• Willkommen! Heute ist der 24. August 2017

News

Richard Dean Anderson im Interview
Auf dem Weg nach Neuseeland

Auf www.stuff.co.nz wurde ein neues Interview mit Jack O'Neill-Darsteller Richard Dean Anderson veröffentlicht, in dem er mit James Croot über Conventions, MacGyver und seine letzte OP spricht.

So sagt Anderson, der erst kürzlich wieder eine OP über sich ergehen ließ, dass er bereits seit seiner Zeit als MacGyver Probleme mit dem Rücken hätte. Da er hier so manchen Sturz mitgemacht hatte – nach denen er stets mit sich haderte, inwiefern er seine Stunts selber machen sollte – litten auch Rückenwirbel darunter. Dank der letzten OP, geht es ihm nun um einiges besser.

Er freut sich deshalb auch auf die kommende Armageddon Convention in Neuseeland, an der er teilhaben wird. Richard lebt eher zurückgezogen und beteiligt sich nicht an der Partyszene. Doch er trifft gerne Leute. Deshalb besucht er gerne Conventions, da er hier viele Leute treffen kann. Ebenfalls trifft er gute Freunde, wie beispielsweise Jonathan Frakes und gerade von den Kostümen, mit denen die Fans aufwarten können, sind sie oft begeistert.

Und auch nach all den Jahren wird er nach der TV-Serie MacGyver gefragt. Die Rolle verschaffte ihm international den Durchbruch. Wieso die Serie so erfolgreich war, lässt sich laut Richard darauf zurückführen, dass MacGyver kein Ermittler mit Waffe war. Stattdessen wurden vor allem Familien angesprochen. Etwas, was seiner Meinung nach 1985 gut ankam.

Das gesamte Interview in englischer Sprache findet ihr bei www.stuff.co.nz.

 

Ob "MacGyver" auch in der heutigen Zeit gut ankommen wird, wird sich zeigen. Schließlich ist nicht nur ein neuer MacGyver-Film, sondern sogar eine neue Serie geplant. Wobei wir hier wohl nicht mit Richard Dean Anderson rechnen können, sondern einer jüngeren Neubesetzung.

Quelle:

www.stuff.co.nz

http://www.stuff.co.nz/entertainment/tv-radio/77296674/macgyvers-richard-dean-anderson-headed-to-nz

Verwandte News:

SciFi
News - Robert Patrick 2

23 Aug

DVD&Blu-ray: Erste Infos zu Transformers 5, Terminator 2 3D verschoben

Von shadow-of-atlantis    |    Schauspieler, Science-Fiction

Zwei große Blockbuster erscheinen noch in diesem Jahr auf DVD und Blu-ray. Für Transformers 5 - The Last Knight ist dies die erste Heimkinoauswertung. Terminator 2 - Tag der Abrechnung hat den etwas größeren Blechkameraden da doch deutlich etwas voraus.

News - Vala Mal Doran 2

22 Aug

Uncharted und Battlefront II: Neue Trailer

Von Sci_Fi-Dave    |    Schauspieler, Videospiele

Uncharted: The Lost Legacy und Star Wars Battlefront II warten aktuell mit neuen Trailern auf. An beiden Videospielen wirken auch Stargate-Darsteller mit.

News - Ronald Greer 1

20 Aug

Glückwunsch zum Geburtstag!

Von Sci_Fi-Dave    |    Schauspieler

Der amerikanische Schauspieler Jamil Walker Smith wird heute ein Jahr älter. In Stargate: Universe spielte er den eigensinnigen Master Sergeant Ronald Greer.


Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Medieval Fantasy Convention
- Schloss Burg Solingen -

Eine Con, die sich ganz den mittelalterlich geprägten Fantasy-Welten von Der Herr der Ringe, Game of Thrones, Harry Potter und anderen widmet. Corin Nemec ist dieses Jahr zu Gast.

   

mehr +
Dragon Con 2017
- Atlanta, Georgia, USA -

Die größte multimediale Con zu Sci-Fi und Fantasy, Gaming, Comics, Literatur und Kunst wartet auch 2017 wieder mit zahlreichen Fan-Events, Genre-Stars und Stargate-Darstellern auf.

   

mehr +
German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +