• Willkommen! Heute ist der 27. Juni 2017

Episoden

Der Wächter
The Sentinel


Weltpremiere: 03.05.2002 Premiere DE: 28.08.2002 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Ron Wilkerson
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 ist auf die Hilfe von Maybournes ehemaligen Teammitgliedern angewiesen, um eine Welt vor der Zerstörung durch die Goa'uld zu bewahren.


General Hammond ist im Gate-Kontroll-Raum und wartet auf eine Nachricht von SG9, da das Team seit über acht Stunden überfällig ist. Er hört mit an, wie das Team von Jaffa angegriffen wird, als die Verbindung unterbricht. Jack kommt hinzu und Hammond erklärt ihm, dass die Goa'uld nach Latona gekommen sind, ein Planet, der eigentlich über eine Abwehrwaffe (den Sentinel) verfügt, der die Bevölkerung seit Jahrhunderten gegen Feinde und Eroberer beschützt.

Auch der NID war auf diesem Planeten, als diese noch ihr kleines Stargate-Programm hatten, um überall Technologien zu stehlen. Man vermutet nun, dass der NID irgendetwas mit dem Sentinel getan hat, da er nun nicht mehr funktioniert. Beim Briefing sieht man ein von Colonel Greaves (NID) auf- genommenes Video eines ängstlichen Mannes namens Marul, der durch die Kamera "hallo" sagt. Also geht O'Neill Colonel Greaves im Gefängnis besuchen (den er in "Ep. 3.18 O'Neill auf Abwegen" überführt hatte), da dieser die Mission auf Latona angeführt hat. Er erklärt aber, dass er ihnen nur mit Crewshaw zusammen helfen würde, und das sich ihre Strafe dadurch reduzieren müsse.

O'Neill nimmt das Angebot an und somit gehen SG1, SG3, Greaves und Crewshaw durch das Gate nach Latona. Sie treffen dort einen Überlebenden von SG9 (Grogen), der daraufhin O'Neill in die nächste Stadt führt, während SG3 das Stargate bewacht und die anderen von Greaves zum Sentinel geführt werden. Beim Sentinel angekommen, müssen sie zuerst die richtige Musik-Sequenz finden, um den Schild passieren zu können. Plötzlich nähert sich eine Gruppe Jaffa, die aber aufgehalten werden kann.

Unterdessen sind O'Neill und Grogen in der Stadt angekommen, wo sie gerade beobachten, wie ein Jaffa das Büro von Marul verlässt. Er hat Marul erklärt, dass sein Gott bald ankommen werde und sein Volk versklaven werde. Als O'Neill ihm erklärt, dass sie sein Volk durch das Stargate evakuieren können, weigert sich dieser, da er an den Sentinel und dessen Kraft glaubt. Jack erzählt ihm vom NID, der vor über zwei Jahren hier war und anscheinend den Sentinel kaputt gemacht hat... Marul lässt sich jedoch nicht davon überzeugen und weigert sich, seinen Heimatplaneten zu verlassen.

Daniel und Crewshaw haben es endlich geschafft, das Schutzschild zu durchdringen und so beginnt Greaves zu arbeiten. Nach einer Weile erklärt Crewshaw, dass sie ihn damals exakt genau gleich wieder zusammengesetzt hätten und nichts damit kaputt sei. Sie erzählt den anderen, dass sie damals von einem Mann überrascht wurden und ihn in Notwehr getötet hätten! Dieser Mann war "der Wächter" des Sentinels und nun haben sie den Verdacht, dass der Sentinel nur funktioniert, wenn sie von einem Menschen bedient wird, denn Daniel hat ein Wort übersetzen können: Lebensenergie.

Die Jaffa haben mittlerweile O'Neill festgenommen und drohen ihn umzubringen. Greaves kommt aber die rettende Idee: Er hält sich am Sentinel fest und aktiviert ihn, worauf alle Jaffa und Goa'uld verschwinden... Crewshaw wurde zuvor noch tödlich getroffen und Greaves hat seine Lebensenergie dafür gegeben, den Sentinel in Gang zu setzen um damit SG1 und das Volk von Latona zu retten.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Comic Con Germany 2017
- Messe Stuttgart -

Die erste Comic Con Germany war ein voller Erfolg, das Nachfolge-Event soll noch größer werden! Comic-Fans dürfen also gespannt sein, und sich wird sich auch wieder so mancher Stargate-Gast einfinden.

   

mehr +
Comic-Con International: San Diego 2017
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Die San Diego Comic-Con ist DAS alljährliche Mega-Event der Entertainment-Branche: Die Besucher erwarten Highlights aus Kino, TV, Comics und Anime, exklusive Previews und Premieren, Panels und hochkarätige Stargäste. Auch viele Stargate-Darsteller nehmen regelmäßig teil.

   

mehr +
London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +