• Willkommen! Heute ist der 03. Dezember 2016

Charaktere

Nick Ballard


Nicholas oder Nick Ballard ist der Großvater von Daniel Jackson und war einst ein angesehener Archäologe. Nach dem Tod von Daniels Eltern nahm er den Jungen zwar bei sich auf, kümmerte sich aber nicht wirklich um ihn, was er mittlerweile bereut.
1971 machte er eine herausragende Entdeckung: In einer Ruine nahe Beliz fand er einen Kristallschädel.
Weder er, noch zahlreiche andere Wissenschaftler konnten erklären, wie es einem alten Volk gelang diesen Schädel aus einem einzigen Kristall herauszuarbeiten.
Oft berichtet er davon, wie er ihm in die Augen gesehen und sich plötzlich an einem anderen Ort befunden hat, umgeben von zahlreichen Giganten, wie er sie nennt.
Da er nie wieder dasselbe Erlebnis hatte und nicht erklären konnte, wie der Schädel funktioniert, stempelte er sich selbst für verrückt ab und ließ sich einweisen.
Als Daniel auf einem anderen Planeten eine ähnliche Erfahrung hat und plötzlich „verschwindet“, sucht das SG-1-Team Ballard auf, um ihn über den Kristallschädel zu befragen, da seine Erzählung zu dem passt, was sie bei Daniels Verschwinden festgestellt hatten, nachdem dieser dem dortigen Kristallschädel in die Augen gesehen hatte.
Ballard ist der einzige, der mit Daniel – von dem das Team feststellt, dass er sich in einer Phasenverschiebung befindet – kommunizieren kann.
So startet das Team mit Ballard durch das Gate auf den Planeten, wo Daniel den Schädel gefunden hat. Das Ereignis wiederholt sich und sie finden sich an dem Ort wieder, den Ballard stets beschrieben hat – ebenfalls umgeben von den Giganten.
Sie reden mit den Erdlingen, aber hauptsächlich mit Ballard. Er beschließt, mit ihnen mitzukommen, um von ihnen zu lernen und ihnen im Gegenzug von seinen Erfahrungen zu berichten. Von da an, hat man auf der Erde nichts mehr von ihm gehört.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Der Kristallschädel

Crystal Skull

Ein außerirdisches Artefakt lässt Daniel unsichtbar werden, und das Team sucht die Hilfe seines verrückten Großvaters auf.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 3
Der Kristallschädel

Jan Rubes

Biographie

Jan Rubes wurde am 06.06.1920 in Vorlyne in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren. 1945 schloss er das Conservatory of Music in Prag erfolgreich ab und fand Arbeit am Prague Opera House als dessen jüngster Bass-Sänger. Zudem spielte er gelegentlich auch im Pilsen Opera House.
1948 durfte er die Tschechoslowakei im International Music Festival in Genua repräsentieren. Im selben Jahr wanderte er nach Kanada aus.
Gelegentlich konnte man ihn im Radio hören oder im TV sehen. Von 1975 bis 1983 schrieb und moderierte er „Guess What?“ auf dem kanadischen Sender TVOntario.

In seiner Laufbahn als Schauspieler hatte er zahlreiche Rollen in Filmen. Vielen dürfte er aus seiner Rolle eines Amish in dem Film „Witness“ bekannt sein, in dem er neben Harrison Ford spielte.
Auch Gastauftritte in Serien sind in seiner Filmographie häufig vertreten. So konnte man ihn in Serien wie „The X-Files“, „Katts and Dog“ und „Street Legal“ sehen.

„Stargate SG-1“-Fans dürfte er als Daniel Jacksons Großvater Nick Ballard in Erinnerung geblieben sein.

Bis zu seinem Tod am 29.06.2009 lebte er mit seiner Frau in Toronto, Kanada.

Filmographie

1950
Forbidden Journey

1963
The Forest Ranger
The Incredible Journey

1970
Castle Zaremba

1972
Lassie

1975
Guess What?
King of Kensington
Lions Breakfast

1977
Deadly Harest
The New Avengers

1980
Mr. Patman

1981
Utilities
The Amateur
Your Ticket Is No Longer Valid

1982
Little Gloria... Happy at Last

1983
Vanderberg

1984
Charlie Grant’s War

1985
Witness
Murder in Space
Murder: By Reason of Insanity
Night Heat

1986
The Marriage Bed
Crossings
The Edison Twins
Kay O’Brien

1987
Dead of Winter
Fame

1988
Sharon, Lois & Bram’s Elephant Show
Something About Love
No Blame
The Outside Chance of Maximilian Glick
Two Men
MacGyver

1989
Blind Fear
Cold Front
Katts and Dog
The Beachcombers
War of the Worlds
E.N.G.

1990
The Garden
Street Legal
Courage Mountain
Life Goes ON
The Amityville Curse
Max Glick
Descending Angel

1991
Class Action
Deceived

1992
E.N.G.
By Way of the Stars
The Witches of Eastwick
Devlin

1993
Coming of Age
Maniac Mansion
On My Own

1994
Boozecan
Lamb Chop and the Haunted Studio
Mesmer
The Birds II: Land’s End
D2: The Mighty Ducks

1995
Serving in Silence: The Margarethe Cammermeyer Story
Roommates
Side Effects

1996
The X-Files

1997
Flood: A River’s Rampage
Never Too Late
ER
Bach Cello Suite #4: Sarabande
The Third Twin
Due South

1998
The White Raven
Music from Another Room
Rescuers: Stories of Courage: Two Couples
Due South

1999
The City
Nightmare Man
What Katy Did
Due South
The Outer Limits
Snow Falling on Cedars

2000
Stargate SG-1
Believe
The Christmas Secret

2001
Anthrax
Mentors

2002
The Burial Society

2003
The Republic of Love

2004
Daniel and the Superdogs

2005
Tilt
Our Fathers

2006
Appassionata: The Extraordinary Life & Music of Sonia Eckhardt-Gramatté

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +