• Willkommen! Heute ist der 26. September 2017

Episoden

Möbius, Teil 2
Moebius, Part 2


Weltpremiere: 22.02.2005 Premiere DE: 22.08.2005 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Joseph Mallozzi, Paul Mullie, Brad Wright, Robert C. Cooper
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Da die Zeitlinie von SG-1 nun verändert wurde, muss eine alternative Version des Teams nun mit dem neulich entdeckten Antiker Zeitraumschiff erneut zurück in die Vergangenheit, um die Dinge wieder zu richten.


In der alternativen Zeitlinie hat man das Stargate gefunden und von der fehlgeschlagenen Mission unseres SG-1 Teams in die Vergangenheit gehört. Sam und Daniel protestieren stark, denn sie wollen nicht nach Hause geschickt werden und als der Jack O'Neill der alternativen Zeitlinie im Cheyenne Mountain ankommt und erfährt, dass er das Zeitschiff fliegen kann, überredet er General Hammond, dass sie alle mit auf die erste Off-World Mission gehen müssen. Sowohl Daniel, Sam, Jack und viele andere Leute machen sich auf den Weg durch das Stargate zu einem Planeten namens "Chulak".

Zusammen mit Major Charles Kawalsky (Jay Acovone), Hauptgrund für den alternativen Jack an der Mission teilzunehmen, und anderen Soldaten, landet das alternative SG-1 auf dem Planeten und geht zu Fuß weiter. Doch sie werden schnell von Apophis Jaffa - darunter sein erster Primus Teal'c - gefangen genommen. Das Team erwacht in einer Gefängniszelle und Daniel hat keinen Erfolg damit, den Jaffa zu erklären, dass sie wegen einer alternativen Zeitlinie dort sind.

Dr. Jackson wird zu Apophis gebracht und verhört sowie gefoltert. Im Gefängnis überlegt der Rest des Teams, was sie machen können, sollte Teal'c nicht die Seiten wechseln. Doch er lässt sich überzeugen, nachdem er sich selber in der Videokamera gesehen hat und er hilft SG-1 bei der Flucht. Daniel wird zurückgebracht und als sie ihn haben, beginnen sie den Ausbruch, da Teal'c ihnen ihre Waffen zurückgegeben hat. Auf der Flucht zurück zum Zeitschiff treffen sie Teal'c, der mit ihnen kommen will, doch er tötet Daniel, zum Entsetzen der anderen. Denn Daniel wurde von Apophis ein Goa'uld Symbiont eingesetzt, der die Menschen ausspionieren sollte, während Apophis seine ganzen Streitkräfte zur Erde schickt. Daniels Augen glühen kurz vor seinem Tod und das Team vertraut Teal'C, schließlich kommen Apophis Jaffa immer näher. Mit Mühe und Not erreichen sie den Puddle Jumper, viele Soldaten, einschließlich Kawalsky verlieren beim Rückzug ihr Leben.

Unter starkem Feuer von Apophis Todesgleitern bleibt dem SG-1 Team keine andere Möglichkeit, als die Zeitmaschine zu aktivieren und sie reisen 5000 Jahre zurück in die Vergangenheit. Als dies geschafft ist gehen sie durch das Stargate auf die Erde und finden Ras großes Pyramidenschiff auf einer Pyramide im alten Ägypten. Sie landen den Puddle Jumper und machen sich auf in das nächste Dorf / Lager. Das alternative SG-1 Team spricht mit den Bewohnern und erfahren bald, dass die Ägypter sie schon kennen! Denn unser SG-1 war bereits vor 5 Jahren dort und sie haben an einer erfolglosen Rebellion (Jacks Idee) gegen Ra mitgewirkt. Nur unser Daniel Jackson hat überlebt, alle anderen wurden hingerichtet. Danach hat Daniel mitgeholfen eine Untergrundbewegung zu formieren und Waffen einzulagern.

Das Team hört auf daran zu denken, was alles falsch gelaufen ist und macht sich Gedanken darüber, was getan werden kann um die Zeitlinie zu korrigieren. Ra muss gestürtzt werden, die Erde verlassen, jedoch das Stargate zurücklassen, wie es schon in der eigentlichen Zeitlinie passiert ist. Man muss es einfach schaffen, egal welche Mittel dazu genutzt werden müssen.

Man trifft sich mit Daniel und er erfährt vom "SG-1 Team", dass Ra in der alternativen Zeitlinie zwar die Erde verlassen hat, doch das Stargate mit sich genommen hat. Daher muss man den aktuellen Plan, den man hat, verwerfen. Ra muss vom Stargate weggelockt werden, oder das Stargate selber wegtransportiert werden, damit es Ra nicht mitnehmen kann, wenn er die Erde verlässt. Also machen sich Sam und Jack auf den Weg zum Zeitschiff. Man wird es im Stealth-Mode fliegen und das Stargate mit Kabeln befestigen und so wegtransportieren. Doch durch die Treffer der Todesgleiter wurde das Schiff beschädigt und man kann weder abheben, noch sich tarnen.

Doch gerade zu diesem Zeitpunkt kommt eine Patrouille von Ras Jaffa vorbei und Carter schafft es im letzten Moment die Tarnung zu reparieren und O'Neill aktiviert sie. Doch die Energiereserven sind erschöpft und das Schiff enttarnt sich. Carter und Jack werden entdeckt. Die Jaffa beginnen auf das Schiff zu schießen, während sich Carter und O'Neill in den hinteren Teild es Schiffes zurückziehen. Dort kommen sich beide im Angesicht des Todes näher und küssen sich mehrmals, nachdem sie Daniel und Teal'c zu Hilfe gerufen haben.

Daniel und Teal'c schaffen es rechtzeitig zum Schiff zu kommen, bevor es zerstört wird und Carter und O'Neill dabei umkommen. Erst vvrsucht Teal'C die Jaffa zur Vernunft zu bitten, doch es gelingt ihm nicht. Erst durch das Auftauchen von vielen hundert bewaffneten Rebellen können die Jaffa dazu gebracht werden, ihre Waffen niederzulegen.

Schnitt in unsere Zeit. Unser SG-1 Team schaut sich verdutzt das soeben gefunde Videoband an. Die vier hören ihre Botschaften und es wird klar, dass die Zeitlinie wieder völlig hergestellt ist und man hat auch das ZPM bekommen ohne in die Vergangenheit zu reisen! Carter will das ZPM untersuchen, doch Jack nimmt es ihr vor der Nase weg und sagt ihr, dass sie noch zu packen hat. Kurze Zeit später befindet man sich an Jacks Ferienhütte und Sam und Jack sitzen zusammen und angeln. Aus dem Hintergrund kommen Teal'c und Daniel und plötzlich springt ein Fisch in Jacks Teich an die Wasseroberfläche - obwohl Jack in dem aufgenommen Video gesagt hatte, es gibt keine Fische in seinem Teich. Sam und Jack haben den Fisch zwar registriert, Sam guckt auch sehr verdutzt, doch für Jack ist dies nur eine kleine, positive Veränderung, die er gerne hinnimmt.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +
PARIS MANGA & SCI-FI SHOW 24
- Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich -

Die PARIS MANGA & SCI-FI SHOW findet zweimal im Jahr in Paris statt und zeichnet sich durch eine bunt gemischte Gästeliste sowie jede Menge Events aus den Bereichen Cosplay, Anime, Comics, Sci-Fi und Fantasy aus.

   

mehr +
FearCon
- Maritim Hotel, Bonn, DE -

Die FedCon GmbH lädt mit ihrem Horror-Ableger FearCon pünktlich zu Halloween zu einem schaurigen Wochenende im Maritim Hotel in Bonn.

   

mehr +