• Willkommen! Heute ist der 25. Februar 2018

News

Neues zu Origins: Aylam Orian im Interview
Gegenspieler Brücke steht Rede und Antwort

Nach und nach entwickeln wir ein Gefühl für den neuesten Stargate-Ableger Stargate Origins. Vieles ist noch top secret, einiges, wird allmählich aber preisgegeben. In einem Interview auf Stargate Command lernen wir nun den Schurken der Webserie kennen, der von Aylam Orian dargestellt wird.

Schon im ersten Trailer konnte man erkennen, dass – und es liegt aufgrund der Chronologie ja auch nahe – es die Langfords mit den Nazis zu tun bekommen. Was sich als Puzzleteil perfekt in die Stargate-Geschichte einzufügen scheint – schließlich befand sich das DHD mal in deutscher Hand – lässt für andere einen Indiana-Jones-Vibe aufkommen (vergleiche unseren Foren-Diskussion). Doch was sagt der Darsteller selbst zu seiner Rolle?

Der ist hin und weg von der familiären Atmosphäre, die am Set vorherrschte und der Serie, die im Zuge dieser Dreharbeiten entstand. Rund einen Monat lang hätten Cast und Crew zwischen 12 und 14 Stunden am Tag gearbeitet, um Stargate Origins in den Kasten zu kriegen. Hat Orian zunächst allerdings nicht gebracht: im ersten Material (dem Behind-the-Scenes-Video) fehlte er. Dabei hätte er, so erzählt er im Interview, nur allzu gerne jedem bewiesen, dass er an der Serie ebenfalls mitwirke.

Die Geheimhaltung um Stargate Origins war (und ist) schließlich größer, als man bislang annehmen durfte. Der Cast wurde über mehrere Runden des Vorsprechens zusammengestellt und erst zuletzt erfuhren die Darsteller und Darstellerinnen, für was sie da eigentlich vorsprachen. Von seinen Kolleginnen und Kollegen ist Orian derweil ganz begeistert, diese lobt er als äußerst talentiert. Man hätte beim Casting die perfekte Wahl getroffen. Und dabei, so merkt er an, wolle er nicht angeben. Er spreche natürlich über all jene, mit denen er zusammenarbeiten durfte.

Auch wird er gefragt – und in diesem Zuge wird auch der Nachname „Brücke“ für seinen Charakter enthüllt – wie es sich mit diesem Charakter verhält und ob er zuvor schon Charaktere spielen durfte, die ähnlich bösartig ausgelegt waren wie Brücke.

Brücke beschreit er als Charakter, der geradeaus ist. Man werde ziemlich schnell begreifen, wie er nickt. Bei den Nazis stehe er zwar relativ weit oben im Rang, jedoch sei er nicht der typische Nazi, eher ein Nazi aufgrund der Umstände. Orian beschreibt ihn ferner als Wissenschaftler und Akademiker, der aber ebenso nach der Macht strebt, wie es für Nazis typisch sei. Fasziniert sei er von der ägyptischen Kultur und so nutze er lediglich seinen Nazi-Status, um das zu suchen, was ihm wichtig sei. Auch ein Love Interest für Brücke enthüllt Orian.

Ferner spricht er darüber, weshalb es für ihn so schwer war, einen Nazi zu spielen und wie er den Charakter von Brücke tatsächlich auffasst. Diese und viele weitere Informationen entnehmt ihr im englischen Original natürlich dem ausführlichen Interview auf Stargate Command.

Quelle:

Stargate Command

https://www.stargatecommand.co/feeds/aylam-orian-on-playing-the-villain-of-stargate-origins

Verwandte News:

HOT
News - Stargate Origins - Teaser

22 Feb

Startdaten der nächsten Stargate Origins Folgen

Von RodneysGirl    |    Stargate Origins

Lange haben die Fans spekuliert, wann die nächsten Episoden von Stargate Origins zur Verfügung stehen und vor allem, wieviele Episoden jeweils gezeigt werden. Nun haben wir endlich Gewissheit!

News - SG-1 - 1

20 Feb

Brad Wright über Stargate – Filme & Origins

Von RodneysGirl    |    Stargate Origins, Stargate

Nachdem Joseph Mallozzi aktuell einiges an Aufmerksamkeit auf sich zieht, wollen wir noch einmal einen Blick auf ein Reddit AMA mit Brad Wright werfen.

HOT
Stargate Command - Teaser

19 Feb

Stargate Origins ist nur der Anfang

Von Sam_Carter    |    Stargate Origins, Stargate

Was in vielen Beiträgen der letzten Tage schon als Vermutung anklang, wurde nun Gateworld zufolge von einer Quelle aus dem Umfeld der Origins-Produktion bestätigt: "Diese neue Serie und die Plattform schaffen die Voraussetzungen, um mit dem gesamten Stargate-Franchise voranzukommen." 


Aktuelles

Stargate Origins: Was wir bislang wissen

Es sind tatsächlich nur noch wenige Tage, bis die nächste Stargate-Serie an den Start geht. Stargate Origins nennt sich das Vorhaben und wir fassen so kurz vor dem Start noch einmal zusammen, was wir über den vierten Ableger bereits wissen.

Anzeige

Conventions

Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +
EM-Con Worcester
- Worcester University Arena, Worcester, England -

Die EM-Con Worcester holt für einen Sonntag Stars aus Film und TV, Künstler, jede Menge Cosplay und weitere Attraktionen in die englische Universitätsstadt.

   

mehr +