• Willkommen! Heute ist der 19. April 2018

Schauspieler

Morena Baccarin

Morena Baccarin wurde am 01.01.1979 in Rio de Janeiro, Brasilien geboren.
Sie ist die Tochter der Theaterdarstellerin Vera Setta. Im Alter von zehn Jahren zog sie mit ihrer Familie nach New York City, wo sie zuerst auf die LaGuardia Highschool of Music and Performing Arts ging (die gleiche Highschool, in der die Serie "Fame" gedreht wurde). Anschließend besuchte sie die Juilliard School.

Schon während ihrer Zeit an der Juillard School begann sie in einigen Stücken mitzuspielen, unter anderem in "Mary Stuart" und "The Importance of Being Earnest". Außerdem hatte sie eine kleine Rolle in dem unabhängigen Feature "Roger Dodger" bekommen.

Die Erfahrung, in Filmen mit Schauspielern wie Campbell Scott und Isabella Rossellini zu spielen, ließ sie nach Los Angeles ziehen, wo sie kurz darauf von Joss Whedon entdeckt und für "Firefly" gecastet wurde. Die Rolle der Adria in "Stargate SG-1" bekam sie übrigens deshalb, weil den Produzenten der Serie ihre Art in "Firefly" so gut gefallen hatte.
Anschließend erhielt sie eine feste Rolle in der FOX-Serie "Still Life".

Für ihre Leistung im Film "Way Off Broadway" gewann sie auf dem Wine Country Film Festival den Award für die beste Darstellerin.
Nach ihrem letzten Auftritt als Adria in "Stargate: Die Quelle der Wahrheit" ergatterte sie Rollen in einigen sehr erfolgreichen Serien. So spielte sie unter anderem Anna im Remake von "V" und war in "Homeland" sowie in "The Mentalist" zu sehen. Aktuell ist sie vor allem durch ihre Rollen im DC-Serienuniversum bekannt: Sie verkörpert Dr. Leslie Thompkins in "Gotham" und leiht dem Supercomputer Gideon in "The Flash" ihre Stimme.

Morena liest gerne, allen voran Shakespeare, und hat eine Leidenschaft für ältere Filme entwickelt, wie z.B. "Casablanca".
Sie hat zwei Wohnsitze und pendelt zwischen New York und Los Angeles hin und her, je nachdem, ob sie vor der Kamera oder auf der Bühne steht. Darüber hinaus kocht sie gerne und ist ein großer Fan der Serie "Grey’s Anatomy".

Morena Baccarin

2001
Perfume
Way Off Broadway

2002
Rodger Dodger
Firefly

2003
Still Life
Here’s How It Was: The Making Of „Firefly“

2005
Serenity
Justice League

2006
The O. California
Kitchen Confidential
How I Met Your Mother
Justice

2007
Stargate SG-1
Heartland
Sands Of Oblivion
Boy In The Box
Las Vegas

2008
Stargate: The Ark Of Truth

2009
V - Die Besucher

2010
V - Die Besucher

2011
V - Die Besucher
Homeland
The Mentalist

2012
Homeland
Good Wife
The Mentalist

2013
Homeland
Good Wife

2014
The Flash
The Mentalist
The Red Tent

2015
Gotham
The Flash
Spy: Susan Cooper Undercover

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con 2018
- Glyndŵr University, Wrexham -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im April 2018 nach Wales zurück. Zumindest ein Stargate-Darsteller ist schon dabei!

   

mehr +
Destination Star Trek Germany
- Messe Westfalenhallen Dortmund -

Die offizielle europäische Star Trek-Convention kehrt im April 2018 nach Deutschland zurück.

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt 2018
- Messe Frankfurt -

Die German Comic Con Frankfurt gehört zu den German Comic Cons in Dortmund und Berlin. Sie hat NICHTS mit der Comic Con Germany in Stuttgart zu tun.

Die German Comic Con bringt die Conventionszene zurück nach Frankfurt. Wie bei den anderen Comic-Cons weltweit gilt auch hier das Konzept: Der Besucher zahlt einen niedrigen Eintrittspreis um auf das Messegelände (Händler- und Ausstellerbereich, Cosplay-Zone, Free Panels) zu gelangen und stellt sich sein Programm dann anhand von bezahlten Panels, Autogrammen und Photo Shoots selbst zusammen. Das ermöglicht den Fans, sich ihren Tag so günstig oder teuer und so umfangreich wie sie wünschen zu gestalten.

Schon in der Vergangenheit konnte die German Comic Con mit namhaften Stars aufwarten. In Frankfurt wird dies kaum anders verlaufen. Potenziell können bei einer Comic Con natürlich auch immer Stargate-Gäste angekündigt werden.

   

mehr +