• Willkommen! Heute ist der 26. Juni 2017

Charaktere

Paul Davis

Maj. Davis untersteht dem Pentagon, um genau zu sein, direkt dem Präsidenten. Wenn er dem SG-C einen Besuch abstattet muss es sich um etwas wirklich Wichtiges handeln. So tauchte er das erste Mal in dem Komplex auf, als ein Wurmloch zu nahe an ein schwarzes Loch heran geöffnet wurde und es dadurch zu enormen Schwierigkeiten kam, als SG-1 auf Chulak fest saß, oder die Replikatoren auf der Erde landeten.

Außerdem befand er sich während dem Angriff der Aliens von P3X-118 im Cheyenne Mountain, wurde damit also ebenfalls gefangen genommen. Zusammen mit Jack O’Neill konnte er sich jedoch befreien und etwas Widerstand leisten.

Davis arbeitete mit an einer Lösung Jack O’Neill und Teal’c zu helfen, während diese auf einem Testflug mit einer X-301 in das All hinausrasten. Außerdem beredete er mit Daniel ihre Möglichkeiten ein Satellitensystem schnell und billig im Orbit zu installieren, als dieser das Wissen von Shifou hatte und träumte. Ebenfalls verhandelte Major Davis mit den Russen, als Teal’c im Stargate feststeckte.

Man stellte fest, dass Anubis’ Mutterschiff verlassen auf dem Kurs zur Erde war und man schickte ein Team los, um dieses sicher zu stellen. Diesem Team gehörte auch Major Davis an. Mit Carter zusammen wurde er angewiesen nach der Selbstzerstörung des Schiffes zu sehen, die mysteriöserweise angehalten wurde. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass es sich um einen Virus handeln musste. In Wahrheit befand sich noch immer Thors Bewusstsein in den Schiffssystemen und half ihnen. Er schaffte es Thors verzerrte Stimme aus der Sprechanlage klarer zu bekommen und entkam der Selbstzerstörung des Schiffes schließlich durch ein kleines Tauchboot.

Informationen über die Prometheus gelangten an eine Reporterin und Major Davis setzte alles daran diese nicht an die Öffentlichkeit kommen zu lassen. Außerdem leitete er mit die Verhandlungen mit den Entführern der Prometheus.

Während einem großen Treffen in Washington, bei dem Repräsentanten aus Russland, Frankreich, China und Großbritannien anwesend waren, erläuterte Davis zunächst einmal allen das Stargate-Programm und zeigte dann vollste Unterstützung für Gen. Hammond und das Militär, weil er denkt, dass sie gute Arbeit leisten und nicht durch irgendwen anders abgelöst werden sollten.

Ein weiteres Mal war der Major im SG-C anwesend, als Jack die Leitung des Programmes inne hielt und der Präsident dem Cheyenne Mountain einen Besuch abstatten wollte, um sicherzugehen, dass alle Vorbereitungen gut verliefen.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Das schwarze Loch

A Matter of Time

Nachdem eine Welt angewählt wurde, über der ein schwarzez Loch hängt, kann das SGC das Stargate nicht mehr abschalten. Jeder auf der Welt bekommt etwas von der Zeitverzerrung mit.

Colin Cunningham

Biographie

Der in Los Angeles geborene Colin Cunningham hatte schon früh eine genaue Vorstellung von dem, was er machen wollte, und hat hart dafür gearbeitet. Er ging nach Vancouver, besuchte dort eine Filmklasse, startete seine eigene Produktionsfirma und begann damit, einen Film zu drehen, in dem er sich selbst eine Rolle zuschrieb. Titel des Films war „Zacharia farted“, und dieser wurde zu einem sehr erfolgreichen Independent-Film: Auf sieben Film-Festivals in Kanada, den USA und Europa, wo er gespielt wurde, räumte er drei „Audience Favorite Awards“ ab und wurde darüber hinaus für fünf Leo Awards nominiert.

Für seine Rolle des Cops Brian Curtis in „Da Vinci’s Inquest“ gewann er einen Leo Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller. In dem Film „Elektra“ spielte er neben Jennifer Garner und Terence Stamp. Außerdem war er in der beliebten Serie „The Dead Zone“ zu sehen.

Film-Highlights für ihn waren „The Sixth Day“, in dem er an der Seite von Arnold Schwarzenegger spielen durfte, und „Best in Show“ mit Christopher Guest.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Comic Con Germany 2017
- Messe Stuttgart -

Die erste Comic Con Germany war ein voller Erfolg, das Nachfolge-Event soll noch größer werden! Comic-Fans dürfen also gespannt sein, und sich wird sich auch wieder so mancher Stargate-Gast einfinden.

   

mehr +
Comic-Con International: San Diego 2017
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Die San Diego Comic-Con ist DAS alljährliche Mega-Event der Entertainment-Branche: Die Besucher erwarten Highlights aus Kino, TV, Comics und Anime, exklusive Previews und Premieren, Panels und hochkarätige Stargäste. Auch viele Stargate-Darsteller nehmen regelmäßig teil.

   

mehr +
London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +