• Willkommen! Heute ist der 08. Dezember 2016

Episoden

Shanaucs Opfer
Crossroads


Weltpremiere: 21.07.2000 Premiere DE: 20.06.2001 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Kathryn Powers
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Teal'c trifft seine verlorene Liebe wieder: Eine Frau, die vorgibt, einen Weg gefunden zu haben mit ihrem Symbionten zu reden, und die Goa'uld auszulöschen.


Eine alte Freundin von Teal'c namens Shan'auc kommt mit Bra'tacs Iris-Code zur Erde und berichtet, dass sie einen Weg gefunden habe, die Goa'uld zu besiegen. Sie erklärt, dass sie mit ihrer Goa'uld-Larve kommunizieren könne, aber nicht in Worten, sondern in Bildern und Visionen. Teal'c glaubt ihr nicht, da es unmöglich für einen Jaffa sei, sich mit der Larve zu unterhalten. Shan'auc erklärt ihm, dass sie es in einem sehr tiefen Zustand von Kel-no-reem (Meditation) geschafft habe. Sie habe der Larve beigebracht, dass die Goa'uld böse sind, und nun will sie sich den Tok'ra anschlie-ßen.
Teal'c will wissen, ob sie die Wahrheit sagt, und deshalb versetzt er sich auch in diesen tiefen Kel-no-reem-Zustand. Seine Larve zeigt ihm, wie sein Vater durch die Hand von Kronos getötet wurde: Kronos griff ihm in die Bauchtasche und zerquetschte den Symbionten, worauf das sich Blut des Symbionten und das des Jaffa vermischten, bevor sein Vater starb. Teal'cs Larve zeigt ihm diese Bilder, um ihm zu zeigen, wie sehr sie den Verräter hasst. Die Larve will ihm damit wehtun und ihm Angst einjagen.
Eine Goa'uld-Larve wird in sehr jungem Zustand einem Jaffa implantiert, um in dessen Bauchtasche wachsen zu kön-nen. Die Larve kann den Jaffa-Wirt bekanntlich nicht übernehmen. Wenn der Goa'uld alt genug wird, nimmt er sich mit Gewalt einen Wirt und übernimmt dessen Körper vollständig. Shan'aucs Larve ist nun alt genug und braucht dringend einen Wirt, weshalb sie zu den Tok'ra gebracht wird. Dort angekommen bricht Shan'auc vor Schmerzen zusammen, denn die Larve muss aus ihrem Körper heraus. Ein Tok'ra stellt sich freiwillig als Wirt zur Verfügung und wird zu ihr gebracht.
Der Goa'uld springt aus Shan'aucs Bauchtasche und bohrt sich direkt durch den Hals des Freiwilligen, um mit ihm zu verschmelzen. Dann meldet sich der Wirt und erklärt, es sei ein komisches Gefühl, aber er sei in Ordnung. Der Symbiont erscheint wieder und sagt, er heiße Tanith. Er erklärt, wie dankbar er Shan'auc sei. Teal'c hat vor, mit Shan'auc (die eine andere, sehr junge Larve bekommen hat) nach Chulak zu gehen, um dort alle Jaffa zu lehren, wie sie mit ihren Larven kommunizieren können.
Teal'c geht mit SG-1 zur Erde und gibt dort seinen Abschied bekannt. Inzwischen besucht Shan'auc, die auf dem Tok'ra Planeten auf Teal'c wartet, ihren ehemaligen Symbionten und redet mit ihm. Plötzlich fragt er sie, wieso sie sich gegen die Götter wandte, und erklärt, dass er ein Goa'uld sei und das auch immer sein werde. Dann tötet er Shan'auc … Die Tok'ra bringen ihre Leiche auf die Erde.
Teal'c kann es nicht fassen, geht sofort in seinen Raum und meditiert. Wieder sieht er, wie sein Vater getötet wird. Und dann fällt ihm etwas ein: Er und Jack gehen zurück zu dem Tok'ra-Planeten. Dort erklärt er, dass Shan'auc auf dieselbe Weise wie sein Vater getötet wurde. Dr. Fraiser hat Blutspuren ihrer neuen Larve in Shan'aucs Blut gefunden. Anise von den Tok'ra erklärt Teal'c, dass sie wissen, dass Tanith ein Goa'uld-Spion ist. Sie wollen das zu ihrem Vorteil nutzen, um ihm Fehlinformationen zu geben. Teal'c geht zu Tanith, der ihm erklärt, wie schmerzlich der Verlust von Shan'auc sei. Darauf verspricht Teal'c ihm, ihn eines Tages wieder zu treffen …

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +