• Willkommen! Heute ist der 23. Juli 2017

Stargate-Buchautoren

Amy Griswold

Geburtstag: 13.08.1973
Geburtsort: Chapel Hill, North Carolina
Stargate-Romane: 6

Information(en) / Biographie

Amy Griswold wurde am 13. August 1973 in Chapel Hill, North Carolina geboren.


Griswold schrieb als erstes mit an dem "Stargate"-Buch "Stargate: Atlantis - The Lost". Dieses entwickelte sie in Zusammenarbeit mit Jo Graham und gab so der "Legacy"-Reihe einen zweiten Teil. Mit der "Legacy"-Reihe - diese sollte "Stargate: Atlantis" ein würdiges Ende in Romanform geben - ging es für sie weiter. Auch am dritten Teil ("Stargate: Atlantis - Allegiance"), sechsten Teil ("Stargate: Atlantis - The Inheritors") und siebten Teil ("Stargate: Atlantis - Unascended") war sie beteiligt.


Währenddessen widmete sie sich einmal Jack O'Neill und seinem Team in "Stargate SG-1 - Heart's Desire". Auch für die Kurzgeschichtensammlung "Stargate - Far Horizons" steuerte sie etwas bei.


Gemeinsam mit Melissa Scott, die ebenfalls bereits "Stargate"-Romane geschrieben hat, hat sie abseits von "Stargate" den Roman "A Death at the Dionysus Club" und das Hörbuch "Death by Silver" herausgebracht.

Stargate Romane von Amy Griswold

Die Stadt Atlantis ist in die Pegasus-Galaxie zurückgekehrt und somit gehen die Abenteuer in der Antiker-Stadt in die nächste Runde. Sheppards Team steht jedenfalls vor der nächsten großen Herausforderung.

Sheppards Team musste mit Entsetzen feststellen, was aus Rodney wurde und sieht sich einer neuen Gefahr gegenüber, nun da er sich nicht nur in den Händen der Wraith befindet, sondern offensichtlich auch für sie arbeitet.

Viele schreckliche Dinge sind geschehen. Sha'res Tod, Jolinars Erinnerungen in Carters Gedächtnis und die Gefangenschaft in Sokars Gefängnis. O'Neill nimmt für sein SG-1-Team daher eine ganz einfache Mission an - Verhandlungen auf dem Planeten Saday.

Sheppards Team steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen überhaupt: Der Krieg gegen Queen Death tobt weiter und inmitten dieses Krieges könnte Atlantis eine Waffe nutzen, die die Schreckensherrschaft der Wraith ein für alle Male beendet.

Nach dem Tod von Queen Death, begibt sich Daniel Jackson nach Atlantis, um all die wissenschaftlichen Reichtümer der Stadt genauer zu untersuchen. Während Jackson die Stadt erkundet, ist Rodney McKay nach wie vor der festen Überzeugung, dass eine aufgestiegene Elizabeth Weir sein Leben rettete.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +
Creation Entertainment's Official STAR TREK Convention 2017
- The Rio Siutes Hotel, Las Vegas, USA -

Zum 16. Mal lädt Creation Entertainment im August zur Offiziellen Star Trek Convention nach Las Vegas ein. Mit dabei sind auch einige Stargate-Darsteller.

   

mehr +
Return to the Gate - Celebrating 20 Years of Stargate
- -

Die Firma Hub Productions ist für Fan-Events zu populären Serien bekannt. Im August feiert der Veranstalter in Australien 20 Jahre Stargate SG-1!

   

mehr +