sie wollen.

    und noch was sg1 kann nicht so weitergehen wie immer die schauspieler werden älter und alles. das meine meinung dazu naja
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  17. #16
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    Erstmal von mir dickes lob toller Text,aber sowas hatten wir schon öfters,natürlich wenn mann sich viel mühe gibt,könnte es vieleicht klappen,aber ich sages es nicht gerne dieses Projekt hat keine Zukunft,du kannst es gerne versuchen,aber am Ende wird dieses ganze Projekt doch scheitern.Ich will dich jetzt nicht Hoffnung nehmen,du kannst es gerne versuchen,aber meisten scheitert so was.Jeder würde sich gerne wünschen das so was gehen würde.Aber naja so sehe ich das.
    Ehre sei den Ori

  18. #17
    First Lieutenant Avatar von Coolcat
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von YuhiAogiri
    Wenn du aber vorhast, dass SG in Deutschland nur noch im Originalton läuft, würde die Serie sicher auch schnell wieder abgesetzt werden.
    Via IPTV wäre es kein Problem mehrere Sprachen und 720p anzubieten.

  19. #18

    Standard

    Ich sehe da eine minimale Chance, sollte man tatsächlich (wie auch immer) viele hilfsbereite Fans finden (Fans die unterstützen, Spenden usw.) könnte man sich vielleicht an einen Darsteller wenden aus der Serie (Amanda Tapping, Michel Shanks , Dawid Hewlett, Richard Dean Anderson) die eventuell dazu bereit wären die "Bewegung" deutlich zu unterstützen.

    Natürlich klingt das lachhaft oder dumm, doch mit viel Glück ließe sich da vielleicht etwas machen, denn schließlich schaffte man es auch mit einer Fanbewegung Micheal Shanks zurück zu gewinnen.

  20. #19
    Airman First Class
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    Sorry, aber das ist doch alles ziemlich unrealistisch. Und es jetzt auf die Filesharer zu schieben, dass die Serie irgendwann mal abgesetzt wurde und wird, ist doch auch nicht wirklich sinnvoll.
    Mal abgesehen davon, dass Filesharing den Bekanntheitsgrad von Serien enorm fördert (genau wie Free-TV), hat alleine SG1 10 Staffeln und war 10 Jahre in Produktion...
    Es gibt nun wirklich nicht viele Serien, so viele Staffeln bekommen haben die so lange weiter produziert wurden. Dann noch die Filme und zwei weitere Serien. Allgemein ein riesiger Erfolg, aber bis in die Unendlichkeit kann man sowas leider nicht treiben.
    Auch wenns schade ist

  21. #20
    ZPM Sammler Avatar von Heller
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    229

    Standard

    Zumal die da drüben sowieso auf unsere Einschaltquoten pfeifen. Denen ist nur wichtig, wie die Serie in den USA und Kanada ankommt.
    Und solange man Zuhause keine Quoten-Box angeschlossen hat, wird man eh nicht mitgezählt!

    Den einzigen Einfluss den wir nehmen können, ist durch Kaufen der DVD-Boxen.
    "Boy meets girl, boy looses girl, boy meets computer"
    --------------------------------------------------------
    Stargate in den Mund gelegt:
    11 Gold
    12 Silber
    11 Bronze
    7 Sonderpreise ["tönerndes Hä" | "Ein Stargate-System-Telefonbuch" | "Das immerzu kotende Riesenmammut" | "Kalender für Halloween" | "DNA-Umwandlung zum Jaffa" | "Ein Ticket für ein Cher-Konzert" | "Schokokäfer"]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •