• Willkommen! Heute ist der 28. Juli 2017

Episoden

Die Hak’tyl
Birthright


Weltpremiere: 15.08.2003 Premiere DE: 29.03.2004 Regie: Peter Woeste Drehbuch: Christopher Judge
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Das Team findet eine Kolonie von Jaffa Frauen, die andere Jaffa töten müssen, um deren Symbionten zu erhalten.


Das SG-1-Team entdeckt eine Flüchtlingskolonie von weiblichen Jaffa, die Jagd auf andere Jaffa machen müssen, um an Symbionten zu gelangen.
Während einer Mission nach P3X-955 wird SG-1 von Jaffa-Kriegern des Goa`uld-Systemlords Moloc angegriffen. Doch plötzlich stürmen sechs Jaffa-Kriegerinnen auf die Angreifer zu und schalten sie aus.

Mala, die Anführerin der bewaffneten Amazonen-Gruppe, hat nach SG-1 gesucht und reist mit ihnen zu einem Außenposten, den die Kriegerinnen Ha`ktyl nennen - das Jaffa-Wort für `Befreiung`, welches sie auch benutzen, um sich selbst zu beschreiben. Dort trifft SG-1 auf Ishta, Molocs schöne Priesterin. Sie und ihre Mitkriegerinnen retten heimlich neugeborene weibliche Jaffa, die von Moloc zum Tode verurteilt wurden und bringen sie zu diesem Zufluchtsort. Ishta und ihre beiden Stellvertreterinnen - Mala und Neith – erzählen, wie sie das Stargate benutzen, um zu anderen Planeten zu reisen und Jaffa-Patrouillen zu überfallen, um deren Goa`uld-Symbionten zu stehlen. Die Symbionten werden dann nach Ha`ktyl gebracht, um sie jungen Mädchen einzupflanzen, wenn diese das Alter der Printa erreichen. Dann müssen sie einen Symbionten in sich aufnehmen, sonst werden sie krank und sterben. Die Ha`ktyl-Frauen bitten SG-1 um Waffen, Nahrung und andere Vorräte, um ihren Kampf fortsetzen zu können. Im Gegenzug bieten sie ihre Dienste und ihr Wissen an.

Major Carter, die weiß, dass Teal`c die pangaranische Droge Tretonin (aus der Folge 6.10 "Heilung") benutzt, um in Ruhe ohne Symbionten leben zu können, schlägt dieses Mittel als Alternative vor. Die Idee ist in Neiths Augen verabscheuungswürdig, da ihre kleine Schwester Nesa kurz vor der Printa steht. Teal`c kann Ishta überreden, dass, natürlich nicht ohne Risiken, das Tretonin es wert ist, den Versuch zu wagen. Sie fragt nach Freiwilligen, die sie ins Stargate-Command begleiten wollen, um die Droge zu testen. Mala besteht darauf, an ihrer Stelle zu gehen. Eine Kriegerin namens Emta und zwei andere treten ebenfalls vor.

Während Carter, Colonel O`Neill und die fünf Jaffa-Frauen zum SGC reisen, bleibt Dr. Daniel Jackson zurück, um jede Nachricht über die Tretonin-Tests an die anderen Jaffa weiterzureichen. Währenddessen kommen sich Teal`c und Ishta näher.

Daniel erzählt der kleinen Nesa von der Droge, die ihr Leben retten kann. Dieses Gespräch verärgert Neith, die, nachdem sie sich mit ihren Kameradinnen Ginra und Ka`lel beraten hat, Ishta zum Kampf um die Herrschaft über Ha`ktyl herausfordert. Teal`c will gerade versuchen, den Kamf abzubrechen, als Daniel mit schlechten Nachrichten hinzukommt: Mala sprach nicht auf das Tretonin an - sie ist tot. Die anderen Frauen sind in Ordnung, doch Ishta ist nun voller Misstrauen und will Daniel und Teal`c opfern, es sei denn ihre Untergebenen kehren zurück. Ishta und Neith gehen, um eine von Molocs Patrouillen zu überfallen. Sie wollen einen Symbionten für Nesa holen - die sich entscheidet, dass sie keine der Schlangen in sich aufnehmen will. Sie erlaubt nicht, dass jemand anderer stirbt, damit sie leben kann.

Die Frauen, die Daniel und Teal`c bewachen, gehorchen Nesas Wünschen und bringen die Männer dorthin, wo Ishta und Nesa sich darauf vorbereiten, den Symbionten eines sterbenden Jaffa zu entfernen. Doch Neith wird von der Stabwaffe eines anderen verwundeten Jaffa getroffen. Ihr Symbiont ist über die Möglichkeiten einer Heilung hinaus beschädigt. Teal`c überredet Ishta mit Neith und Nesa zum SGC zu gehen. Es ist die einzige Chance für beide.

Nesa nimmt das Tretonin erfolgreich ein und überredet Neith, dasselbe zu tun, damit sie ihr beibringen kann, wie man eine große Kriegerin wird. Mit den Frauen von Ha`ktyl, nun befreit von den Goa`uld und geübt im Umgang mit dem Tretonin, ist eine neue Allianz entstanden - und auch eine persönliche Allianz entstand zwischen Ishta ud Teal`c, die mit einem langen Kuss besiegelt wird, bevor die Kriegerinnen zurück nach Ha`ktyl reisen.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +
Creation Entertainment's Official STAR TREK Convention 2017
- The Rio Siutes Hotel, Las Vegas, USA -

Zum 16. Mal lädt Creation Entertainment im August zur Offiziellen Star Trek Convention nach Las Vegas ein. Mit dabei sind auch einige Stargate-Darsteller.

   

mehr +
Return to the Gate - Celebrating 20 Years of Stargate
- -

Die Firma Hub Productions ist für Fan-Events zu populären Serien bekannt. Im August feiert der Veranstalter in Australien 20 Jahre Stargate SG-1!

   

mehr +