• Willkommen! Heute ist der 04. Dezember 2016

Charaktere

Ishta

Ishta diente einst Moloc und musste über diverse Zeremonien, sowie über die Geburt von Mädchen regelrecht Buch führen. Diese Mädchen wurden umgebracht, für Moloc geopfert.

Ishta ertrug das alles nicht mehr und gründete eine Rebellengruppe der Hak’tyl, die Frauen aus den Klauen der Goa’uld, insbesondere Molocs, befreite und somit ihren eigenen Weg geht.

Nach einigen Unterhaltungen mit den Menschen und Teal’c bildet sie zwischen der Erde und ihrer Gruppe eine Allianz. Zuerst sträubt sie sich jedoch gegen das Tretonin, anstatt Goa’uld-Symbioten als Ersatz für die ausgereiften zu besorgen. Doch später sieht sie ein, welche Vorteile es bringt und lässt sich darauf ein.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Die Hak’tyl

Birthright

Das Team findet eine Kolonie von Jaffa Frauen, die andere Jaffa töten müssen, um deren Symbionten zu erhalten.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 7
Die Hak’tyl
Staffel 8
Die Vertreibung

Jolene Blalock

Biographie

Jolene Blalock wurde am 05.03.1975 in San Diego, Kalifornien, USA geboren. Über ihre Jugend, Familie und Privatleben ist nicht viel bekannt.
Mit 17 Jahren verließ sie ihr Zuhause, um in Europa und Asien zu modeln. Später bekam sie diverse Auftritte in der Werbebranche, als sie nach Kalifornien zurückkehrte und in Los Angeles wohnte.

Diese Werbeauftritte motivierten sie dazu, beim Fernsehen zu arbeiten und mit ihrer Schauspielkarriere zu beginnen.
1998 hatte Jolene dann ihren ersten Auftritt in „Veronica’s Closet“. Nach weiteren Auftritten in den Folgejahren schaffte sie den großen Durchbruch mit der sehr bekannten Rolle der Vulkanierin T’Pol in „Enterprise“, mit der sie zum Maincast der neuen „Star Trek“-Serie gehörte.

„Stargate SG-1“-Fans dürfte sie in der Rolle der Hak’tyl Ishta bekannt sein, die sie 2003 spielte. Nur ein Jahr später kehrte sie ans „Stargate“-Set zurück, um den Charakter in einer weiteren Episode zu mimen.

In ihrer Freizeit geht sie gerne Snowboarden und betreibt Thai-Boxen. Seit einem Jamaika-Urlaub im Jahre 2003 ist sie mit Michael Rampino verheiratet.

Filmographie

1998
Veronica’s Closet

1999
The Love Boat: The Next Wave

2000
Queen for a Day
G vs E
D.C
Jason and the Argonauts
CSI: Crime Scene Investigation

2001
JAG
On the Edge
Enterprise

2003
Stargate SG-1
Enterprise

2004
Stargate SG-1
Enterprise

2005
Enterprise
Slow Burn
Enterprise

2006
I Dream of Murder
Enterprise

2007
Shadow Puppets

2008
Starship Troopers: Marauder
First Fear

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +