• Willkommen! Heute ist der 22. November 2017

Episoden

Dämonen
Demons


Weltpremiere: 13.08.1999 Premiere DE: 20.09.2000 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Carl Binder
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 entdeckt eine alte christliche Welt, die von den Unas und Sokar terrorisiert wird. Das SG-1 Team wird angeklagt, dass sie von Dämonen besessen seien.


SG1 kommt auf einen Planeten, der von Christen bewohnt ist, die im dunklen Zeitalter von der Erde auf diesen Planeten entführt wurden. Daniel erkennt deren Sprache als Alt-Englisch wieder. Die Bewohner fallen in Panik, als das Team in das Dorf marschiert, denn sie glauben es seien Dämonen, die die Menschen heimsuchen. Das Team findet eine Frau angekettet auf dem Dorfplatz und wird von Simon (dessen Ehemann) gebeten, sie zu verschonen. SG1 geht mit ihm ins Haus und sie beobachten von dort aus, wie der Dämon kommt, um die Frau abzuholen. Es ist ein Unas...

Da er niemanden vorfindet verkündet der Unas, dass er am nächsten Tag fünf freiwillige Menschen sehen will, damit er diese zu seinem Gott bringen könne. Daniel kommt darauf, dass dieser Unas nicht Gott dient, sondern dem Teufel höchstpersönlich und dabei handelt es sich um Sokar! Canonicus, der spirituelle Führer des Dorfes erklärt, dass SG1 durch das Tor der Dunkelheit kam und deshalb unreine Seelen hätten. Er setzt das Team mit einer Goa'uld Waffe ausser Gefecht und kettet sie an die Pfähle auf dem Dorfplatz, worauf am nächsten Tag der Unas kommt um sie abzuholen.

Er bemerkt, dass sie nicht von hier sind und freut sich, seinem "Gott" Sokar diese Menschen der Erde zu bringen. Doch dem Team gelingt auf dem Fussweg die Flucht in den Wald. Der Unas verfolgt sie zwar, doch Simon hat Teal'c's Stabwaffe geholt und tritt dem Unas gegenüber: Er schiesst ihm drei mal in die Brust, doch der Unas geht weiter auf ihn zu und schlägt ihn zu Boden. Es tritt grünes Blut aus seiner Brust, doch er ist immer noch fähig zu kämpfen. Simon gelingt es zu flüchten, der Unas ver- folgt ihn bis zu einer Lichtung wo Simon stolpert und zu Boden fällt.

Der Unas hat ihn eingeholt, doch in genau dem Moment wo er ihn töten will, bricht er zusammen und stirbt, da die Verletzungen der Stabwaffe trotz allem zu gross waren. Der Goa'uld schafft es zwar noch, Canonicus als Wirt zu nehmen, doch Sam durchschaut es kurz bevor sie diese Welt verlassen, worauf dieser sie angreift und Jack ihn erschiesst... SG1 hat diese Welt also von den "Dämonen" befreit und Simon wird das Stargate begraben und hoffen, dass die Goa'uld nie zurückkehren werden.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im Dezember 2017 nach Wales zurück. Auch Stargate-Darsteller sind wieder dabei.

   

mehr +
Milan Comic Con
- Superstudio Più, Mailand -

Die Milan Comic Con findet 2017 zum ersten Mal statt.

   

mehr +
GECANCELT --- Lunar Eclipse Reunion
- Hilton Hotel Düsseldorf -

Die Lunar Eclipse Reunion ist eine inoffizielle Convention für Fans von Teen Wolf. Für das Event ist auch Stargate-Darsteller JR Bourne in Deutschland zu Gast.

   

mehr +