RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Dutch Comic Con

    Am Sonntag, dem 29. März 2015 sind eine Freundin und ich zur ersten Dutch Comic Con nach Utrecht gefahren. Veranstaltungsort war die Jaarbeurs. Kurz nach Zehn Uhr morgens waren wir da, kauften uns unsere Tickets (der Eintrittspreis war mit 20 Euro für ein Tagesticket durchaus günstig) und erkundeten zunächst einmal die Location. Neben einigen Ausstellern – u.a. gab es zwei Batmobile (das aus der Serie mit Adam West und eines aus den neuen Filmen), den DeLorean aus ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT und Exo1 ...
    Stichworte: con-bericht
    Kategorien
    Persönliches
  2. Hobbit Con 3 – Eine unerwartete Reise

    *und das im wahrsten Sinne des Wortes*


    Allgemeines

    Das erste ungewöhnliche an dieser Con war, dass ich mit meinem Mann, der normalerweise weniger mit „Fan-Sein“ zu tun hat, nach Bonn gefahren bin. Damit war ich schon mal ein „happy little Hobbit“.

    Die Schlange zur Abholung der Tickets war laaaaaang, also ein erster toller Eindruck für einen Ersttäter neben mir, aber zeigte auch die vorhandene Vielfalt an Menschen, die es da an Ostern im Maritim ...
    Stichworte: conbericht
    Kategorien
    News , Persönliches
  3. Hobbit Con 3 – Eine unerwartete Reise

    *und das im wahrsten Sinne des Wortes*


    Allgemeines

    Das erste ungewöhnliche an dieser Con war, dass ich mit meinem Mann, der normalerweise weniger mit „Fan-Sein“ zu tun hat, nach Bonn gefahren bin. Damit war ich schon mal ein „happy little Hobbit“.

    Die Schlange zur Abholung der Tickets war laaaaaang, also ein erster toller Eindruck für einen Ersttäter neben mir, aber zeigte auch die vorhandene Vielfalt an Menschen, die es da an Ostern im Maritim ...
    Kategorien
    News , Persönliches
  4. Hobbit Con 3 – Eine unerwartete Reise

    *und das im wahrsten Sinne des Wortes*


    Allgemeines

    Das erste ungewöhnliche an dieser Con war, dass ich mit meinem Mann, der normalerweise weniger mit „Fan-Sein“ zu tun hat, nach Bonn gefahren bin. Damit war ich schon mal ein „happy little Hobbit“.

    Die Schlange zur Abholung der Tickets war laaaaaang, also ein erster toller Eindruck für einen Ersttäter neben mir, aber zeigte auch die vorhandene Vielfalt an Menschen, die es da an Ostern im Maritim ...
    Kategorien
    News , Persönliches
  5. Meine eigene Science Fiction Kurzgeschichte

    Eine legendäre Rede

    Im Jahre 5000 nach Christus wurde die Erde von Außerirdischen attackiert und die Bewohner versklavt. Unsere damalige Technologie war der ihren haushoch unterlegen.

    Fünfhundert Jahre sollten die Menschen nun als Sklaven leben. Doch unsere Unterdrücker konnten den ältesten und stärksten Wunsch der Menschheit nicht vernichten: Den Wunsch nach Freiheit. Dennoch hatten die Menschen Angst. Fast niemand traute sich diesen Wunsch zu äußern. Wer es aber dennoch ...
    Kategorien
    Persönliches
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte