• Willkommen! Heute ist der 18. Januar 2018

Episoden

Die Enkaraner
Scorched Earth


Weltpremiere: 25.08.2000 Premiere DE: 25.07.2001 Regie: Martin Wood Drehbuch: P. Mullie and Joseph Mallozzi
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 wird in einen Konflikt gerissen, bei dem zwei unterschiedliche Rassen ein und denselben Planeten besiedeln wollen.


Das SG-Center hat Wochen dafür gebraucht, für das Volk der Enkaraner einen neuen Planeten zu finden, denn sie benötigen eine spezielle Atmosphäre um zu überleben. Auf der Erde können sie zB nur einige Tage überleben. SG1 ist auf ihrem neuen Planeten und nimmt an einem Festmahl teil, als plötzlich ein verängstigter Mann auftaucht, der von einer grossen Gefahr spricht. Er führt SG1 zu einem riesigen Schiff (ca. 4 km im Durchmesser) das einen ebenso breiten Strahl von sich gibt und alles Leben zu vernichten scheint.

Nachdem das Schiff über einen Wald geflogen ist, steht dort kein einziger Baum mehr, und die Lebensbedingungen wurden verändert, sodass kein Leben möglich wäre, wie es die Menschen oder die Enkaraner kennen.Sam erkennt, dass das Schiff den ganzen Planeten terraformen wird und ihre Theorie wird bestätigt, als SG1 auf das Schiff gebeamt wird. Sie werden von Lotan begrüsst, der innerhalb der letzten 24 Stunden vom Schiff selbst "konstruiert" wurde. Das Schiff hat ihm die Form der Enkaraner gegeben, damit diese sich nicht zu sehr vor ihm fürchten würden.

Lotan erklärt, dass dieses Schiff den Planeten terraformen wird, um danach die längst untergegangene Zivilisation der Gadmeer, deren Leben auf einer Schwefelbasis besteht, wieder auferstehen zu lassen. Die Gadmeer waren eine überaus fortschrittliche Zivilisation, die jedoch von einem bösartigen Feind vollkommen vernichtet wurde, da die Gadmeer ein friedliches Volk waren, ohne jegliche militärische Macht. Das Schiff trägt alle Erbinformationen der Gadmeerischen Welt und wird diese hier "sähen".

Das Schiff habe zig tausende von Planeten untersucht, wobei 248 Faktoren übereinstimmen müssen, damit das Terraforming ein Erfolg wird. Da das Schiff jetzt schon einen grossen Teil des Planeten terraformiert hat, muss es sein Werk auch hier fertigstellen, was die Auslöschung der Enkaraner bedeutet. Jack will es nicht soweit kommen lassen und lässt Sam eine Naquadah-Bombe bauen, die das Schiff zerstören soll. Daniel ist natürlich dagegen und schafft es tatsächlich Lotan zu überreden, das Volk der Enkaraner kennen zu lernen.

Daniel redet ihm immer wieder ein, dass die Gadmeer sicher nicht wollten, dass ihre Zivilisation nur wieder auferstehen könne, wenn ein anderes Volk vollkommen ausgerottet wird. Lotan beginnt zu ver- stehen und möchte auch, dass die Enkaraner weiterleben, doch auch die Gadmeer müssen wieder auf- erstehen. Daniel hat die rettende Idee: Er lässt Lotan die Datenbank des Schiffs scannen und plötzlich entdecken sie die ursprüngliche Heimatwelt der Enkaraner, die sogar von Enkaranern bewohnt ist. Das Schiff transportiert alle Enkaraner dieses Planeten zu ihrer Heimatwelt und wird dann zurückkehren, um die Kultur der Gadmeer wieder aufblühen zu lassen.

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Paris Manga
- Porte des Versailles, Paris, Frankreich -

Die Paris Manga feiert 2018 ihr 25-jähriges Bestehen. Zu Gast ist dann auch Richard Dean Anderson neben zahlreichen weiteren Gästen aus Film & Fernsehen, der Comic-Branche oder der Welt der Romane.

   

mehr +
Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +